BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 62 von 62

Warum bevorzugt die USA und manche Westeuropäische Staaten die Albaner vor den Slawen

Erstellt von Schokobrauner, 10.03.2017, 01:41 Uhr · 61 Antworten · 3.442 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.457
    Seht ihr den nicht, dass hier eine westliche NATO- Macht eine monopolare Vormachtstellung erzwingen will?! Kuckt doch nur ihre Einflusssphäre an? Oder ihre Militärbasen?! Sie haben die Russen umkreist, genauso die Chinesen. Ich meine heute dominiert eine westliche Währung, bzw. ein Geldsystem genannt Petro-Dollar-System, die Weltwirtschaft. Unbestreitbar. Guck euch doch an, welche Währung die Banken der Welt, allen voran die Nationalbanken, horten. Eine unvergleichbare Stellung. Die Welt hortet Papier Scheine, Dollars und der Westen horten den wahren intrinsischen Gegenwert dazu, in Gold! Dazu einen weiteren Trumpf, das ungerechte OPEC – Gesetzt, Öl nur in Dollar zu handeln, verschaffen dem Dollar eine nie dagewesene Position, einmalig in der Geschichte der Menschheit.

    Die Traditionelle Ost-West Grenze ist soweit zu Ungunsten Russland verschoben, wie in der ganzen Geschichte nicht. Ganze orthodoxe Völker im Balkan haben sich dem Westen ergeben, von den Muslimen ganz zu schweigen. Der einzige (ernstzunehmende) Widerstand, der diesem globalen Weltstaat-Ideologie entgegentritt, ist Moskau, unabhängig davon was man von Moskau denken soll.

    Kuckt in der Geschichte nach, wer die mit Abstand grössten Kolonisierungs- Gelüste hatte. Es gab viele Zivilisationen die einen auf Imperialisten gemacht haben, einschliesslich der Muslime angefangen mit Andalusien, dann das Mogulreich in Indien oder das OR, welche ich alle ablehnen, im Übrigen alle Formen von Imperialismus, aber mit dem Westen kann da niemand mithalten. Darum ist Francis Fukuyama, ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Harvard Absolvent zu Entschluss gekommen, dass der Westen das Rennen machen wird. Er hat die Dreischnitt- Geschichtsphilosophie von Friedrich Hegel „weiterentwickelt“ und meint im „Westen“ wird nun alles münden.

    Von dieser Vogelperspektive aus gesehen, könnt ihr nun die Beziehung zwischen USA und den Albanern besser nachvollziehen. Ihr könnt ja selber in der Geschichte nachprüfen, wer hat da mehr Kolonialisiert, die Westmächte oder die Russen? Wer waren da die besseren, bzw. skrupellosesten Imperialisten.

  2. #62

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 22:56
  2. Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 14:58
  3. Die historisch und moralisch korrekte Religion der Albaner
    Von Ilir_Kastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 18:34
  4. Die USA und die Atombombe
    Von Hercegovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:43
  5. Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK
    Von Obelic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:04