BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Ausschreitungen in Bonn

Erstellt von BlackJack, 06.05.2012, 15:08 Uhr · 65 Antworten · 5.864 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    "Sie haben sich nicht durch diesen Dreck provozieren lassen und gemeinsam mit anderen friedlich gegen diesen Mist demonstriert"

    Hast du irgendwelche seriösen Quellen dazu?
    Waren unter anderem Berichte in der Aktuelle Stunde vom WDR, heute früh vor der Arbeit z.B. (Wiederholung von gestern) Aktuelle Stunde MÜnster, Düsseldorf hatte die Tage zuvor berichtet, Dortmund bin ich mir nicht sicher, ob die dabei war.

  2. #42

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Soweit kommt es noch das Ausländer die gerade mal wenn es hoch kommt 50 jahre in Deutschland sind, den Ton angeben wollen, was erlaubt ist und was nicht.
    Alles was einem Moslem nicht passt ist eine Provokation oder Beleidigung, da kommt wierder der Herren Mensch zum vorschein, sie sind es halt nicht gewöhnt mit den Kafur auf einer Stufe vor dem gesetz zu stehen.

  3. #43
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Soweit kommt es noch das Ausländer die gerade mal wenn es hoch kommt 50 jahre in Deutschland sind, den Ton angeben wollen, was erlaubt ist und was nicht.
    Alles was einem Moslem nicht passt ist eine Provokation oder Beleidigung, da kommt wierder der Herren Mensch zum vorschein, sie sind es halt nicht gewöhnt mit den Kafur auf einer Stufe vor dem gesetz zu stehen.
    Ein Christ hat auch keinen Bock darauf, dass Jesus oder die Kirche durch den Kakao gezogen werden, es gibt auch immer wieder Proteste, z.B. gegen Theateraufführungen, aber sie haben gelernt damit zu leben, die Muslime werden es auch noch lernen :

    Das Hamburger Verwaltungsgericht hat am Montag einen Eilantrag abgelehnt, die umstrittene Aufführung des Gastspiels "Gólgota Picnic" im Thalia-Theater zu verbieten. Die erzkonservative Piusbruderschaft hatte für die einzige Vorstellung am Montag zum Protest aufgerufen, weil das Stück ihrer Auffassung nach die religiösen Gefühle von Christen verletzt. Der Straftatbestand "Störung der Religionsausübung" schütze allein den öffentlichen Frieden und nicht das Empfinden Einzelner, verkündete das Gericht.
    Theater: Jesus als Frau im "Nacktkostüm" - badische-zeitung.de

    Pius-Schwestern und Salatisten gehen mir am dicken Arsch vorbei, für die Freiheit, sich über Religionen lustig machen zu können!

  4. #44

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ein Christ hat auch keinen Bock darauf, dass Jesus oder die Kirche durch den Kakao gezogen werden, es gibt auch immer wieder Proteste, z.B. gegen Theateraufführungen, aber sie haben gelernt damit zu leben, die Muslime werden es auch noch lernen :


    Theater: Jesus als Frau im "Nacktkostüm" - badische-zeitung.de

    Pius-Schwestern und Salatisten gehen mir am dicken Arsch vorbei, für die Freiheit, sich über Religionen lustig machen zu können!
    Ja die Pius Brüder sind in Europa und speziell in Deutschland sehr präsent

  5. #45
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ja die Pius Brüder sind in Europa und speziell in Deutschland sehr präsent
    Das sind die Salafisten mit Kreuz

  6. #46

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ein Christ hat auch keinen Bock darauf, dass Jesus oder die Kirche durch den Kakao gezogen werden, es gibt auch immer wieder Proteste, z.B. gegen Theateraufführungen, aber sie haben gelernt damit zu leben, die Muslime werden es auch noch lernen :


    Theater: Jesus als Frau im "Nacktkostüm" - badische-zeitung.de

    Pius-Schwestern und Salatisten gehen mir am dicken Arsch vorbei, für die Freiheit, sich über Religionen lustig machen zu können!
    Ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass Polizisten von radikalen Christen hier in Deutschland mit einem Messer verletzt wurden. Das ist halt der Unterschied die radikalen Christen demonstrieren ohne gleich gewaltätig zu werden, auch wenn sie ähnliche dumme Ansichten haben.

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass Polizisten von radikalen Christen hier in Deutschland mit einem Messer verletzt wurden. Das ist halt der Unterschied die radikalen Christen demonstrieren ohne gleich gewaltätig zu werden, auch wenn sie ähnliche dumme Ansichten haben.
    Ich auch nicht, sage ja, die Christen haben zumindest in Westeuropa gelernt damit umzugehen

  8. #48

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass Polizisten von radikalen Christen hier in Deutschland mit einem Messer verletzt wurden. Das ist halt der Unterschied die radikalen Christen demonstrieren ohne gleich gewaltätig zu werden, auch wenn sie ähnliche dumme Ansichten haben.


    " Hätten eure Kinder abgetrieben , wärd ihr uns erspart geblieben. " " christen von der straße fegen" dazu kreuze zerstören,, so agiert in die sogenannte " antifa " auf der deutschen straße. das kuriose ist, dass diese subjekte jetzt an der seite von islamisten stehen... um religionsfreiheit schützen zu wollen, soso...

    hab mir bei facebook paar seiten angesehen von den "toleranzbündnissen", die natuerlich nicht gegen die "salafisten" demonstrieren... die üblichen verdächtigen: jusos, gruene, gewerkschaften zusammen mit den grauen wölfen ..

  9. #49
    Daddy
    "Ausschreitungen in...." normalerweise erwartet man irgend ne abgefuckte 3. Weltstadt/-staat oder Balkan, dann "...Bonn"...
    Ich finds so surreal-witzig.
    (möge Ihn Allah reich beschenken der sich das surreal ausgedacht hat)

  10. #50
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    " Hätten eure Kinder abgetrieben , wärd ihr uns erspart geblieben. " " christen von der straße fegen" dazu kreuze zerstören,, so agiert in die sogenannte " antifa " auf der deutschen straße. das kuriose ist, dass diese subjekte jetzt an der seite von islamisten stehen... um religionsfreiheit schützen zu wollen, soso...

    hab mir bei facebook paar seiten angesehen von den "toleranzbündnissen", die natuerlich nicht gegen die "salafisten" demonstrieren... die üblichen verdächtigen: jusos, gruene, gewerkschaften zusammen mit den grauen wölfen ..
    ach Gottchen, die armen Christen, jetz jammern die auch noch rum, ich bin umgeben von religiösen Jammerlappen

Ähnliche Themen

  1. Bonn-die bessere Hauptstadt?
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:26
  2. Ausschreitungen in Zagreb!
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 20:08
  3. ausschreitungen in genua
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 19:13
  4. PKK und Ausschreitungen in Griechenland
    Von AvniSinanoglu im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 20:12
  5. Schule in Bonn suspendiert Burka-trägerinnen vom Unterricht
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 17:30