BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Außenpolitik à la Davutoğlu: Türkei und SOZ nähern sich weiter an

Erstellt von Elk873, 29.04.2013, 14:47 Uhr · 9 Antworten · 394 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547

    Außenpolitik à la Davutoğlu: Türkei und SOZ nähern sich weiter an

    Außenpolitik à la Davutoğlu: Türkei und SOZ nähern sich weiter an

    Nun ist es offiziell. Die Türkei wurde als Dialogpartner der SOZ anerkannt. Damit macht Ankara seine zuvor mehrmals an die EU gerichteten Drohungen wahr und schließt sich der asiatischen Koalition an. Seine sicherheitspolitische und wirtschaftliche Zukunft sieht das Land zunehmend in Asien.
    „Die Türkei ist das erste NATO-Mitglied, das den Status eines Dialogpartners bei der SOZ erhalten hat“, zitiert die Hürriyet den türkischen Außenminister Ahmet Davutoğlu. Damit unterstreicht Davutoğlu den Willen der Türkei, eine multidimensionale Außenpolitik in Gang zu bringen. Das Land befinde sich nicht mehr in der Konstellation einer bipolaren Weltordnung, wie im kalten Krieg. Es sei eine neue „türkische Stärke“, sich in verschiedenen internationalen Institutionen zu betätigen und einzubringen.


    Außenpolitik à la Davuto
    Schon im Januar hatte Erdoğan lautstark verkünden lassen, dass die Türkei die EU nicht nötig habe und die SOZ eine Alternative zur EU darstelle. Bereits im Sommer 2012 wurde ihm unterstellt, so Druck auf die EU ausüben zu wollen, denn völlig aufgegeben habe die Türkei das EU-Ziel nicht. Damals hatte Erdoğan die SOZ ins Spiel gebracht (mehr hier), indem er eine überraschende Ansage im türkischen TV abgab. Er erklärte, dass er den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Scherz gefragt habe, ob man die Türkei nicht in die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) aufnehmen könne. Schon hier beschwerte er sich, dass einige Länder der Europäischen Union eine negative Haltung gegenüber der Türkei hätten.
    Insbesondere China ist ein Unterstützer der türkischen SOZ-Ambitionen. „Die SOZ ist dabei, finanzielle und administrative Strukturen zu festigen, um neue Mitglieder aufnehmen zu können. Die Mitglieder werden bei einer Anfrage zusammenkommen und über den Beitritt interessanter Kandidaten beraten. Die SOZ zeichnet sich durch Kooperationsbereitschaft und Offenheit aus. Wir sind offen für den Dialog mit der Türkei”, erklärte ein hochrangiger Sprecher der chinesischen Regierung im Februar (mehr hier).



  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.048

    AW: Außenpolitik à la Davutoğlu: Türkei und SOZ nähern sich weiter an

    Aferim.

  3. #3
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Ich dachte da die Chinesen die Uigurischen Türken umbringen würde die Türkei dort einmarschieren um sie zu retten

  4. #4
    Yunan
    Aller Widersprüchlichkeiten in der türkischen Politik zum Trotz, ist das die beste Entscheidung. Die Europäer werden schon noch merken, was ihnen ihre Hochnäsigkeit genützt hat.

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.539

  6. #6
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Die Türken werden sowas von krachen dagegen werden die Tigerstaaten mit Ihrem Einbruch in den 90zigern nicht mal Hauskätzchen sein

  7. #7
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Ist das einzig richtige für die Türkei,man sollte aber die Beziehungen zur Eu nicht kappen!
    Vielleicht kann ja die Türkei in der Zukunft durch ihre Brückenfunktion noch sehr hilfreich sein.
    Die Beziehungen zu den Turkstaaten würden sich automatisch intensivieren,was uns immens in unserer Wirtschaft voran bringen wird.
    Ich hoffe das die Eu weitsichtig ist und die Vorteile sieht.....

  8. #8
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Gute Entscheidung.

  9. #9
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Jop war eine gute Entscheidung

  10. #10
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich dachte da die Chinesen die Uigurischen Türken umbringen würde die Türkei dort einmarschieren um sie zu retten
    Das dachte man 74 auch!!!!!!!!!

Ähnliche Themen

  1. Merkel und Erdogan nähern sich kaum an
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 13:21
  2. Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 17.04.2016, 22:36
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 09:37
  4. USA und Russland nähern sich...
    Von economicos im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 22:00
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38