BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 61 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 601

Bombenexplosion beim Boston-Marathon mehrere Tote und Verletzte

Erstellt von Charlie Brown, 15.04.2013, 22:53 Uhr · 600 Antworten · 30.407 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Schlimme Sache:-( Mögen die Opfer in Frieden ruhen. Und den Angehörigen viel Kraft und die besten Wünsche, irgendwie mit dieser Tragödie fertig zu werden.

    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Fangen jetzt ohne Scheiss die die ganzen Verschwörungsscheissen wieder an?
    Mir persönlich geht es nicht um Verschwörungstheorien. Aber es wäre auch in der jüngeren und jüngsten Geschichte nicht Neues, dass nach furchtbaren Bombenattentaten oder Ähnlichen Tragödien Ermittlungsbehörden unter extremem öffentlichen Druck stehen, auch schnell Schuldige zu finden. Ich interessiere mich etwa für die Geschichte des Nordirlandkonflikts. Und wenn ich da z.B. nur an die Geschichte der Guilford Four denke. (Diese tragische Geschichte diente auch als Vorlage für "Im Namen des Vaters")

    Und jetzt ist einer von zwei mutmaßlichen Tätern tot, der andere befand oder befindet sich im kritischen Zustand und hat wohl ziemlich schnell auch Prügel eingesteckt. Bei aller menschlich verständlichen Wut und Empörung. Aber das ist eines Rechtsstaates absolut nicht würdig. Wenn das weitere Untersuchungs- und Gerichtsverfahren nachvollziehbar ihn für schuldig befindet, dann soll er von mir aus auch in der Hölle schmoren, auf jeden Fall den Rest seines Lebens nicht mehr froh werden. Aber so geht es nicht.

  2. #322
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und jetzt ist einer von zwei mutmaßlichen Tätern tot, der andere befand oder befindet sich im kritischen Zustand und hat wohl ziemlich schnell auch Prügel eingesteckt. Bei aller menschlich verständlichen Wut und Empörung. Aber das ist eines Rechtsstaates absolut nicht würdig. Wenn das weitere Untersuchungs- und Gerichtsverfahren nachvollziehbar ihn für schuldig befindet, dann soll er von mir aus auch in der Hölle schmoren, auf jeden Fall den Rest seines Lebens nicht mehr froh werden. Aber so geht es nicht.
    Also das verstehe ich jetzt garnicht, du stellst eine Vermutung auf (Ermittlungsdruck) und deutest an, einer wäre hingerichtet worden, oder was genau ist eines Rechtsstaats unwürdig? Ich mein die waren bewaffnet und haben auch geschossen ... bitte mal genauer erklären.

  3. #323
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Ist mir gerade auch nicht so ganz verständlich?

  4. #324
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Ich meine die Bilder von der Festnahme. Sah so aus, als hätten sie gleich mal mehr als nötig zugeschlagen.

  5. #325
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich meine die Bilder von der Festnahme. Sah so aus, als hätten sie gleich mal mehr als nötig zugeschlagen.
    Wer wills ihnen verdenken? Wollen wir uns jetzt ernsthaft über eine brutale Festnahme unterhalten?

  6. #326
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Wenn die Mutter sagt, dass denen was angehängt worden sein könnte und von einem der Täter ein Entschuldigungsschreiben im Web erschien, ist es überhaupt nicht abwegig, sich über allfällige Ungereimtheiten der Geschichte Gedanken zu machen.

  7. #327
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Wenn die Mutter sagt, dass denen was angehängt worden sein könnte und von einem der Täter ein Entschuldigungsschreiben im Web erschien, ist es überhaupt nicht abwegig, sich über allfällige Ungereimtheiten der Geschichte Gedanken zu machen.
    Eltern sind bei sowas eine 1A-Quelle. Ein nie versiegender Fluss an Objektivität.

  8. #328
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Wenn die Mutter sagt, dass denen was angehängt worden sein könnte und von einem der Täter ein Entschuldigungsschreiben im Web erschien, ist es überhaupt nicht abwegig, sich über allfällige Ungereimtheiten der Geschichte Gedanken zu machen.
    Völlig richtig, aber das müssen dann schon konkrete Dinge sein

  9. #329
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.167
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Wenn die Mutter sagt, dass denen was angehängt worden sein könnte und von einem der Täter ein Entschuldigungsschreiben im Web erschien, ist es überhaupt nicht abwegig, sich über allfällige Ungereimtheiten der Geschichte Gedanken zu machen.
    Welche Mutter akzeptiert denn das ihre Kinder Mörder sind?
    Ich bin sogar sicher das die Mutter ihre Kinder völlig anders kennt als sie sich hier gezeigt haben

  10. #330
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wer wills ihnen verdenken? Wollen wir uns jetzt ernsthaft über eine brutale Festnahme unterhalten?
    Dazu habe ich schon geschrieben...

    Festnehmen ist eine Sache und solange jemand etwa schießt Schusswaffengebrauch seitens der Behörden auch. Aber das in jedem Fall bleibt Körperverletzung. Der ist noch nicht mal verhört geschweige denn als schuldig überführt und verurteilt. Wie gesagt, sollte er sich als Täter heraus stellen, die härteste Strafe. Spätestens wenn das erfolglos bleiben sollte, würde ich die aber so was von verklagen und denen Feuer unterm Hintern machen

Ähnliche Themen

  1. Schweiz: Mehrere Tote bei Schießerei
    Von blubb im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 18:55
  2. Mehrere Hundert Tote bei Fährunglück vor Sansibar
    Von Grizzly im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 06:58
  3. Heute: Sandsturm auf der Autobahn – mehrere Tote
    Von Frieden im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 20:25
  4. Tote und Verletzte in Holland
    Von danijel.danilovic im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:46
  5. Mehrere Tote bei Busunglück in Serbien
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 12:40