BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 43,10%
  • Nein

    23 39,66%
  • Mir egal

    10 17,24%
Seite 48 von 92 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 919

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 918 Antworten · 29.798 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.096
    Die Briten haben der Vernunft nachgegeben und sich absolut richtig entschieden. Das einzig gute an diesen EU futzis ist das sie die Türken seit gefühlten 100 Jahren mit "Beitrittsverhandlungen" verarschen.

  2. #472
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.987
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Die Briten haben der Vernunft nachgegeben und sich absolut richtig entschieden. Das einzig gute an diesen EU futzis ist das sie die Türken seit gefühlten 100 Jahren mit "Beitrittsverhandlungen" verarschen.
    Mir persönlich können die Inselaffen gestohlen bleiben. Das Votum für den Brexit dagegen entbehrt jede Grundlage einer vernünftigen Entscheidung. Die Zahl der Reumütigen geht bereits in die Millionen, weil diese Hohlbirnen, die mit dem Austritt nicht rechneten, aus Abenteuerlust für den Brexit gestimmt haben. Hier endet die typisch englische Gelassenheit.

  3. #473
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    21.156
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Mir persönlich können die Inselaffen gestohlen bleiben. Das Votum für den Brexit dagegen entbehrt jede Grundlage einer vernünftigen Entscheidung. Die Zahl der Reumütigen geht bereits in die Millionen, weil diese Hohlbirnen, die mit dem Austritt nicht rechneten, aus Abenteuerlust für den Brexit gestimmt haben. Hier endet die typisch englische Gelassenheit.
    woher weisst du, daß die Unterschriften von eu Gegner sind?

  4. #474
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.219
    Erdogan reagiert

    Erdoğan bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...-eu-referendum

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei prüft EU-Austritt vor dem Eintritt
    http://www.manager-magazin.de/politik/europa/tuerkei-erdogan-will-auch-ein-brexit-tuerxit-referendum-a-1099434.html

  5. #475
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.640
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Erdogan reagiert

    Erdoğan bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel
    Türkei: Erdo?an bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel | ZEIT ONLINE

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei prüft EU-Austritt vor dem Eintritt
    http://www.manager-magazin.de/politik/europa/tuerkei-erdogan-will-auch-ein-brexit-tuerxit-referendum-a-1099434.html
    Das unterstütze ich.

  6. #476
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole mich ungern aber ich sags gerne nochmal. Die Idee eines geeinten Europas war eine gute. Jedoch ist die momentane EU alles andere als das was sich die Bevölkerungen Europas wünschten. Wieso gewinnen diese ganzen Extremisten Europa weit soviel zu lauf?? Weil jeder merkt dass der Weg den die EU geht der völlig falsche ist. Und vorallem die Südländer kriegen das ganze mit voller härte zu spüren.
    Du schreibst von Vergangenheit, die Europäische Union lebt, und ist weiterhin gültig und das ist auch gut so, für den Süden wie für den Norden!
    Griechenland kann froh sein dass sie teil dieser Union sind!
    Nur weil es schwierig wird, sollte das nicht bedeuten das man alles aufgibt.

    Diese Rechten welche Du ansprichst, diese sind nicht wegen der Eu so stark geworden, sie sind es wegen der Politik und ihr Fremden Einstellung gegenüber!

    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Erdogan reagiert

    Erdoğan bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel
    Türkei: Erdo?an bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel | ZEIT ONLINE

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei prüft EU-Austritt vor dem Eintritt
    http://www.manager-magazin.de/politik/europa/tuerkei-erdogan-will-auch-ein-brexit-tuerxit-referendum-a-1099434.html
    Ich habe so das Gefühl das der Erdogan und Schizophrenie leidet..
    Einerseits kritisiert er die Eu warum man den Gesuch der Türkei nicht nachkommt, und anderseits Droht er mit Austritt vor einen Eintritt, was denn das Bitte ?
    Dieser Erdogan ist ein wirklich Hinterwäldler ''Tut mir leid für euch Erdogan Sympathisanten meiner Worte wegen''

  7. #477
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.383
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Erdogan reagiert

    Erdoğan bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel
    Türkei: Erdo?an bringt Referendum über Beitrittsgespräche ins Spiel | ZEIT ONLINE

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei prüft EU-Austritt vor dem Eintritt
    http://www.manager-magazin.de/politik/europa/tuerkei-erdogan-will-auch-ein-brexit-tuerxit-referendum-a-1099434.html
    Und dann öffnet er alle seine Grenzen , und schon steigt die asylanten zahl von einer Million zu 3 Millionen. .

  8. #478
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.219
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich habe so das Gefühl das der Erdogan und Schizophrenie leidet..
    Einerseits kritisiert er die Eu warum man den gesucht von der Türkei nicht nachkommt, und anderseits Droht er mit Austritt vor einen Eintritt, was denn das Bitte ?
    Dieser Erdogan ist ein wirklich Hinterwäldler ''Tut mir leid für euch Erdogan Sympathisanten meiner Worte wegen''
    Beleidigung gegen Erdogan: Türke wegen Gollum-Vergleich verurteilt - n-tv.de

    Hollywood macht auch mit (gegen Erdogan)

  9. #479
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.201
    Um mal naive Fragen zu stellen:

    Was für Vorteile hat ein Land wie GB , das ja 1973 Mitglied der EU wurde, wenn es sich in der EU befindet?
    Welche Nachteile hat GB , nachdem es die EU verlassen hat?

    Könnte es sein, das Merkel , das erreicht hat, was Bismarck und Hitler zusammen nicht erreicht haben?

    Könnte die "Flüchtlings-Angst-Politik" von Merkel eventuell auch was damit zu tun haben, dass die Briten mit über 50% für den Brexit gestimmt haben? (Merkel macht die Grenzen auf und alle müssen "mitmachen" )
    Sind sich die Europäer dessen bewußt, dass die "Westliche Politik" und ihre Handlungen gewisse Folgen nach sich ziehen? Ist die Flüchtlingskrise eine Folge dieser Politk?

  10. #480
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.219
    Dieser Erdogan ist ein wirklich Hinterwäldler ''Tut mir leid für euch Erdogan Sympathisanten meiner Worte wegen''

    Hahah und welche Türken sind keine "Hinterwälder"?