BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Bodenschätze im Wert einer Billion Dollar gefunden

Erstellt von DZEKO, 26.06.2010, 09:30 Uhr · 31 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021

    Bodenschätze im Wert einer Billion Dollar gefunden

    General Petraeus: "Es gibt hier ein erstaunliches Potenzial"

    Die erste gute Nachricht aus Afghanistan seit langem: Geologen haben riesige Vorkommen an Bodenschätzen entdeckt. Das Pentagon sieht ein "Saudi-Arabien für Lithium". Bloß: Viel davon liegt im Talibangebiet.

    New York / Kabul - Lithium ist ein essenzieller Rohstoff für die Batterientechnologie. Es steckt in Laptops, Handys, Elektroautos. Und es wirkt - ganz nebenbei - auch gegen Depressionen und Kopfschmerzen. Seit bekannt wurde, dass es das Leichtmetall in rauen Mengen in Afghanistan geben soll, dient es quasi auch als eine Art Stimmungsaufheller für die am Hindukusch kämpfende internationale Schutztruppe Isaf. Denn erstmals eröffnet sich eine Perspektive, wie sich Afghanistan auch wirtschaftlich entwickeln lassen könnte.

    Am Montag berichtete die New York Times, dass die USA einen ungeheuren Mineralienschatz in dem Land entdeckt haben. Amerikanische Geologen hätten zwischen 2004 und 2007 altes Kartenmaterial noch aus Zeiten der sowjetischen Besatzung ausgewertet und Flugzeuge mit Spezialequipment über Afghanistan kreisen lassen. Ergebnis der umfangreichen Forschungen, auf die ein US-Wirtschaftsentwicklerteam erst in den vergangenen Monaten aufmerksam wurde: Die Afghanen sitzen auf Mineralien im Wert von einer Billion Dollar (825 Milliarden Euro). In einem internen Pentagon-Papier werde Afghanistan als das "Saudi-Arabien für Lithium" bezeichnet. Daneben gebe es riesige Vorräte an Eisen, Kupfer und Gold, so die NYT.

    "Rückgrat für Wirtschaft"

    Der für die Region zuständige Oberkommandierende im Centcom, General David Petraeus, schwärmte bereits von "atemraubenden Möglichkeiten". Petraeus, der sich üblicherweise mit Gefallenenzahlen und Talibanattacken beschäftigt, hatte endlich etwas Positives zu vermelden. Vor allem die Lithium-Vorkommen sollen jene in Bolivien, der bisher größten Lagerstätte für das Leichtmetall, übersteigen. Die Funde könnten "das Rückgrat unserer Wirtschaft werden", sagt der Berater des afghanischen Bergbau-Ministeriums, Jalil Jumriany.

    Allerdings dürfte sich die Ausbeutung der Bodenschätze in Afghanistan als schwierig darstellen. Zudem ist nicht sicher, wer in dem korrupten Land die Schürfrechte erhalten wird. Erst vergangenen Sommer musste der Bergbauminister der Regierung von Präsident Hamid Karsai zurücktreten, weil er im Verdacht stand, für die Konzession einer großen Kupfermine an die Chinesen 30 Mio. Dollar an Schmiergeld genommen zu haben.

    Neues Kommando

    Einige der Vorkommen liegen der New York Times zufolge tief in den von Taliban kontrollierten Gebieten an der Grenze zu Pakistan. Dort wollen die internationalen Truppen in den kommenden Wochen eine neue Offensive gegen die islamistischen Aufständischen beginnen. Am Montag wurde dafür eine neue Kommandostruktur für den Süden Afghanistans bekanntgegeben. Weil immer mehr frische US-Truppen in die Region verlegt werden, wurde der Südabschnitt zweigeteilt. Laut Nato könnten die Kommandeure so auf engere Räume fokussieren und dadurch auch mehr Kooperation mit afghanischen Truppen erzielen.

    Gegen Ende dieses Jahres soll die Anzahl der Soldaten in Afghanistan einen Höchststand von 150.000 erreichen. 100.000 davon werden US-Truppen sein.

    Bodenschätze im Wert einer Billion Dollar gefunden - Afghanistan - derStandard.at ? International

    Es lohnt sich für Amerika und seine Bimbos in Afghansitan zu bleiben.

  2. #2
    Emir
    Na na Dzeko

    Du willst doch nicht behaupten, das die Amerikaner nur in Afghanistan sind um sich an den Schätzen zu bereichern.... Sie wollen den Menschen unten helfen!
    Wie du bereits im Text gelesen hast, haben die Geologen beauftragt dem Afghanischen Volk zu helfen!

    Dank den Idioten gibts unten mehr und mehr Terror ... Jetzt werden die noch viel länger bleiben

  3. #3

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Du willst doch nicht behaupten, das die Amerikaner nur in Afghanistan sind um sich an den Schätzen zu bereichern.... Sie wollen den Menschen unten helfen!
    wie du sicher weißt sind die amis in afghanistan weil sich dort bin laden versteckt hat und die taliban ihn beschützt haben.

    im übrigen gab es 2001 keine verschwörungstheorie die behauptet hat in afghanistan gibts es unmengen an gold und kupfer, den meisten dummlaberer ging es ums öl. aber im prinzip habt ihr beide recht, man buddelt in beiden fällen was aus der erde raus

  4. #4
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Ostfront Beitrag anzeigen
    wie du sicher weißt sind die amis in afghanistan weil sich dort bin laden versteckt hat und die taliban ihn beschützt haben.

    im übrigen gab es 2001 keine verschwörungstheorie die behauptet hat in afghanistan gibts es unmengen an gold und kupfer, den meisten dummlaberer ging es ums öl. aber im prinzip habt ihr beide recht, man buddelt in beiden fällen was aus der erde raus



  5. #5
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Wetten wir das wussten die schon seit 20 Jahren

  6. #6
    Avatar von Enyo

    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Na na Dzeko

    Du willst doch nicht behaupten, das die Amerikaner nur in Afghanistan sind um sich an den Schätzen zu bereichern.... Sie wollen den Menschen unten helfen!
    Wie du bereits im Text gelesen hast, haben die Geologen beauftragt dem Afghanischen Volk zu helfen!

    Dank den Idioten gibts unten mehr und mehr Terror ... Jetzt werden die noch viel länger bleiben
    ...^^

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    dzeko du alter spasti, an deiner stelle würde ich lieber englische vokabeln anstatt koransuren auswendig lernen. du hast absolut nichts verstanden was der typ sagt....

  8. #8
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    @Dzeko ohne den Amerikanern und ihren Bimbos wird es den Afghanen auch nicht nützen. Siehe dein Bruderland Iran, dass soviel Erdöl hat aber keine Raffinerien um Benzin zu produzieren.

  9. #9

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    was haben solche forscher da zu suchen und ich dachte es wäre ein befreiungskrieg und kein interessenkonflikt haha omg ist doch klar

  10. #10

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    das gleiche wohl mit der trepca miene früher oder später

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bodenschätze des Kosovo
    Von Pjetër Balsha im Forum Kosovo
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 14:37
  2. So sieht eine Billion Dollar aus
    Von Baader im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 02:00
  3. 1 BILLION DOLLAR SCHULDEN
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:52
  4. Die Bodenschätze Kosovas
    Von FReitag im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 23:24
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 07:51