BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

BRD-Vizekanzler: "Saudi Arabien indirekter Terror-Finanzierer"

Erstellt von Amphion, 10.12.2015, 02:50 Uhr · 61 Antworten · 3.006 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Beachtet ein wenig, dass es sich hier um einen POLITISCHEN Thread handelt.

  2. #22

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Mal sehen, ob auch andere die Meinung des Genossen Sigmar teilen,
    dass der Heimatstaat des Islam Saudi Arabien den Terror fördert.


    Saudi-Arabien Der Nährboden des Terrors
    (Saudi-Arabien bereitet den Nährboden des Terrors)
    Seit einem halben Jahrhundert exportiert Saudi-Arabien mit Milliarden Petrodollars seinen intoleranten Islam in alle Welt – und fördert damit gezielt den Extremismus.
    Vor mehr als einem halben Jahrhundert hatte das Königreich begonnen, seinen rückwärtsgewandten und intoleranten Islam zu exportieren
    Diese saudische Offensive schuf den theologischen und ideologischen Nährboden für den heutigen Terror im Namen des Islams.
    Zwar finanziert das Königreich Saudi-Arabien die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) nicht direkt; denn der IS hat der saudischen Monarchie den Krieg erklärt. Das Königreich ist aber der Schöpfer dieses Ungeheuers, denn der IS ist die besonders gewalttätige Fortsetzung des wahhabitischen Islams.
    Wollen wir schnell wegschauen?
    Es könnte sich ja jemand angehetzt sehen, weil es seine Religion betrifft.
    Wir könnten auch den Terror zur weiteren Blüte verhelfen.

  3. #23

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Mich stört leider, dass man die letzten 15 Jahre nur zugesehen hat und jetzt reinen Tisch machen will.

  4. #24

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Wenn man bedenkt, dass die hiesigen Moderations-Dummbatzen mich laufend am verwarnen waren, weil ich auch das Thema des islamischen Terrors diskutiert haben wollte, so erscheint die Aussage des SPD-Vorsitzenden, Wirtschaftsministers und Vizekanzlers Deutschlands als sehr laut schallende Ohrfeige gegen jene.

    Genosse Sigmar: "Saudi Arabien fördert der (islamischen) Terrorismus".

    Dummheit wird am Ende nicht belohnt, sie wird bestraft.

    Mich trübt nur, dass diese Moderations-Dummheit hier an junge Menschen weitergetragen wird, die noch nicht gelernt haben, Texte und Inhalte zu analysieren und bewerten, um sich dadurch davor schützen zu können.

  5. #25

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Genosse Sigmar: "Saudi Arabien fördert der (islamischen) Terrorismus".
    Du bist ein Idiot, nicht nur weil du Zitate fälscht sondern weil du dich mit deinen islamophoben Aussagen benimmst wie die Nazis im 3. Reich.

    Du fälschst Zitate, beleidigst hier regelmäßig Muslime und regst dich noch über die Moderation auf. Unverschämter geht es nicht.

  6. #26

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Du bist ein Idiot, nicht nur weil du Zitate fälscht sondern weil du dich mit deinen islamophoben Aussagen benimmst wie die Nazis im 3. Reich.
    Dich stört offenbar die Wahrheit, weil auch Du ein Moslem sein könntest.
    Dann lies den Einleitungspost erneut und abermals durch, bis Du diesen verstanden, auch wenn es dauern sollte

    Zum Einleitungspost:
    (BRD-Vizekanzler: "Saudi Arabien indirekter Terror-Finanzierer")

    Und in Sachen III. Reich und Islam hier etwas von Hitler über den Islam:




    Alperen, die Augen nicht verschließen, Hitler war ein Fan des Islam.
    --> ICH bin kein Fan des Islam, das ist hier jedem bekannt.


  7. #27

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Alperen, die Augen nicht verschließen, Hitler war ein Fan des Islam.
    Hitler war auch Vegetarier und trotzdem hast du hier noch nie ein schlechtes Wort über verfaultes Gemüse oder Obst verloren. Keiner will dass du ein Fan des Islams wirst, wirklich niemand. Du sollst einfach nur mal deine Fresse halten.

  8. #28

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Hitler war auch Vegetarier und trotzdem hast du hier noch nie ein schlechtes Wort über verfaultes Gemüse oder Obst verloren.
    Du scheinst schwach vom Sinne zu sein, um nicht zu verstehen, warum kein Mensch etwas über verfaultes Gemüse und Oporikon (verdeutscht: Obst) schreibt.

    Hier die Antwort: Sie werden der Menschheit nicht gefährlich.

    Geht das in Dein Mitternachtsbewußtsein rein, oder bist Du so aufnahmeschwach, um das nicht zu registrieren?

    Zur Auffrischung:
    - Hitler war ein Fan des Islam.
    - Hitler war der Begründer des Nationalsozialismus
    - Hitler findet die Religion Islam gut
    - Hitler wurde der Menschheit gemeingefährlich
    - Über den Islam erleben wir seit langer Zeit eine enorme Terrorwelle
    - diese wird, so SPD-Chef Genosse Sigmar, indirekt vom Heimatstaat des Islam Saudi-Arabien unterstützt.
    - dieses hat der BRD-Vizekanzler ausgesprochen.

    Willst DU uns als Moslem und in unserer Heimat unsere Demokratie und Meinungsfreiheit einschränken,
    uns über offensichtlich wahre Sachverhalte zu unterhalten?

    Wenn Du mit der Demokratie und Freiheit nicht klarkommst, wäre es dann nicht besser, Du würdest in einem islamischen Staat leben, in dem es keine Demokratie und keine Meinungsfreiheit gibt?



  9. #29

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Willst DU uns als Moslem und in unserer Heimat unsere Demokratie und Meinungsfreiheit einschränken,
    uns über offensichtlich wahre Sachverhalte zu unterhalten?
    Nein, nicht als Moslem sondern als Bürger dieses Landes möchte ich dich drauf hinweisen dass du mit deinen islamophoben Aussagen das gesellschaftliche Miteinander der Bürger in diesem Land gefährdest. Genauso wie es die Nazis kurz vor der Ausrufung des 3. Reichs getan haben. Zwischen dir und den Nazis gibt es mittlerweile sehr viele Parallelen, darüber solltest du dir Gedanken machen. Als Bürger dieses Landes sehe ich mich in der Pflicht dich von nun an regelmäßig darauf hinzuweisen, solange bis du kapierst dass neo-nazistisches Gedankengut in dieser Gesellschaft nicht toleriert wird.

  10. #30

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Nein, nicht als Moslem sondern als Bürger dieses Landes möchte ich dich drauf hinweisen dass du mit deinen islamophoben Aussagen das gesellschaftliche Miteinander der Bürger in diesem Land gefährdest. Genauso wie es die Nazis kurz vor der Ausrufung des 3. Reichs getan haben. Zwischen dir und den Nazis gibt es mittlerweile sehr viele Parallelen, darüber solltest du dir Gedanken machen. Als Bürger dieses Landes sehe ich mich in der Pflicht dich von nun an regelmäßig darauf hinzuweisen, solange bis du kapierst dass neo-nazistisches Gedankengut in dieser Gesellschaft nicht toleriert wird.
    Gefalle Dir selber, und trage Deinen Schwachsinn nicht weiter vor Dir her.
    Über mich (da nur Wiedergeber) bezichtigst Du ja den Genossen und SPD-Chef Sigmar, zugleich Wirtschaftsminister, zugleich BRD-Vizekanzler.

    Sei also nicht so dämlich, fahre diese ein wenig zurück.
    Bei Dir wäre lautes Schweiges die bessere Alternative.

    Und lerne die Logik, für die Turaner übrigens ein Fremdwort.

    Zur Auffrischung:
    - Hitler war ein Fan des Islam.
    - Hitler war der Begründer des Nationalsozialismus
    - Hitler findet die Religion Islam gut
    - Hitler wurde der Menschheit gemeingefährlich
    - Über den Islam erleben wir seit langer Zeit eine enorme Terrorwelle
    - diese wird, so SPD-Chef Genosse Sigmar, indirekt vom Heimatstaat des Islam Saudi-Arabien unterstützt.
    - dieses hat der BRD-Vizekanzler ausgesprochen.


    Nun laß mich mit diesem Unsinn in Ruhe.

    "Als Bürger dieses Landes ..."
    Klingt gut, doch verstecken sich dahinter immer mehr Moslems, um dieses Land auszuhöhlen, was grds. offen eingestanden wird.


Ähnliche Themen

  1. Saudi Arabien ein Terror Staat das vernichtet werden muss
    Von El Mero Mero im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.10.2016, 22:29
  2. Saudi-Arabien: Zwölfjähriger Junge soll enthauptet werden
    Von CüneytArkin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 22:15
  3. Saudi-Arabien droht mit Eingreifen
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 19:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 20:20