BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Ein Blasphemie-Gesetz aufgrund der Sicherheit und Rücksicht auf fremnde Kulturen?

Teilnehmer
16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, sicher!

    1 6,25%
  • Nein, auf keinen Fall!

    15 93,75%
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

Blasphemie-Gesetz in Europa

Erstellt von Zurich, 13.01.2015, 10:08 Uhr · 71 Antworten · 3.609 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In einer Demokratie: Das Volk (direkt oder indirekt). Aber der Mehrheitswille wird auf jeden Fall akzeptiert.
    Ajajaj.
    Religiöse Fragen, und Demokratie?

  2. #12
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von bahro Beitrag anzeigen
    Ajajaj.
    Religiöse Fragen, und Demokratie?
    Ja. Vorschlagstexte und genaue Definitionen kommen sicherlich nicht vom Volk (das machen Parteien, Komitees, Juristen,...etc..), aber das Volk muss es absegnen am Schluss mit "Ja" oder "Nein" (so in einer direkten Demokratie).
    In einer indirekten Demokratie ist es ähnlich, nur dass die Absegnung durch die Legislative (also das Parlament) abgesegnet wird, welches das Volk gewählt hat.

    So oder so... Am ende bzw. im Endeffekt entscheidet die Volksmehrheit.

  3. #13
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Ein Blasphemiegesetzt ist blödsinn das wäre ein schritt direkt zurück ins mittelalter.

  4. #14
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.502
    Als Atheist/Agnostiker (kann mich (noch) nicht entscheiden ) lasse ich lieber einen Experten des christlichen Bodenpersonals zu Worte kommen:

    Der Forderung „Wir brauchen mehr Respekt vor dem religiösen Empfinden“ werden nur die harten Gegner jeder Religion ernsthaft widersprechen. Als moralischer Appell hat sie ihr Recht, aber eine damit verbundene Einschränkung der Meinungsfreiheit würde weit über das Ziel hinausschießen!
    ...
    Die Entwicklung der aufgeklärten freiheitlich-demokratischen Gesellschaft mit ihrer Trennung von Kirche und Staat steht unter der Prämisse der Freiheit, die im Grundgesetz in persönliche Freiheitsrechte, Gewissensfreiheit, Glaubensfreiheit, Meinungsfreiheit, Freiheit der Kunst und der Wissenschaft sowie Versammlungsfreiheit aufgefächert ist. Diese Freiheiten sind unantastbar.

    Aber sie sind keineswegs grenzenlos. Im Grundgesetz heißt es: „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, so weit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“


    Dieses „so weit“ muss aber – um der Freiheit willen – stets Gegenstand des offenen, freiheitlich und transparent geführten gesellschaftlichen Diskurses bleiben, der selbstverständlich auch andere Religionsgemeinschaften mit einschließt. Das haben wir in den letzten Jahrhunderten gelernt, auf diesem Stand möchte ich bleiben.


    Ralf Meister, Landesbischof der Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers.








  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Du wagst es hier öffentlich im Balkanforum zu sagen, dass du Atheist bist???
    Mutig mutig...

  6. #16
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Dann müsste man alle Griechen verhaften
    Einer sitzt schon im Gefängnis ...????????? ? ??????????, ???? ?... ????????

    ...und Samaras geht nach Paris "Demostrieren". Lächerlich.

  7. #17
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.440
    Würde dieses Blsphemie-Gesetz für alle Religionen gelten?

    Dürfte man noch Witze über Scientology reissen?

    Was wäre die Strafe für eine Übertretung?

  8. #18

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Kein Freischein für Terorristen!

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Komisch.... Hier haben (bis jetzt) alle für die absolute Meinungsfreiheit gestimmt.
    Auf anderen Sozial-Media Plattformen (Facebook, Online-Medien-Kommentare,...etc..) lese ich von vielen Balkanern (auch von Christen), dass es verboten werden sollte Gott zu beleidigen oder sich darüber lustig zu machen.

  10. #20

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Komisch.... Hier haben (bis jetzt) alle für die absolute Meinungsfreiheit gestimmt.
    Auf anderen Sozial-Media Plattformen (Facebook, Online-Medien-Kommentare,...etc..) lese ich von vielen Balkanern (auch von Christen), dass es verboten werden sollte Gott zu beleidigen oder sich darüber lustig zu machen.
    Ich bin nicht für die absolute

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meschenrassen in Europa
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 12:06
  2. OSCE: Der Kinderhandel in Europa nimmt weiter zu!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 08:35
  3. UN-Komitee ortet sexistische Gesetze in Kroatien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 11:59
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 17:01