BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 42,37%
  • Nein

    24 40,68%
  • Mir egal

    10 16,95%
Seite 28 von 93 ErsteErste ... 182425262728293031323878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 928

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 927 Antworten · 32.009 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.589

  2. #272
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Milliarden eingesackt von diese EU ohne etwas dafür zu tun, und trotzdem fuck eu

  3. #273
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.294
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    werdet doch einfach nettozahler
    wo ist das Problem?

    GR hat eigentlich die besten vorraussetzungen.
    geographie u.s.w
    Geht net nur wegen der Geographie steht Griechenland Scheiße da gebe es einen wie Putin mußte sich Deutschland und co sehr Warm anziehen denn das was in Griechenland und anderen Südeuropäischen Länder Passiert ist Illegal.

  4. #274
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.598
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich das falsch verstehen, ich als alter Mann habe doch auf diese Tatsache hingewiesen...




    Ich habe nirgends geschrieben, dass die EU sich in einem Idealzustand befindet, da besteht ganz sicher großer Reformbedarf. Aber ich kenne ja nun das zertrümmerte Nachkriegs-Europa noch aus eigener Anschauung und durfte miterleben, wie es auch und vor allem durch den Prozess der (westeuropäischen) Einigung wieder aufgebaut wurde.
    Man sollte ja auch nicht vergessen, dass es auch eine politische Organisation ist, die z.B. kriegerische Auseinandersetzungen zwischen den Nationalstaaten verhindern soll. Dass die EU dabei leider in YU versagt hat, war für mich schmerzhaft, ändert aber nichts an meiner grundsätzlich positiven Einstellung gegenüber der europäischen Idee.

    PS: Die China-Freunde hier sollten sich mal überlegen, was mit einem Forum wie diesem unter chin. Kontrolle so passieren würde - tägliche Abschaltungen oder Verbot???
    Wie lange darf eine europäische Idee dauern, wenn sie sich nicht reformiert obwohl es klare Anzeichen gab und gibt, die dieses Ideenkonstrukt so wie es jetzt ist ad absurdum stellt? Ich willls mal so schreiben, man kann souveräne Staaten nicht zwangsintegrieren. Das erleben wir doch im Kleinen jeden Tag. Nur da gibts glücklicherweise Verständnis - die "West" EU zeigt aber nur mit dem Finger, im Falle Polens sogar mit der Drohung es unter Aufsicht stellen zu wollen, auf andere Staaten. Mir missfällt sowas gewaltig.
    Wenn man die EU als europäische Wertegemeinschaft etablieren will, dann muss man zu Gesprächen bereit sein und verhandeln können und nicht immer nur andere anprangern. Das funktioniert im Kleinen so wenig wie im Großen.

    Keine Ahnung ob jemand versteht was ich meine.

  5. #275
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.294
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Milliarden eingesackt von diese EU ohne etwas dafür zu tun, und trotzdem fuck eu
    Und Billionen zurück gezahlt und trotzdem fuck EU.

  6. #276
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.598
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Noch ein Referendum jetzt ob Griechenland aus der EU austreten soll und es wird ein klares "nein" rauskommen. Da bin ich mir sicher.
    Griechenland wurde seinerzeit trotz besseren Wissens von der EU aufgenommen und das sicher nicht ohne Grund und liegt jetzt an der Kette. Das ist so, das ist ein Fail der EU.

  7. #277
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.294
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Wie lange darf eine europäische Idee dauern, wenn sie sich nicht reformiert obwohl es klare Anzeichen gab und gibt, die dieses Ideenkonstrukt so wie es jetzt ist ad absurdum stellt? Ich willls mal so schreiben, man kann souveräne Staaten nicht zwangsintegrieren. Das erleben wir doch im Kleinen jeden Tag. Nur da gibts glücklicherweise Verständnis - die "West" EU zeigt aber nur mit dem Finger, im Falle Polens sogar mit der Drohung es unter Aufsicht stellen zu wollen, auf andere Staaten. Mir missfällt sowas gewaltig.
    Wenn man die EU als europäische Wertegemeinschaft etablieren will, dann muss man zu Gesprächen bereit sein und verhandeln können und nicht immer nur andere anprangern. Das funktioniert im Kleinen so wenig wie im Großen.

    Keine Ahnung ob jemand versteht was ich meine.
    Ich verstehe was du meinst.

  8. #278
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und Billionen zurück gezahlt und trotzdem fuck EU.
    Wann denn ?

  9. #279

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.965
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    So kompliziert ist es nicht. Sie haben gesehen, wie es ohne Geld sein kann. Ich bin mir bezüglich eines Ausgangs sehr sicher, dass ein "nein" folgen wird.
    Wer von der Bevölkerungschichten, die mit "Nein" gestimmt haben, hat gesehen, wie es ohne Geld sein kann? Nach meinem Wissen, gab es kaum Änderungen in ihrer wirtschaftlicher Situation.

    Auf jeden Fall, ich denke, die Tendenz war, dass die ablehnende Haltung zu Euro und EU nach dem Referendum eher gewachsen ist. Wie das in einem möglichen Referendum ausgedrückt würde, hängt von den jeweiligen politischen Bedingungen ab. Wie man in den letzten Jahren gesehen hat, diese Dinge können sich sehr schnell verändern.

    Zitat Zitat von lotus
    Na ja die Griechen haben Signal gegeben die EU hat es nicht gehört, und das war die Folge...
    Man muss aber immer im Kopf haben, dass die Griechen kein geschlossener Körper sind. Je nach sozialer Schicht, Region, Alter etc gibt es unterschiedliche Interessen, auch im Bezug zur EU.

  10. #280
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.013
    Durch solche Propaganda Plakate hat man das ganze gefördert.