BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Baskenland: Spaniens Kosovo

Erstellt von Der_Buchhalter, 20.06.2008, 18:32 Uhr · 45 Antworten · 3.028 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    FREE Baskenland!!! Das wird der Antrieb für die RS!

  2. #12

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Baskenparlament drängt auf Loslösung von Spanien

    Knappe Mehrheit für Volksabstimmung - Gesetzesentwurf knapp befürwortet

    Weiter lesen im Link...


    derStandard.at

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    FREE Baskenland!!! Das wird der Antrieb für die RS!
    Die Spanier stehen in der Kosovo-Frage an serbischer Setie und du schreist hier: "Free Baskenland"
    Ironie?

  4. #14
    Ghostbrace
    Das Baskenland ist nicht Spaniens Kosovo, sondern Kosovo ist Serbiens Baskenland.

  5. #15

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Spanier stehen in der Kosovo-Frage an serbischer Setie und du schreist hier: "Free Baskenland"
    Ironie?

    Nicht ganz richtig, sie stehen nur hinter uns weil sie selber ihr eigenes Kosovo haben. Sie hätten Kosovo ansonsten schon längst anerkannt.

    Doch ein Glück werden sie Kosovo nie anerkennen eben wegen dem Baskenland oder Katalonien.

  6. #16
    Popeye
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    FREE Baskenland!!!
    Bitte supporte uns auch.

    "Free Turkish Republic of Northcyprus"

    Danke!

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Basken sind das mysteriöseste Volk der Welt.
    Sowohl ihre Sprache als auch ihre genetische Herkunft ist unbekannt. Sie sind mit keinem verwandt. Ihre sprache ist nichteinmal eine indogermanische Sprache.

    Manche Forscher vermuten daher, dass sie direkte Nachkommen sind, von europäischen Ureinwohnern.



    Hier ein Link: Baskische Sprache – Wikipedia
    Ich dachte sie wären eindeutig Nachfahren der Hunnen, so wie die Ungarn und Finnen auch.

  8. #18
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    die basken werdens schwer haben sich gegen spanien durchzusetzen ist en andres kaliber wie gegen serbien

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Schon ein wenig traurig, dieser Scheiss-Separatismus.

    Hier:

    Barcelona beim EM-Finale ohne Public Viewing

    Madrid (dpa) - Barcelona und Bilbao werden in Spanien fast die einzigen Metropolen sein, in denen es beim Finale der Fußball- Europameisterschaft kein Public Viewing geben wird.

    Sowohl in der Hauptstadt der Region Kataloniens als auch in der baskischen Metropole wiesen die Behörden die Forderung der konservativen Volkspartei (PP) zurück, das Endspiel Spanien gegen Deutschland auf Großleinwänden übertragen zu lassen. Die Stadtverwaltung von Barcelona begründete die Ablehnung nach Presseberichten damit, dass das Aufstellen von Bildschirmen nicht zu ihren Aufgaben gehöre. In Bilbao wiesen die Verantwortlichen darauf hin, bei den Behörden der Stadt sei kein offizieller Antrag eingegangen. Die PP äußerte dagegen die Vermutung, hinter der Ablehnung steckten politische Motive.

    In Katalonien und im Baskenland herrschen weit verbreitete Ressentiments gegenüber der spanischen Nationalelf. Beide Regionen erheben den Anspruch, mit eigenen «Nationalmannschaften» an Welt- und Europameisterschaften teilnehmen zu dürfen. Spaniens Nationalelf meidet bei Länderspielen diese Regionen - aus Angst, antispanische Proteste unter den Fans auszulösen.
    Barcelona beim EM-Finale ohne Public Viewing sueddeutsche.de

    Aber gut... Nach neusten Meldungen, gingen schon einige Menschen, die zu Spanien stehen, auf die Strassen und feierten den EM-Titel. Zumindest in Barcelona.
    Wohl sicherlich Espanyol Barcelona Fans. Anders kann ich's mir nicht erklären.

  10. #20
    Marija
    ..Mein Kollege kommt aus Galizien und er bezeichnet sich selber als Galizier und nicht als Spanier. Schon krass irgendwie. Dabei tut Spanien das Beste, behandelt alle gleich, gibt Autonomien,...etc...etc... und dennoch ist man nicht zufrieden und will weg (man ist nie zufrieden, egal was man noch bekommt).
    Wie primitiv die Menschen manchmal sind
    Und ich kenne auch einen Galicier, ein guter Freund des Vaters, um die 35 rum ist der (erwähne ich bewusst). Und - so seine Worte - steht an erster Stelle - und wird es auch immer - Spanien als ganzes, starkes Gebilde, und erst dann an zweiter Stelle Galicia. Er meint - "wofür abspalten?! Damit wir uns in 1000 Kleine Völkchen spalten und immer "schwächer" werden?! Leidet jemand etwa unter der spanischen Flagge?!"

    Free dies, free das, free Üetliberg, free 13-er Tram, free Bhf-Stadelhofen, free meine Nachbarn, free die Karotten von den Erbsen aus der Dose, free Tunguzija! Ist etwa ein Schnäuziger wieder unterwegs, und wir müssen in Befreiungskämpfe?
    Ach, freet euch doch alle, aber schaut' dann später, wie zurechtkommen. Hauptsache Ruhe im Stall.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Adlersöhne Spaniens
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 18:48
  2. Spaniens Generation Weder-Noch
    Von Dinarski-Vuk im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 18:02
  3. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:11
  4. Folgt das Baskenland dem Kosovo?
    Von Mihai_Viteazul im Forum Politik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 16:28
  5. Sammelthread Baskenland/ETA
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 14:17