BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    26 43,33%
  • Nein

    24 40,00%
  • Mir egal

    10 16,67%
Seite 52 von 94 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 934

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 933 Antworten · 34.594 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.653
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Was hast Du dir von Rechtspopulisten erwartet?
    Das ist aber auch ein Problem, das ich habe - ich bin politisch interessiert, finde aber schwer eine Partei, die zu meiner ideologiefreien Ideologie passt.

  2. #512
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.911
    Bin mal gespannt, ob das auch die hiesigen Medien bemerkt haben

  3. #513
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.653

  4. #514
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.099
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Unf du scheinst verwirrt zu sein...


    Da ist nicht mehr viel auszubeuten die Erde gibt auch begrenzt und so viel sie hat...dazu kommt noch die Konsumsucht...
    Afrika ist voll von Bodenschätzen. Indien genauso. Nicht nur der "Boden" ist auszubeuten, auch die Menschen. Das mit den alten Kolonien war auch nicht ganz ernst gemeint. Also nicht im Stil und der Zeit des "alten" Kolonialismus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Nicht nur China.

    GTAI - Suche
    Macht Sinn.

  5. #515
    Rosinante
    Hier ein super Artikel. Passend vor allem dazu was ich gestern über die alte Garde schrieb, und der Konflikte zwischen der alten sowie jungen Generation:

    Warum wir nach der Brexit-Referendum neue Rebellion brauchen

  6. #516
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.836
    GB so


  7. #517
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.911
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Hier ein super Artikel. Passend vor allem dazu was ich gestern über die alte Garde schrieb, und der Konflikte zwischen der alten sowie jungen Generation:

    Warum wir nach der Brexit-Referendum neue Rebellion brauchen
    Und wieder kein Hinweis, dass keine 40% der 18-25jährigen die Wahlurne besucht haben...

  8. #518
    Rosinante
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Und wieder kein Hinweis, dass keine 40% der 18-25jährigen die Wahlurne besucht haben...
    In Großbritannien sind viele der Jugendlichen nicht wählen gegangen, und dass die EU-Gegner gerade in älteren Altersgruppen sehr beliebt sind ist kein Geheimnis. Auch dass viele Jugendliche im allgemeinen nicht wählen ist eine Tatsache. Natürlich darf man sich über die Resultate am Ende dementsprechend nicht mehr wundern. Die Zeiten wo die älteren noch Vernunft haben sind leider vorbei, oder nach und nach fast ausgestorben.

  9. #519
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.911
    Vernüftig genug um wählen zu gehen waren sie schon. Und das VK fährt mit solchen Leuten immer noch besser als mit Leuten, denen die Tragweite von Wahlen oder Abstimmungen am Arsch vorbei geht.

  10. #520
    Rosinante
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Vernüftig genug um wählen zu gehen waren sie schon. Und das VK fährt mit solchen Leuten immer noch besser als mit Leuten, denen die Tragweite von Wahlen oder Abstimmungen am Arsch vorbei geht.
    Und genau das ist das Problem worum es hier geht. Deswegen schrieb ich ja dass man sich um die Resultate eben nicht wundern darf am Ende. Und genau hier sollte die Jugend sich wieder mehr beschäftigen, es sei denn sie wollen sich ihre Zukunft von alten Tattergreisen, die noch in der Vergangenheit leben und schräge Ansichten haben, bestimmen lassen. Das sollte man verhindern, denn diese alten Wähler werden eh nicht mehr in den meisten Fällen sehr lange leben, und dass die heutige Generation der Rentner als sehr egoistisch und fahrlässig gelten ist schon lange klar. Wie sie die ihre Umwelt dann für ihre Nachfahren hinterlassen juckt sie nicht mehr. Deswegen muss ein Umdenken stattfinden bei den jungen Menschen, um zu verhindern dass die Wahlen nur noch von den alten abhängig bleibt. Sonst geht man einen Schritt immer nur zurück.