BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 42,37%
  • Nein

    24 40,68%
  • Mir egal

    10 16,95%
Seite 20 von 93 ErsteErste ... 101617181920212223243070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 924

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 923 Antworten · 31.005 Aufrufe

  1. #191
    Rosinante
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    19% der Gesetze Großbritanniens werden durch die EU gemacht, das hat eher zur Spaltung des Landes geführt im vergleich kann ich da die Türkei nennen indem man uns den Friedensprozess aufgezwungen hat, war nach paar Jahren war bereits zu sehen, das es zur Spaltung führt.

    Jetzt ohne EU werden die Briten stärker und nicht auseinander driften, die Eu dagegen ist am arsch ich Frage mich wirklich was Deutschland noch da drin zu suchen hat spätestens wenn die Rechten an die Macht kommen wird es die EU nicht mehr geben. Profitieren wird davon Putin und auch die Türkei. Strategisch sowie Geopolitisch.
    Stimmt so nicht ganz, da man Schottland sowie Nordirland ganz sicher verlieren wird, die voll und ganz pro EU waren. Von stärker kann sowieso nicht die Rede sein, da Großbritannien sehr wohl wirtschaftlich von anderen abhängig ist. Industriell stellen sie selber kaum noch was her, oder was brauchbares. Somit werden sie es höchstwahrscheinlich sehr schwer haben, weshalb man einen Weg wie Schweiz oder Norwegen nicht so schnell einschlagen kann.
    Putin wird auf jeden Fall davon profitieren, da können wir uns alle einig sein dass er sich grinsend die Hände gerieben hat. Inwiefern kann aber denn die Türkei davon profitieren (frage das aus Interesse, da ich mich mit ihrer Lage rund um Erdogan nicht wirklich auskenne)?

    Finde es im allgemeinen echt nicht schlimm dass die Briten austreten. Erst einmal wird sich sowieso nichts ändern, denn der Austritt wird spätestens endgültig in zwei Jahren durchgezogen. Aber Europa ist von ihnen nicht so stark abhängig wie sie von der EU. Die Briten müssen selbst wissen was sie für ihr Land wollen, in der EU hatten sie allgemein deutlich weniger das Sagen als die Deutschen oder die Franzosen zum Beispiel. Sie wirkten immer wie eine Randerscheinungen, was sie auch vor allem zu diesen zwei Nationen im Endeffekt auch waren. Das dürfte am meisten an sie genagt haben, dass sie nicht diesen Einfluss haben wie sie es sich wünschten. Dabei hat man schon mehr Kompromisse in der EU für sie gemacht, ihre Währung durften sie um Beispiel auch behalten. Die Briten wollen immer eine spezielle Haltung in Europa haben, und ihre Forderungen waren nicht immer realistisch. Sie haben nicht mehr (zum Glück) diesen großen Welteinfluss wie es früher noch der Fall war. Es ist irgendwo verständlich wegen ihrer Egos dass sie nicht mehr Teil dieses Eu-Projekts mehr sein wollen, dass wirklich alles andere als erfolgreich war in den letzten Jahren. Es wird also jetzt keine Krise bei den Briten geben. Ob es ihnen viel besser ergehen wird wage ich auch zu bezweifeln, aber es ging ihnen wohl vor allem um ihre eigene Souveränität, also auch ihren Einfluss.

  2. #192
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.977
    Das wird den Unabhängigkeitsbestrebungen in Schottland und den Wiedervereinigungsbestrebungen in Nordirland wieder großen Aufwind geben. Aber ansonsten sehe ich das halb so wild für die Briten. In der Eurozone waren sie nicht, und auch ansonsten hatten sie eigentlich nie wirklich Bock auf Europa. Man braucht auch nicht so tun, als wäre es weiß Gott was für ein Aufwand Handelspartnerschaften zu schließen. Sie werden jetzt eine privilegierte Partnerschaft a la Türkei oder Norwegen bekommen, und dadurch könnten sie am Ende besser dastehen, als mit einer Vollmitgliedschaft. Der einzige Nachteil ist eben, dass Schottland und Nordirland UK u.U. verlassen möchten.

  3. #193
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.466
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Indianer heulen nicht !

    Mein erster Wunsch ist erfüllt nun warte ich noch auf das abkacken....

    Die Rente ist erarbeitets Geld,kein Geldgeschenk..Deine Rente ist bald nur noch 42,2 % Wert,ich würde mir gedanken machen...

    darum hat sich Indianer das erste mal vor 20 jahren gekümmert.

    vor 2,5 jahren das zweite mal

    mach dir keine sorgen um Indianer.

  4. #194

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.272
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich muss einfach nochmals was dazu schreiben:

    Ich bin echt fassungslos wie Dumm manche Leute von euch sind, ihr lebt in ein EU land, profitiert von diesem, und wollt aber das die EU auseinander fällt.
    Mir ist es unverständlich wieso die EU für euch so schlecht ist, was habt ihr denn davon wenn die EU als solches nicht mehr vorhanden ist ?

    Die EU fördert so viele Programme und tut so viel für Europa, aber anscheinend ist das nicht bei allen angekommen, aber Hauptsache in einem EU land leben, was eine bescheuerte Ironie!
    Wenn es euch nicht in der Eu passt seit doch so frei und wandert aus!
    Plapperst du auch nach was dein Lehrer aus der Wirtschaftsschule dir so alles über unsere schöne EU erzählt?

  5. #195
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das wird den Unabhängigkeitsbestrebungen in Schottland und den Wiedervereinigungsbestrebungen in Nordirland wieder großen Aufwind geben. Aber ansonsten sehe ich das halb so wild für die Briten. In der Eurozone waren sie nicht, und auch ansonsten hatten sie eigentlich nie wirklich Bock auf Europa. Man braucht auch nicht so tun, als wäre es weiß Gott was für ein Aufwand Handelspartnerschaften zu schließen. Sie werden jetzt eine privilegierte Partnerschaft a la Türkei oder Norwegen bekommen, und dadurch könnten sie am Ende besser dastehen, als mit einer Vollmitgliedschaft. Der einzige Nachteil ist eben, dass Schottland und Nordirland UK u.U. verlassen möchten.
    Das wäre Dumm wenn die Eu das machen würde, zumal man eben andere Länder davon abhalten will die Eu zu verlassen, und man setzt an UK ein Exempel!
    Und da wird es bestimmt nicht heißen ''Machen wir eine Partnerschaft a la Norwegen Schweiz ect'' denn wenn Uk dadurch profitiert findet das nachahmen, und das will die Eu um jeden Preis verhindern..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Plapperst du auch nach was dein Lehrer aus der Wirtschaftsschule dir so alles über unsere schöne EU erzählt?
    Konstruktiv ist dein scheiß ja mit Sicherheit nicht!

  6. #196

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.272
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Das wäre Dumm wenn die Eu das machen würde, zumal man eben andere Länder davon abhalten will die Eu zu verlassen, und man setzt an UK ein Exempel!
    Und da wird es bestimmt nicht heißen ''Machen wir eine Partnerschaft a la Norwegen Schweiz ect'' denn wenn Uk dadurch profitiert findet das nachahmen, und das will die Eu um jeden Preis verhindern..
    - - - Aktualisiert - - -


    Konstruktiv ist dein scheiß ja mit Sicherheit nicht!
    Meinst du ernsthaft andere Staaten könnten irgendwelche Ansprüche stellen?

  7. #197
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Meinst du ernsthaft andere Staaten könnten irgendwelche Ansprüche stellen?
    Andere Staaten ? Was für Staaten? Was für Ansprüche, wovon schreibst Du ?

  8. #198
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.977
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Das wäre Dumm wenn die Eu das machen würde, zumal man eben andere Länder davon abhalten will die Eu zu verlassen, und man setzt an UK ein Exempel!
    Und da wird es bestimmt nicht heißen ''Machen wir eine Partnerschaft a la Norwegen Schweiz ect'' denn wenn Uk dadurch profitiert findet das nachahmen, und das will die Eu um jeden Preis verhindern..

    - - - Aktualisiert - - -


    Konstruktiv ist dein scheiß ja mit Sicherheit nicht!
    Also ich weiß ja nicht wie du die EU siehst, aber ich finde nicht, dass es ein Volkergefängnis ist oder sein sollte, wer nicht mehr mitmachen möchte darf gerne jederzeit gehen. Und wenn alle gehen, weil die EU ihren Mitgliedsstaaten nichts mehr zu bieten hat, dann hat sie auch keine Existenzberechtigung mehr. So einfach ist das.

  9. #199
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.466
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Meinst du ernsthaft andere Staaten könnten irgendwelche Ansprüche stellen?
    ja, Niederlande, Italien, frankreich

  10. #200
    Avatar von InsiderNP

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.128
    Wie der heutige Kurier versucht zwischen dem Brexit und dem Austritt Sloweniens und Kroatiens aus dem Jugoslawischen Staatenbund eine Verbindung herstellen will..