BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 200

Ausländerfeindlich oder Türkeifeindlich?

Erstellt von Cebrail, 16.08.2016, 01:10 Uhr · 199 Antworten · 6.214 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.884
    Wir fassen kurz zusammen....




    ....die Serben sind am Wahlerfolg der FPÖ schuld....




  2. #172
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.526
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich habe mich ja eh schon gewundert, dass du dir so einen langen Text reingezogen hast...
    Musste es in Etappen lesen

    Falls die Frage tatsächlich ernst gemeint war: Bei den 300.000 insgesamt (mit und ohne österr. Staatsbürgerschaft) sind die Serben aus BiH und Kroatien bereits enthalten.

    Das sind aber (bloß) Einschätzungen kommen u.a. auch von Kultur-Vereinen etc., und die haben ja wohl eher die Tendenz, die Zahl möglichst hoch anzusetzen (um auch ihre eigene Bedeutung zu vergrößern )


    Außerdem gibt es ja auch Mischehen...was sind dann diejenigen in der 2. oder gar 3. Generation....schon gar, wenn wieder ganz was anderes hinzukommt (in der 3. und 4. Generation) ?

    Die patriarchalische Variante setzt - eh klar - beim Vater an. Aber ich kenne auch einen aus Slawonien, der sich als Kroate sieht (Vater Serbe, Mutter Kroatin).

    Alles sehr schwierig, kompliziert und komplex....
    Ja ist schwierig, am besten wir lassen es und konzentrieren uns auf das Bashing der Österreicher für FPÖ

  3. #173
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.779
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    BlackJack. Also bitte. Alle seid ihr Serben, deshalb können wir uns ja bei der Olympiade auch so mit den Kroaten mitfreuen.
    Wären wir Serben, wären wir wenigstens nicht alle Faschisten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich habe mich ja eh schon gewundert, dass du dir so einen langen Text reingezogen hast...

    Falls die Frage tatsächlich ernst gemeint war: Bei den 300.000 insgesamt (mit und ohne österr. Staatsbürgerschaft) sind die Serben aus BiH und Kroatien bereits enthalten.

    Das sind aber (bloß) Einschätzungen kommen u.a. auch von Kultur-Vereinen etc., und die haben ja wohl eher die Tendenz, die Zahl möglichst hoch anzusetzen (um auch ihre eigene Bedeutung zu vergrößern )


    Außerdem gibt es ja auch Mischehen...was sind dann diejenigen in der 2. oder gar 3. Generation....schon gar, wenn wieder ganz was anderes hinzukommt (in der 3. und 4. Generation) ?

    Die patriarchalische Variante setzt - eh klar - beim Vater an. Aber ich kenne auch einen aus Slawonien, der sich als Kroate sieht (Vater Serbe, Mutter Kroatin).

    Alles sehr schwierig, kompliziert und komplex...
    .
    Ist bei vielen Kroaten, wie bei den Juden, die Mutter sagt, was man ist Oder sie werden halt so getauft, wie die Großeltern mit dem größeren Erbe es gern hätten

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Ja ist schwierig, am besten wir lassen es und konzentrieren uns auf das Bashing der Österreicher für FPÖ
    Ich finde, dass jeder gebasht werden sollte, der als Ausländer eine ausländerfeindliche Partei wählt. Das war so als die FPÖ bei Kroaten schleimte und Alt-Ujos feierte und ist heute genauso, wenn sie Dodik und Ceca den Arsch lecken. Würd mich nicht wundern, wenn auch viele Kroaten das Pack wählen

  4. #174
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.526
    Ja, aber gegen Österreicher müssen wir Pack zusammenhalten

  5. #175
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    19.756
    Ach, wer nimmt Österreicher schon ernst? Da kann man die Polen und Viktor Orban auch ernst nehmen. Die sind doch nur Furz im Wind.

  6. #176
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.779
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja, aber gegen Österreicher müssen wir Pack zusammenhalten
    Nur blöd, wenn die Hetze unsere Bosniakischen und albanischen Brüder trifft

  7. #177
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja, aber gegen Österreicher müssen wir Pack zusammenhalten

    Lange Texte sind nicht deins, aber du weißt ganz genau, worauf es ankommt

    So sehe ich das auch.

    Man darf sich da nicht ausspielen lassen.

    Und im Ergebnis kommt trotz der vorgenommenen "Differenzierungen" (egal ob von Strache oder seinen Gegnern) in Summe genau das raus, wie es immer schon war: alles Ausländer, alles Tschuschen.

  8. #178
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.526
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Nur blöd, wenn die Hetze unsere Bosniakischen und albanischen Brüder trifft
    Die sind auch Pack und damit automatisch auf unserer Seite

  9. #179
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.779
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die sind auch Pack und damit automatisch auf unserer Seite

  10. #180
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen


    Ich finde, dass jeder gebasht werden sollte, der als Ausländer eine ausländerfeindliche Partei wählt. Das war so als die FPÖ bei Kroaten schleimte und Alt-Ujos feierte und ist heute genauso, wenn sie Dodik und Ceca den Arsch lecken. Würd mich nicht wundern, wenn auch viele Kroaten das Pack wählen
    Sie tun es auch, aber nicht in diesem Ausmaß. Die kroatische Gemeinde in Wien ist klein, aber überwiegend "fein" (meist nicht nationalistisch, die Kinder studieren etc.). Nur trotzdem ist das bedeutungslos, wenn sogar die größte Gruppe bei den Wahlergebnisse einen marginalen Effekt hat....

    Ich frage mich schon, warum ich mir die Arbeit antue, wenn dann genau diejenigen besser verstehen, was gemeint ist, obwohl sie meinen Text nicht einmal gelesen haben


    Die viel wichtigere Frage ist ganz eine andere, angesichts dessen, dass sie alle zusammen keiner Partei zum Wahlsieg verhelfen können: Warum "schmücken" sich alle Parteien mit Migranten?

    Und mA benützt nicht bloß Strache die Migranten (um zu hetzen), sondern die anderen doch genauso (nur halt mit umgekehrten Vorzeichen). Es geht ihnen doch gar nicht um die Migranten, aber viel mehr darum, sich selbst (über den Rücken von Migranten) von der FPÖ abzugrenzen....


    Aber egal. Es ist ja eh schon längst gelungen, alle gegen alle auszuspielen. Trotzdem mache ich da nicht mit, auch wenn es völlig egal ist, was ich mache...

    - - - Aktualisiert - - -

    Außerdem hat Toruko eh wieder mal recht: Dieses Kasperletheater da interessiert sowieso keinen.

    Es ist so leicht durchschaubar, was sich da abspielt, da gibt es in dieser Welt viel größere Herausforderungen...

Ähnliche Themen

  1. wer oder was ist eigendlich Jürgen Elsässer ???
    Von delije1984 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 14:46
  2. Multikulti oder Reinrassigkeit in eurer Zukunftplanung ?
    Von Toni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 920
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 15:09
  3. serbischer rap oder hip hop???
    Von delije1984 im Forum Musik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 23:25
  4. Geforce 9600 oder fx 5700 ???
    Von Grunkreuz im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 22:16