BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 42,37%
  • Nein

    24 40,68%
  • Mir egal

    10 16,95%
Seite 38 von 93 ErsteErste ... 283435363738394041424888 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 928

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 927 Antworten · 31.948 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.248
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das sind ein paar wenige Nordiren, die kaum Unterstützung finden werden mit den Republik-Iren romatische Beziehungen pflegen zu wollen. Die Mehrheit der Nordiren sehen sich als Briten.

    Das ist mein Rafinchen.

    Die Realität, geschrieben Schwarz auf Weiß, scheint bei ihr spurlos vorbeizugehen.


  2. #372
    Rosinante
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, wir haben immer noch die Schotten..

  3. #373
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    12.517
    25. Juni 2016, 13:03 Uhr
    Brexit-Referendum
    Schottlands Regierung will eigene Gespräche mit EU aufnehmen


    Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon hat nach einer Krisensitzung im Kabinett bekannt geben, dass die Regionalregierung "umgehend" eigene Gespräche mit Brüssel aufnehmen will.


    • Zugleich prüfe die Regierung die rechtlichen Voraussetzungen für ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit von Schottland.
    • Die Nationalpartei ist in ihrem Parlament auf die Unterstützung der schottischen Grünen angewiesen.

    ...
    Schottlands Regierung will in der EU bleiben - Politik - Süddeutsche.de


    25. Juni 2016, 11:59 Uhr
    Nach der Brexit-Entscheidung

    Mehr als eine Million Briten fordern ein zweites Referendum


    Wegen des Andrangs auf die Petitionsseite der Regierung brach dort kurzfristig der Server zusammen. Inzwischen läuft er wieder - und die Zahl der Unterzeichner steigt minütlich.

    Hunderttausende Menschen im Vereinigten Königreich fordern nach dem knappen Sieg der Brexit-Befürworter in einer Petition an die Regierung ein erneutes Referendum über den EU-Austritt. Das Interesse an dem Schreiben auf der Internet-Plattform war so groß, dass die Webseite am Freitagabend zusammenbrach. Das Unterhaus teilte mit, dass die Zugriffe eine so hohe Aktivität auf der Webseite hervorgerufen hätten wie noch nie.

    Bis Freitagabend hatten 200 000 Menschen unterschrieben. Am Samstagmorgen war die Zahl auf mehr als 800 000 gewachsen. Inzwischen hat sie die Millionenmarke überschritten. Und alle fünf Minuten registriert die Seite etwa 10 000 weitere Unterzeichner. Ab 100 000 Unterschriften muss sich das Parlament mit einer Petition befassen. Unterzeichnen können alle Bürger und Bewohner des Vereinigten Königreichs.
    ...
    Eine Million Briten fordern ein zweites Referendum - Politik - Süddeutsche.de


    Der größte Fehler des Referndums war wohl auch das Fehlen eines Quorums, d.h. es hätten Mindestgrenzen für die Wahlbeteiligung und für das Ergebnis festgelegt werden müssen. Für eine so weitreichende Entscheidung sind 52 zu 48% nicht wirklich überzeugend...

  4. #374
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Nordirland auch, das UK zerbröselt vor unseren Augen, die Strafe für ihre unzähligen Angriffskriege.

  5. #375
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    18.669
    Der britische EU-Finanzkommissar Jonathan Hill hat seinen Rücktritt eingereicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Steinmeier warnt vor "Hängepartie"

    "Dieser Prozess sollte so bald wie möglich losgehen, dass wir nicht in eine lange Hängepartie geraten", sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Samstag nach einem Treffen der Außenminister der sechs EU-Staaten in Berlin.

    Brexit - Steinmeier: Scheidung ?so bald wie möglich? - Politik - Süddeutsche.de

    Die Briten sollen nicht trödeln sondern sich beeilen.

  6. #376
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.248
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Schottland wird erneut ein Referendum abhalten. Mit dem Unterschied das der Ausgang diesmal nicht Pro England lauten wird. Die militärischen Kapazitäten England werden sich zwangsläufig,verringern. Ein Festtag für den Weltfrieden. Wenn jetzt noch die Franzosen und die USA den Beispiel folgen sind wir einem möglichen Weltfrieden so nah wie nie zuvor.
    Aber ein schwarzer Tag für den Innenfrieden. Ich bin mir zu 100% sicher das es zu Spannungen mit Schotten und Iren kommen wird.

    Was sagte Cameron vor nicht allzulanger Zeit? " Die Türkei wird im besten Fall erst im Jahr 3000 der EU beitreten ".

    Erdogans Antwort:" Mein Glückwunsch, du hast es gerade mal 3 Tage ausgehalten".


  7. #377
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.070
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Da hast du absolut recht früher waren ältere Leute als weise heute siht mann sie als Lasst.
    Mann vergisst zu oft das die ältere Generation den Reichtum den wir Heute haben aufgebaut haben.
    Ja, aber in welchem Alter haben sie den Reichtum aufgebaut? Zufälligerweise waren sie damals auch jung! Erkennst du was?
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Als grösster Nutznießer die ihr seid, verstehe ich deine Haltung. Man möchte die Subventionen nicht teilen.
    Welch peinlicher Post.

  8. #378
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.248
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was gibt´da nicht zu verstehen?

  9. #379
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.027
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Also das würde sogar mich EU-Freund überzeugen...

    Da sind sich alle einig
    Die Brexit-Befürworter warnen davor, weil sie unkontrollierte Zuwanderung aus dem Land befürchten. Premierminister David Cameron hatte als Verteidigung einen Beitritt der Türkei zur EU auf absehbare Zeit ausgeschlossen.

  10. #380
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.262
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Nordirland auch, das UK zerbröselt vor unseren Augen, die Strafe für ihre unzähligen Angriffskriege.
    Tja, wenn man ein Bumerang wirft muss man damit rechnen, dass dieser irgendwann zurückgeflogen kommt...