BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    26 43,33%
  • Nein

    24 40,00%
  • Mir egal

    10 16,67%
Seite 35 von 94 ErsteErste ... 253132333435363738394585 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 934

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 933 Antworten · 34.517 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.265
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Nun bleibt mal auf dem Teppich, denn wenn ein demokratisches Referendum für oder gegen den Brexit möglich ist, dann gilt das selbstverständlich auch für Abstimmungen für den Austritt aus GB, alles andere wäre wohl undenkbar.
    Der Vergleich zwischen der EU und YU hinkt, weil völlig unterschiedliche politische Voraussetzungen bei der jeweiligen Gründung herrschten. Anders als bei YU war der Zusammenschluss eine Entscheidung demokratisch gewählter Parlamente...




    Der Nordirland-Konflikt konnte auch deshalb beigelegt werden, weil beide, Republik Irland und GB, EU-Mitglieder waren und eine offene Grenze haben, was wirtschaftlich beiden half. Jetzt wird es eine EU-Außengrenze geben...
    Außerdem profitierten Nordirland und Schottland sehr stark von der EU-Regionalförderung...
    Wenn du dich da nicht täuscht Papodidi. Eben hat der Herr Schulz im TV gesagt, dass ihn ein irischer Kollege vor Kurzem gefragt hat wann er das letzte mal an Nord Irland Konflikt gedacht hat. Auch ein Schulz sieht das Ganze nicht so hoppla hopp nicht nur ich.

  2. #342
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.257
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Wenn du dich da nicht täuscht Papodidi. Eben hat der Herr Schulz im TV gesagt, dass ihn ein irischer Kollege vor Kurzem gefragt hat wann er das letzte mal an Nord Irland Konflikt gedacht hat. Auch ein Schulz sieht das Ganze nicht so hoppla hopp nicht nur ich.
    Wir werden sehen, aber nmM wird es in jedem Fall eine friedliche Lösung geben.

    Der britische Humor ist trotzdem nicht tot zu kriegen, hier der Vorschlag für einen neuen Staat:

    I've quickly designed a logo for our new country: #ScotLond




    https://twitter.com/MrMichaelShaw/st...140096/photo/1

  3. #343
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.568
    Loslösung nach Brexit
    Sinn Fein fordert Wiedervereinigung Irlands


    Die irisch-nationalistische Partei Sinn Fein fordert nach dem Brexit-Referendum in Großbritannien eine Abstimmung über eine Wiedervereinigung Irlands. Ein solches Referendum zur Abschaffung der irischen Grenze sei ein "demokratischer Imperativ", sollte Nordirland für einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt haben, berichtete unter anderem der Sender Sky News unter Berufung auf Parteiquellen.
    "Die britische Regierung hat (...) jedes Mandat, die Interessen der Menschen in Nordirland zu repräsentieren, verloren", zitierte die "Irish Times" den Sinn-Fein-Vorsitzenden Declan Kearney. Nordirland hat der BBC zufolge mit 55,7 Prozent für einen Verbleib in der EU gestimmt. Das Brexit-Lager schnitt damit aber stärker ab als erwartet.
    Loslösung nach Brexit: Sinn Fein fordert Wiedervereinigung Irlands - n-tv.de

  4. #344
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.200
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Die Älteren haben Eier gezeigt, 70% der jungen Menschen wollen in EU bleiben. Die Älteren haben halt ihre Probleme mit allem was neu/fremd ist. So wie die meisten älteren Menschen in Deutschland die wollen Schnitzel essen, die jüngere Generation isst auch Gyros und Döner.

    hahaha

    +++ 18:50 "Statistisch schon 950 Brexit-Befürworter gestorben" +++
    Beim Brexit-Referendum gab es ein starkes Altersgefälle: Vor allem ältere Menschen votierten für den Austritt aus der EU, während junge Briten für einen Verbleib stimmten. "Die ältere Generation stimmte für eine Zukunft, die die Jüngeren nicht wollen", heißt es in einem Tweet zu dieser Statistik. Die Reaktionen darauf sind sarkastisch. "Statistisch gesehen sind schon 950 der Brexit-Befürworter gestorben",

  5. #345
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.431
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Loslösung nach Brexit
    Sinn Fein fordert Wiedervereinigung Irlands


    Die irisch-nationalistische Partei Sinn Fein fordert nach dem Brexit-Referendum in Großbritannien eine Abstimmung über eine Wiedervereinigung Irlands. Ein solches Referendum zur Abschaffung der irischen Grenze sei ein "demokratischer Imperativ", sollte Nordirland für einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt haben, berichtete unter anderem der Sender Sky News unter Berufung auf Parteiquellen.
    "Die britische Regierung hat (...) jedes Mandat, die Interessen der Menschen in Nordirland zu repräsentieren, verloren", zitierte die "Irish Times" den Sinn-Fein-Vorsitzenden Declan Kearney. Nordirland hat der BBC zufolge mit 55,7 Prozent für einen Verbleib in der EU gestimmt. Das Brexit-Lager schnitt damit aber stärker ab als erwartet.
    Loslösung nach Brexit: Sinn Fein fordert Wiedervereinigung Irlands - n-tv.de
    Das sind ein paar wenige Nordiren, die kaum Unterstützung finden werden mit den Republik-Iren romatische Beziehungen pflegen zu wollen. Die Mehrheit der Nordiren sehen sich als Briten.

  6. #346
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.502
    ...was nordirland betrifft...ich kann mir eine wiedervereinigung mit dem süden nicht vorstellen...solange es "genug" unionisten gibt ziehen sie GB ohne EU einem IRL in EU vor...aber egal wie es ausgeht...will griggs on fire, your defence is terrified...na na na na na na na na na na na na na na na na na ...

  7. #347
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.904
    Die Weltwirtschaft hat also 6 Billionen verloren. Den Geldkoffer hatte bestimmt ein Grieche :ts:

  8. #348
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.080
    Ach ja der darf nicht Fehlen.

  9. #349
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.426
    13516427_1147042092014863_7619516832332389118_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das sind ein paar wenige Nordiren, die kaum Unterstützung finden werden mit den Republik-Iren romatische Beziehungen pflegen zu wollen. Die Mehrheit der Nordiren sehen sich als Briten.
    Ich denke das sind nur Floskeln. Solche Wiedervereinigungen oder Ideen der Wiedervereinigungen gibt es überall ob jetzt Irland-Nordirland oder Türkei-Azerbaidschan. Ich denke nicht, dass sie sich irgendwann überhaupt wiedervereinigen werden.

  10. #350
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.966
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Sie haben Jahrzehntelang die Balkanländer ausgelacht, sie haben ständig "Jugo-Witze" gemacht,sie nennen diesen Prozess abwertend uns gegenüber "Balkanisation", jetzt zerfällt langsam die EU, da haben sie ihre Balkanisation. Viele andere wichtige Länder wollen ebenfalls austretten. Das Lachen wird ihnen vergehen, auf jeden Fall diesen, die uns als Primitivlinge abgestempelt haben, spätestens dann, wenn die Wirtschaft zusammenbricht (was ich mir auf gar keinen Fall wünsche).
    ...