BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 27 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 270

Bald Krieg im Iran?

Erstellt von MaxMNE, 02.11.2011, 20:46 Uhr · 269 Antworten · 17.054 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Kuq-e-zi Beitrag anzeigen
    Aber natürlich. Syrien hat derzeit ja auch keine eigenen Probleme, sondern kann sich voll und ganz dem Erzrivalen Israel und dessen Vernichtung widmen.
    Ich glaube der gute Baschr ist froh, wenn er sein eigenes Volk in Schach halten kann. Und der Libanon?
    Jetzt mal ehrlich. Das ist jetzt wirklich nicht die Militärmacht, vor der sich Israel zu fürchten braucht.
    Syrien-Krise: Assad droht mit Angriff auf Israel



    Syriens Präsident Assad hat mit einem Raketenschlag gegen Israel gedroht, sollte die NATO einen Angriff auf sein Land starten. In diesem Fall würde er Hunderte von Raketen gegen Israel abfeuern, zitiert die Agentur RIA Novosti. Wenn irgendein wahnsinniger Schritt gegen Damaskus unternommen würde, so Assad weiter, bräuchte er maximal sechs Stunden, um die Raketen und Geschosse zu den Golan-Höhen zu bringen und gegen Tel Aviv abzufeuern. Außerdem werde er die libanesische schiitische Hisbollah aufrufen, Israel unter massiven Raketenbeschuss zu nehmen, so Assad. Daraufhin werde der Iran US-Kriegsschiffe im Persischen Golf attackieren.


    Quelle: http://de.rian.ru/

  2. #92
    MaxMNE
    Die Drohung hat auch gewirkt, danach kam der Plan der Arabischen Liga zustande den er angenommen hat.

  3. #93
    Avatar von Kuq-e-zi

    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Syrien-Krise: Assad droht mit Angriff auf Israel



    Syriens Präsident Assad hat mit einem Raketenschlag gegen Israel gedroht, sollte die NATO einen Angriff auf sein Land starten. In diesem Fall würde er Hunderte von Raketen gegen Israel abfeuern, zitiert die Agentur RIA Novosti. Wenn irgendein wahnsinniger Schritt gegen Damaskus unternommen würde, so Assad weiter, bräuchte er maximal sechs Stunden, um die Raketen und Geschosse zu den Golan-Höhen zu bringen und gegen Tel Aviv abzufeuern. Außerdem werde er die libanesische schiitische Hisbollah aufrufen, Israel unter massiven Raketenbeschuss zu nehmen, so Assad. Daraufhin werde der Iran US-Kriegsschiffe im Persischen Golf attackieren.


    Quelle: http://de.rian.ru/
    Und? Er wäre nicht der erste größenwahnsinnige Despot, der eines Besseren belehrt wird.
    Der Spinner weiß doch genau, dass er das Militär gerade eher gegen das eigene Volk einsetzen muss und nicht auch noch gleichzeitig einen Krieg gegen Israel führen kann.
    Ihm würden dann nämlich ganz schnell seine arabischen Eier um die Ohren fliegen.

    Und die Hizbollah sollen welche Bedrohung darstellen? Wieder Raketen gen Israel zu schießen?
    Etwas anderes sind die Israelis doch gar nicht gewohnt. Ob von der Hamaz oder der Hizbollah.
    Die Beendigung des Libanonkrieges 2006 war auch nicht durch eine militärische Niederlage Israels bedingt, sondern der massiven internationalen Kritik an Israel geschuldet.
    Da die Hizbollah sich nämlich, wie andere Terrororganisationen auch, gerne zwischen Zivilisten positionieren, führt das zwangsläufig zu einer Großzahl von zivilen Opfern, die sich nicht gut vermarkten lassen.

    Edit: Zudem spricht er die Drohung unter der Prämisse eines Angriffs der NATO gegen Syrien aus.
    Und ich frage mich wie er sich das mit den Golanhöhen so vorstellt? Die Golanhöhen werden seit dem Sechstagekrieg von Israel kontrolliert.

  4. #94
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Kuq-e-zi Beitrag anzeigen
    Und? Er wäre nicht der erste größenwahnsinnige Despot, der eines besseren belehrt wird.
    Der Spinner weiß doch genau, dass er das Militär gerade eher gegen das eigene Volk einsetzen muss und nicht auch noch gleichzeitig einen Krieg gegen Israel führen kann.
    Ihm würden dann nämlich ganz schnell seine arabischen Eier um die Ohren fliegen.

    Und die Hizbollah sollen welche Bedrohung darstellen? Wieder Raketen gen Israel zu schießen?
    Etwas anderes sind die Israelis doch gar nicht gewohnt. Ob von der Hamaz oder der Hizbollah.
    Die Beendigung des Libanonkrieges 2006 war auch nicht durch eine militärische Niederlage Israels bedingt, sondern der massiven internationalen Kritik an Israel geschuldet.
    Da die Hizbollah sich nämlich, wie andere Terrororganisationen auch, gerne zwischen Zivilisten positionieren, führt das zwangsläufig zu einer Großzahl von zivilen Opfern, die sich nicht gut vermarkten lassen.

    Auch wenn ich nicht deiner Meinung bin, es gibt keinen Grund wieso man den Iran angreifen sollte.
    Ja ist klar die westliche Welt behauptet der Iran baut die Atombombe, das kennen wir doch schon.
    Und Außerdem besitz Israel auch Ilegal Atomwaffen, wo ist hier die internationale Kritik?

    Darf sich jetzt nur der Westen aufrüsten und alle anderen bleiben klein oder wie? Nein! Entweder Israel schafft seine Atombomben ab oder der Iran baut sich auch die Atombombe so sieht gerechtigkeit aus.

  5. #95
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Kuq-e-zi Beitrag anzeigen
    Und? Er wäre nicht der erste größenwahnsinnige Despot, der eines besseren belehrt wird.
    Der Spinner weiß doch genau, dass er das Militär gerade eher gegen das eigene Volk einsetzen muss und nicht auch noch gleichzeitig einen Krieg gegen Israel führen kann.
    Ihm würden dann nämlich ganz schnell seine arabischen Eier um die Ohren fliegen.

    Und die Hizbollah sollen welche Bedrohung darstellen? Wieder Raketen gen Israel zu schießen?
    Etwas anderes sind die Israelis doch gar nicht gewohnt. Ob von der Hamaz oder der Hizbollah.
    Die Beendigung des Libanonkrieges 2006 war auch nicht durch eine militärische Niederlage Israels bedingt, sondern der massiven internationalen Kritik an Israel geschuldet.
    Da die Hizbollah sich nämlich, wie andere Terrororganisationen auch, gerne zwischen Zivilisten positionieren, führt das zwangsläufig zu einer Großzahl von zivilen Opfern, die sich nicht gut vermarkten lassen.

    Edit: Zudem spricht er die Drohung unter der Prämisse eines Angriffs der NATO gegen Syrien aus.
    Und ich frage mich wie er sich das mit den Golanhöhen so vorstellt? Die Golanhöhen werden seit dem Sechstagekrieg von Israel kontrolliert.
    Spaziert
    Klar, ist total unbeabsichtigt von Israel unschuldige zu töten, sieht man ja immer wieder.. informier dich mal auf btselem.org, ist das Israelische Informationszentrum für Menschenrechte in den besetzten Gebieten, da erfährst du vielleicht mehr über die "netten" Israelis.

  6. #96
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich nicht deiner Meinung bin, es gibt keinen Grund wieso man den Iran angreifen sollte.
    Ja ist klar die westliche Welt behauptet der Iran baut die Atombombe, das kennen wir doch schon.
    Und Außerdem besitz Israel auch Ilegal Atomwaffen, wo ist hier die internationale Kritik?

    Darf sich jetzt nur der Westen aufrüsten und alle anderen bleiben klein oder wie? Nein! Entweder Israel schafft seine Atombomben ab oder der Iran baut sich auch die Atombombe so sieht gerechtigkeit aus.
    Was den wenichstens auffällt ist, dass Israel plötzlich mehr oder weniger seine Atomwaffen zugegeben hat, die sie bisher immer geleugnet hatten.. und wen interessiert es hier in diesem Thema? Wer hat es überhaupt gemerkt?

    Das wird das selbe Spiel wie im Irak, da gabs auch angeblich die schlimmsten Massenvernichtungswaffen, am Ende wars das Öl.. wusste nicht das Öl so gefährlich ist. Der Iran sagt selbst sie benutzen es zu medizinischen Zwecken, es wurden damals doch schon Kontrolleure hingeschickt vom Westen, die nicht bestätigen konnten das die Urananreicherung ausreichend für eine Atombombe sei. Und das die Geheimdienste genau die Scheisse labern werden die der Westen für einen Angriff braucht, ist sowieso klar.

  7. #97
    Avatar von Kuq-e-zi

    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen

    Auch wenn ich nicht deiner Meinung bin, es gibt keinen Grund wieso man den Iran angreifen sollte.
    Ja ist klar die westliche Welt behauptet der Iran baut die Atombombe, das kennen wir doch schon.
    Und Außerdem besitz Israel auch Ilegal Atomwaffen, wo ist hier die internationale Kritik?

    Darf sich jetzt nur der Westen aufrüsten und alle anderen bleiben klein oder wie? Nein! Entweder Israel schafft seine Atombomben ab oder der Iran baut sich auch die Atombombe so sieht gerechtigkeit aus.
    Die ständigen Drohungen gegen das Land Israel, sowie dessen Tilgung von der Landkarte sprechen also nicht dafür?
    Oder die Unterstützung der Hizbollah, die jetzt nicht gerade als Friedensengel bekannt sind.

    Mit dem eigenen Volk geht er auch nicht gerade zimperlich um. Ich erinnere da nur an die letzten Wahlen oder die Proteste am Anfang des Jahres.
    Vielleicht benötigt es das Ausland gar nicht und das eigene Volk erledigt das Nötige?

  8. #98

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    das gleiche habt auch über lybien und irak gesagt, und wie das ausgegangen ist wissen wir schon..

    wenn Iran nicht vor hatt, die Welt zu bedrohen, warum will dann Iran Unbedingt die Atombombe bauen?..

    seit nicht so blind leute, dieses regim in Iran, ist genau so schlimm wie der Regim von Hitler oder Stalin.. nur mit dem unterschied das sie nicht so stark sind, sonst würden die überall unheil und tot verbreiten..
    Auch wenn ich das Regime von Iran hasse, kommt es mir vor als hättest du zu viel Star Wars gesehen...
    Im Übrigen hat man das Selbe über Pakistan gesagt. Denkst du im ernst ein Land wie Pakistan oder Iran würde sich trauen die Atomwaffe als erstes anzuzünden, bei Gegnern wie Amerika und Israel?

  9. #99

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Kuq-e-zi Beitrag anzeigen
    Da die Hizbollah sich nämlich, wie andere Terrororganisationen auch, gerne zwischen Zivilisten positionieren, führt das zwangsläufig zu einer Großzahl von zivilen Opfern, die sich nicht gut vermarkten lassen.

    Hehe, schön zu sehen, dass manche einfach das Schlucken was die Medien so sagen Wie stellst du dir einen modernen Krieg vor, denkst du die treffen sich auf einem Schlatfeld, Angesicht zu Angesicht und dann geht es los?

  10. #100

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich das Regime von Iran hasse, kommt es mir vor als hättest du zu viel Star Wars gesehen...
    Im Übrigen hat man das Selbe über Pakistan gesagt. Denkst du im ernst ein Land wie Pakistan oder Iran würde sich trauen die Atomwaffe als erstes anzuzünden, bei Gegnern wie Amerika und Israel?
    ahmedinedzhad ist ein wahnsinniger und verrückte knalltüte, wenn der mal eine Atombombe in die Hand kriegt? und dann sind noch die ganzen ajatollahs die hinter ihm stehen.. nein nein du kannst nicht pakistan mit Iran vergleichen..

Seite 10 von 27 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bricht der Krieg gegen Syrien bald aus?
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:24
  2. Iran probt für einen Krieg
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 09:06
  3. Israel VS. Iran bald Krieg?
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 03:10
  4. Countdown für Iran-Krieg
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 15:45
  5. Bald Krieg in Montenegro?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:28