BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Braucht Deutschland eine härtere Einwandererpolitik?

Teilnehmer
51. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Braucht sie

    32 62,75%
  • Braucht sie nicht

    18 35,29%
  • Weiß nicht

    1 1,96%
Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 241

Braucht Deutschland eine strengere Einwandererpolitik?

Erstellt von RheinMoselSaar, 10.03.2012, 22:54 Uhr · 240 Antworten · 10.911 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    geht das auch ohne Beleidigungen oder ist das mit deinem Umfeld begründet? Von wem ich Fan bin spielt hier wohl keine Rolle, in erster Linie aber Juventus und Barca, Schalke mehr in der Bundesliga. Von welcher nationalmannschaft redest du denn jetzt bitte? Italien und dannach nur Argentinien. Also hier aufjedenfall nicht, in dem Forum gibts ne menge Leute, die dich verarschen oder es wollen, wie es bei dir Privat aussieht kann ich nicht sagen, weil ich dich nicht kenne privat, würde aber einfach darauf schliessen, so wie du dich gibst. Kann natürlich auch sein, dass du privat ganz anders bist als hier, aber dann würde ich einfach sagen, dass du dies Forum viel zu ernst nimmst.

    Brasilien ist meiner Meinung nach in dem Punkt ein eher schlechtes Beispiel wenn du mich fragst, es gab viele Deutsche, die nach Südamerika ausgewandert sind, aber die Lage in Brasilien war auch damals sehr rassistisch, die farbigen hatten in der Zeit wesentlich weniger Rechte als die weissen soweit ich weiss, ebenso wars in den USA glaub ich, wobei ich mir da nicht ganz so sicher bin, aber in Brasilien wars aufjedenfall so.

    nochmal für dich, wenn du schreibst, dass die meisten deutschen Frauen so sind, wie du es beschreibst, dann ist das eben einfach eine Verallgemeinung, ich habe noch nie irgendwie soetwas in der Richtung über Deutsche Männer oder Frauen geschrieben wie du.
    nö überhaupt nicht für Dich sind eben alle Deutschen schlechte Menschen und die gesamte deutsche Bevölkerung rassistisch.

  2. #112
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    nö überhaupt nicht für Dich sind eben alle Deutschen schlechte Menschen und die gesamte deutsche Bevölkerung rassistisch.

    hab ich noch nie geschrieben Junge also lass solche Unterstellungen. Und was negatives über Frauen schonmal garnicht, keine Ahnung, woher du dir die Stirn nimmst um sowas zu behaupten. Nur weil man was kritisch in Sachen Medien hinterfragt heist das nicht, dass man gegen irgendwen ist.

  3. #113

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    @Flohkrass
    Finde es gut das du studierst und dem Steuerzahler nicht auf der Tasche liegst.
    Aber es gibt auch genug Murat's und Haydar's die dies tun.
    Statt auf andere von oben hinabzusehen,könntest du dich doch als gebildeter Bürger
    ehrenamtlich,politisch etc, engagieren.
    Könntest aktiv etwas zur Verbesserung dieser Mißstände beitragen.
    Scheint mir als ob die meisten Männer dieses Forum in ihren Horizonten sehr beschränkt sind.
    Warum soll er sich denn politisch engagieren? Aber wahrscheinlich wäre er besser als Du mit deinen islamistischen Ansichten.
    Weil nach deiner Ansicht führen wir am besten die Dschizya Dschizya ein, damit die Christen und andere Nichtmuslime spezielle Steuern zahlen, damit dann Muslime wie Murat und Haydar von den Einnahmen besser leben können.

  4. #114

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    hab ich noch nie geschrieben Junge also lass solche Unterstellungen. Und was negatives über Frauen schonmal garnicht, keine Ahnung, woher du dir die Stirn nimmst um sowas zu behaupten. Nur weil man was kritisch in Sachen Medien hinterfragt heist das nicht, dass man gegen irgendwen ist.
    Du wirfst mir auch doch immer Hetze vor obwohl ich noch nie gehetzt habe und noch nie deswegen verwarnt wurde, ich hinterfrage tatsächlich mal kritisch bestimmte Dinge im Gegensatz zu Dir, während Du den Medien komplett Hetze vorwirfst.

  5. #115
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Du wirfst mir auch doch immer Hetze vor obwohl ich noch nie gehetzt habe und noch nie deswegen verwarnt wurde, ich hinterfrage tatsächlich mal kritisch bestimmte Dinge im Gegensatz zu Dir, während Du den Medien komplett Hetze vorwirfst.
    naja es kam mir zumindest immer so vor, du warst ja ständig in Themen bezüglich des Islam und bei manchen Zeitschriften ist es nunmal wirklich zum Teil sehr dick aufgetragen, vorallem soeine Zeitschrift wie die Bild wo fast jeden Tag irgendwas kommt mit 6 jugendliche der Herrkunft bla bla sind auf einen gegangen und so weiter.

  6. #116
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ihr lernt sicher nicht nur das handwerkszeug.
    ich mein, wenn du lernen willst zu argumentieren, wirst du das wohl an fallbeispielen lernen müssen und das führt zwangsweise dazu, dass du die gesetze dabei lernst.

    ich stell mir sicher nicht vor, dass man im jurastudium paragraphe und gesetze wort für wort auswenig lernt.


    ein guter anwalt wird wohl den inhalt vieler gesetze wissen und nicht in einem beratungsgespräch jedes gesetz nachschlagen müssen. -.-



    ich bin selbst studentin. studiere u.a. geschichte und da lern ich sicher auch keine daten auswendig. das meiste ist klar handwerkszeug. aber das handwerkzeug eines historikers lernst du durch übung. und somit lernst du zwangsweise auch fakten der vergangenheit. wär ja schlimm, wenn auch nicht.

    Ja natürlich, man lernt das Handwerkszeg anhand von Fallbeispielen und anhand von deutschen Gesetzen (wie auf allen anderen Gebieten auch eigentl.). Aber ich muss sagen, dass man nicht viele Gesetze lernt, man merkt sich nur die wichtigsten Normen, die auf viele andere Gesetze Auswirkungen haben. Wichtig ist nur, dass man das einschlägige Gesetz kennt und findet und damit dann anhand des gelernten Handwerkszeugs argumentiert. Bei über 2000 Bundesgesetzen in D ist es unmöglich den Inhalt aller Gesetze zu kennen.


    Als Historikerin bist du ja die perfekte Userin auf BF, wieso mischst du nicht mehr bei den Geschichtsthemen mit Finde es sehr respektabel, dass du zwei Studiengänge absolvierst

  7. #117

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    naja es kam mir zumindest immer so vor, du warst ja ständig in Themen bezüglich des Islam und bei manchen Zeitschriften ist es nunmal wirklich zum Teil sehr dick aufgetragen, vorallem soeine Zeitschrift wie die Bild wo fast jeden Tag irgendwas kommt mit 6 jugendliche der Herrkunft bla bla sind auf einen gegangen und so weiter.
    Da wurde nichts über den Islam geschrieben. Und es ist ein Unterschied ob ich mich über die Gewalttaten von Islamisten unterhalte oder generell deren Verhalten oder ob ich komplett gegen eine Religion etwas schreibe.

  8. #118
    leylak
    @FloKrass
    Kannst dich übrigens auch als Ausländer politisch engagiere,wenn auch nur im kleinen Rahmen.

  9. #119

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Sorgen, Deutschland ist schon zum Auswanderungsland geworden, bald kann man die Einwanderungsgesetze abschaffen, weil sie überflüssig sein werden Ausserdem ist es die Schuld der deutschen Politik und der unfähigen Behörden, wenn in Deutschland immer mehr ungebildete Lehrkräfte zurückbehalten und die die in der Lage sind es zu etwas zu bringen, abgeschoben werden. Selektionsverfahren kennt man in D anscheinend nicht! Ich wurde 2001 aus Deutschland abgeschoben und bin 2009 wieder als Jura-Student nach D gekommen. Ich werde zuschauen, dass ich hier mein Studium beende (das ich selbst finanziere) und meinem Land diene, Deutschland kann mich am Arsch lecken, sie haben Mein (und vieler anderer) nicht zu schätzen gewusst und behalten hier das kriminelle Pack! Leider bleibt es nicht nur bei Einzelfällen, die Abschiebung von jungen Menschen, die in der Lage sind, etwas zu machen, werden abgeschoben (weil der Vater nicht die Voraussetzungen nicht erfüllt, um in D zu bleiben und die Kinder, die in der Ausbildung stecken, mit abgeschoben werden), geschieht massenhaft. Jetzt sollen sie sich mit Hajdar und Murat herumschlagen und über Integrationsprobleme diskutieren .
    Wie kann man es denn schaffen aus Deutschland abgeschoben zu werden?

    Viel Spaß mit dem Studium des deutschen Rechts in anderen Ländern, das bringt viel weniger als das gleich dort zu studieren.

  10. #120
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    @Flohkrass
    Finde es gut das du studierst und dem Steuerzahler nicht auf der Tasche liegst.
    Aber es gibt auch genug Murat's und Haydar's die dies tun.
    Statt auf andere von oben hinabzusehen,könntest du dich doch als gebildeter Bürger
    ehrenamtlich,politisch etc, engagieren.
    Könntest aktiv etwas zur Verbesserung dieser Mißstände beitragen.
    Scheint mir als ob die meisten Männer dieses Forum in ihren Horizonten sehr beschränkt sind.
    Nicht nur die.

Ähnliche Themen

  1. Europa braucht eine neue Erzählung
    Von Hakan im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 13:17
  2. Wenn ihr mal eine Aufheiterung braucht...
    Von phαηtom im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 11:23
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 18:21
  4. Griechenland braucht eine bessere Gesetzgebung
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 20:33
  5. Warum Europa eine Raketenabwehr braucht
    Von Südslawe im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 04:25