BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Ausweis für Ausländer

Erstellt von HS11, 15.01.2015, 18:02 Uhr · 13 Antworten · 1.053 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.171
    Al' ga mali kaki

  2. #12
    Avatar von HS11

    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Also ich kenne es so, bin bisher damit gut gefahren:

    Ich habe in meinem HR-Pass noch meinen Aufenthaltstitel. Diesen kriegt man aber wohl mittlerweile auf eine kleine Karte, die aussieht wie unsere osobna. Dies wird wohl bei mir beim nächsten Mal gemacht, wenn ich meinen Pass verlänger.

    Zusätzlich habe ich meinen kroatischen Personalausweis/osobna.

    Ich habe nirgends meine deutsche Adresse stehen. Weder in meinem HR-Pass, noch in meinem Aufenthaltstitel, noch auf meiner osobna. Überall nur die kroatische Adresse.

    Und ich bin der Meinung, dass das reicht. Weil mehr kannste ja nicht machen. So lange du dich in der EU aufhältst, ist selbst das kein Problem, dass nirgends deine deutsche Adresse steht.

    Ich habe immer nur meine osobna dabei, bisher keine Probleme gehabt.
    Bei der nächsten Passverlängerung kriegst du keinen Aufenthaltstitel mehr. Wir sind nun EU-Bürger und brauchen den nicht mehr, soweit ich weiß. Also können wir auch den Aufenthaltstitel als Plastikkarte nicht mehr beantragen.
    Mir wurde mal gesagt, dass ich seit dem EU-Beitritt nur meinen kroatischen Personalausweis brauche, wenn ich mich in der EU Aufhalte. Nichtmal ein Reisepass ist nötig. Der läuft bei mir nach Ostern 2016 ab. Passverlängerung im Ausland kostet glaube ich das Doppelte als im Heimatland. Lohnt sich also nicht, wenn man die EU nie verlässt. In BiH können wir auch mit der Osobna einreisen.

    Muss mal überlegen, wie ich das mit meinem Reisepass mache. Den hätte ich schon noch gerne. Vielleicht beantrage ich einen im Sommer 2015 in Kroatien statt im Konsulat, damit es nicht so teuer wird. Während ich in Deutschland bin, machen die den dann fertig und im Sommer 2016 hole ich ihn ab.



    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ich seh das Problem nicht.
    bis jetzt hatten doch ausländische bürger einen ausweis des herkunftslandes dabei.
    da war nie die deutsche Adresse drauf.
    Du siehst das Problem nicht, weil du meinen Beitrag vielleicht nicht richtig gelesen hast. Ich möchte irgendwas haben, wo meine deutsche Adresse drauf steht.
    Manche Leute wollen deine deutsche Wohnadresse sehen, weil sie keine im Ausland akzeptieren. Zum Beispiel habe ich mal vergessen, meine Monatskarte für Bus&Bahn zu verlängern und musste bei einer Kontrolle für die Geldstrafe meine deutsche Adresse nachweisen. Da haben sie ausnahmsweise die Daten auf meiner Kundenkarte akzeptiert. Normalerweise muss man mit den Kontrolleuren dann zur Polizei.
    Mein Arbeitsvertrag beginnt jetzt und da wollte ein Beauftragter in der Firma meinen Ausweis mal kurz für einige Formalitäten haben, weil er wohl nicht die Personalakte zur Hand hatte. Der hat ihm dann nichts genützt und ich musste dann mitkommen und ein paar Dinge selbst ausfüllen.

    So ein Ausweis für Ausländer wie die "Blaue Karte EU" ist in manchen Situation sehr hilfreich und praktisch.


    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hol dir doch einfach diese Aufenthaltsbescheinigung in Form einer Plastik ID card.
    Egal ob du das als EU Bürger brauchst oder nicht, ist immer wenn du deine deutsche Adresse nachweisen musst sehr praktisch
    Die kriegt man doch nur, wenn man kein EU-Bürger ist, da das der Ersatz für den Aufenthaltstitel im Reisepass ist. Und genau diesen Aufenthaltstitel kriegt man als EU-Bürger nicht mehr.

  3. #13
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Da ich meinen Pass das letzte Mal 2011 ausgestellt bekam, steht in ihm nun bis 2021 meine Adresse in HR drin, obwohl ich ja jetzt unten abgemeldet bin. Und auf meiner Aufenthaltstitel-Karte steht eine nun veraltete Adresse in DE, weil ich 2013 umgezogen bin.

  4. #14
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.171
    Zitat Zitat von HS11 Beitrag anzeigen
    Bei der nächsten Passverlängerung kriegst du keinen Aufenthaltstitel mehr. Wir sind nun EU-Bürger und brauchen den nicht mehr, soweit ich weiß. Also können wir auch den Aufenthaltstitel als Plastikkarte nicht mehr beantragen.
    Mir wurde mal gesagt, dass ich seit dem EU-Beitritt nur meinen kroatischen Personalausweis brauche, wenn ich mich in der EU Aufhalte. Nichtmal ein Reisepass ist nötig. Der läuft bei mir nach Ostern 2016 ab. Passverlängerung im Ausland kostet glaube ich das Doppelte als im Heimatland. Lohnt sich also nicht, wenn man die EU nie verlässt. In BiH können wir auch mit der Osobna einreisen.

    Muss mal überlegen, wie ich das mit meinem Reisepass mache. Den hätte ich schon noch gerne. Vielleicht beantrage ich einen im Sommer 2015 in Kroatien statt im Konsulat, damit es nicht so teuer wird. Während ich in Deutschland bin, machen die den dann fertig und im Sommer 2016 hole ich ihn ab.




    Du siehst das Problem nicht, weil du meinen Beitrag vielleicht nicht richtig gelesen hast. Ich möchte irgendwas haben, wo meine deutsche Adresse drauf steht.
    Manche Leute wollen deine deutsche Wohnadresse sehen, weil sie keine im Ausland akzeptieren. Zum Beispiel habe ich mal vergessen, meine Monatskarte für Bus&Bahn zu verlängern und musste bei einer Kontrolle für die Geldstrafe meine deutsche Adresse nachweisen. Da haben sie ausnahmsweise die Daten auf meiner Kundenkarte akzeptiert. Normalerweise muss man mit den Kontrolleuren dann zur Polizei.
    Mein Arbeitsvertrag beginnt jetzt und da wollte ein Beauftragter in der Firma meinen Ausweis mal kurz für einige Formalitäten haben, weil er wohl nicht die Personalakte zur Hand hatte. Der hat ihm dann nichts genützt und ich musste dann mitkommen und ein paar Dinge selbst ausfüllen.

    So ein Ausweis für Ausländer wie die "Blaue Karte EU" ist in manchen Situation sehr hilfreich und praktisch.



    Die kriegt man doch nur, wenn man kein EU-Bürger ist, da das der Ersatz für den Aufenthaltstitel im Reisepass ist. Und genau diesen Aufenthaltstitel kriegt man als EU-Bürger nicht mehr.
    Klingt plausibel

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Personalausweis für Ausländer
    Von 555-KS-555 im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 04:12
  2. Reisepass für Ausländer
    Von 555-KS-555 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 19:59
  3. [CH] Höhere Mieten für Ausländer
    Von KraljEvo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 08:47
  4. Terror-Fragebogen für Ausländer sorgt für Ärger
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 12:07
  5. Bosnier, die Religion ist für Ausländer wichtig oder nicht ?
    Von mannheimer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 21:09