BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Banker bewirft FP-Chef Strache mit Wurstsemmel

Erstellt von Johnny Cash, 19.12.2011, 11:46 Uhr · 6 Antworten · 2.137 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.662

    Reden Banker bewirft FP-Chef Strache mit Wurstsemmel

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Bodyguard rastet aus
    Banker bewirft FP-Chef Strache mit Wurstsemmel


    Die Wurstsemmel-Attacke passierte auf einer exklusiven Weihnachtsfeier am ehemaligen Fabriksgelände der Firma Ankerbrot in Wien-Favoriten. Ein Banker (40) warf den Snack in Richtung Heinz-Christian Strache. Daraufhin ließ der Bodyguard des FP-Chefs die Fäuste fliegen. Die Rettung musste das Prügelopfer abholen.

    Eine erlesene Runde von 500 Gästen feierte von Samstag auf Sonntag ein exklusives Weihnachtsclubbing. In der Veranstaltungshalle am Gelände der ehemaligen Ankerbrot-Bäckerei wurde ausgelassen getanzt. Auch FP-Chef Heinz-Christian Strache tanzte gegen Mitternacht an.

    Zur Begrüßung wurde dem Politiker ein kleiner Snack gereicht. Dieser wurde aber nicht von einer hübschen Kellnerin serviert, sondern kam angeflogen: Ein Banker (40) hat ein Wurstsemmerl in Richtung Straches Kopf geworfen. Das "Flying Buffet" dürfte Straches Bodyguard derart erschreckt haben, dass er in dem Werfer einen gefährlichen Feind vermutete und seine Muskeln spielen ließ.

    Mit Fäusten soll er den Banker attackiert und ihn im Gesicht schwer verletzt haben. Mit mehreren Wunden im Gesicht musste der angegriffene Familienvater von der Rettung abgeholt werden. Gegen den Bodyguard des FP-Chefs wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

    Strache selbst war nach Polizei-Angaben nicht in den Raufhandel in der ehemaligen Ankerbrot-Fabrik verwickelt und wurde auch nicht von der Wurstsemmel getroffen. Laut den Medienberichten soll er uneingeladen auf dem Event aufgetaucht sein. Ein Mann, angeblich ein 40-jähriger Banker, warf den Snack. Einer von Straches drei Aufpassern ließ daraufhin die Fäuste fliegen und verpasste ihm ein blaues Auge, der Mann musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.
    (© Andreas Huber)

    Bodyguard rastet aus: Banker bewirft FP-Chef Strache mit Wurstsemmel | Heute.at


  2. #2
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Strache sollte man mit faulen Tomaten und Eiern bewerfen.

    Heraclius

  3. #3
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    wie ich mich schon auf trollovarac seinen kommentar freue.

  4. #4
    Yunan
    Als ob es dem Banker um Strache oder die FPÖ geht. Da wo Geld zu holen ist, sind die immer die ersten, die zulangen.

  5. #5
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    ...der werfer hat bekommen was er verdient hat...

  6. #6
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    ...ach wie gern hätt ich das gesehen......wie der Werfer zusammengeschlagen wurde

  7. #7
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    Strache ist ja total gealtert,
    Augenringe und Vollbart, anscheinend hat ihm
    die Wurstsemmelattacke stark mitgenommen

Ähnliche Themen

  1. FPÖ-Chef Strache vergleicht Burschenschaftler mit verfolgten Juden
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 18:47
  2. FPÖ-Chef Strache baut nun Beziehung zum Islam auf
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:32
  3. Was machen die Banker so ?
    Von Grasdackel im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 22:47
  4. Banker zittern um ihren Job
    Von Yutaka im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 21:49