BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    25 43,86%
  • Nein

    23 40,35%
  • Mir egal

    9 15,79%
Seite 54 von 91 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 907

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 906 Antworten · 29.473 Aufrufe

  1. #531
    Rosinante
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wenn dadurch das Vereinigte Königreich zerfällt, gibt es noch einen Grund, froh über Brexit zu sein.
    Ganz ehrlich - da ist was dran!
    Glaube vor allem die Schotten waren froh über den Brexit, denn endlich können sie jetzt ihre überfällige Unabhängigkeit holen, und ohne England Teil der EU sein.

  2. #532
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Also, wenn dadurch das Vereinigte Königreich zerfällt, gibt es noch einen Grund, froh über Brexit zu sein.
    Na klar, wir kehren zurück zu allen möglichen Kleinstaaten, damit Europa bald so aussieht, wie der Flickenteppich des Deutschen Reichs im 18. Jahrhundert:



    Vorwärts Kameraden, wir marschieren zurück!!!

  3. #533
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.087

  4. #534
    Rosinante
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na klar, wir kehren zurück zu allen möglichen Kleinstaaten, damit Europa bald so aussieht, wie der Flickenteppich des Deutschen Reichs im 18. Jahrhundert:



    Vorwärts Kameraden, wir marschieren zurück!!!
    Man kann niemanden gegen ihren Willen zwingen bei einem Land zu bleiben. Auch die Katalanen können (zurecht) ihre Unabhängigkeit erlangen.
    Großbritanniens Zerfall wird alles andere als Rückständigkeit bringen, sondern eher der steigende Aufschwung der Rechtsparteien in England, als auch im Rest von Europa.
    Schottland kommt gut allein zurecht, ihre Wirtschaft ist stabil, auch weisen sie genug Potential für die Zukunft, da auch die Engländer in Großbritannien von sie gut profitierten aufgrund der Rohstoffe (nicht umsonst wollten sie Schottland unbedingt zustimmen unbedingt bleiben zu sollen).

    Bin auch ehrlich froh dass das Ende für Großbritannien bedeuten könnte. Das haben die Engländer auch jetzt davon, und endlich ergibt sich die perfekte Gelegenheit dazu. Dass sie so schockiert darüber sind ist überraschend, sie hätten das alles einkalkulieren müssen. Schließlich sind die Schotten nur wegen der EU bei den Briten geblieben, damit konnte sie damals Cameron ködern. Jetzt aber nicht mehr.

  5. #535

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.542
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na klar, wir kehren zurück zu allen möglichen Kleinstaaten, damit Europa bald so aussieht, wie der Flickenteppich des Deutschen Reichs im 18. Jahrhundert:



    Vorwärts Kameraden, wir marschieren zurück!!!
    Ich sehe wirklich keinen Grund, warum ich über einen möglichen Zerfall unserer früheren Kolonialmacht (die übrigens immer noch Teile von meinem Land besetzt) traurig sein sollte.

    Und sogar wenn England und Wales allein bleiben, wird GB sowueso noch relativ stark im globalen System bleiben (mehr als es sein sollte, meiner Meinung nach).

  6. #536
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.613
    Diese EU wird noch mehr Mitglieder verlieren.
    Was wäre denn so schlimm an einem unabhängigen England, Schottland, Wales, Nordirland?

    Das Rad der Geschichte dreht sich.

  7. #537
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.636
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Na klar, wir kehren zurück zu allen möglichen Kleinstaaten, damit Europa bald so aussieht, wie der Flickenteppich des Deutschen Reichs im 18. Jahrhundert:



    Vorwärts Kameraden, wir marschieren zurück!!!


    Nichts für ungut papodidi aber die völker europas sind alle menschlich und kulturell so verschieden, dass ein superstaat mehr als unsinnig ist. die krise beweist desweiteren, dass die völker europas völlig verschieden ticken und das ist auch gut so

  8. #538
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.489
    Ihr seht die Sache schon im Ansatz falsch. Dass die EU wirklich ein Club der Freiheit ist bedeutet auch, dass jedes Land sich genau so sehr integrieren kann, wie es möchte. Wer nur eine Partnerschaft möchte, der darf nur Partner sein, wer Vollmitglied sein möchte, der kann das auch werden, und wer zu dem innersten Kreis der Eurozone gehören möchte kann auch das tun. Natürlich werden aber die Bedingungen mit jedem Integrationsschritt immer anspruchsvoller. Diese Modularität der EU, wo sich jedes Land selber entscheiden kann, wie viel EU es möchte, ist genau nicht das, was die EU unbedingt an sich ändern sollte.

  9. #539

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Ihr seht die Sache schon im Ansatz falsch. Dass die EU wirklich ein Club der Freiheit ist bedeutet auch, dass jedes Land sich genau so sehr integrieren kann, wie es möchte. Wer nur eine Partnerschaft möchte, der darf nur Partner sein, wer Vollmitglied sein möchte, der kann das auch werden, und wer zu dem innersten Kreis der Eurozone gehören möchte kann auch das tun. Natürlich werden aber die Bedingungen mit jedem Integrationsschritt immer anspruchsvoller. Diese Modularität der EU, wo sich jedes Land selber entscheiden kann, wie viel EU es möchte, ist genau nicht das, was die EU unbedingt an sich ändern sollte.
    Avatar

  10. #540
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.024
    Mal abwarten, da kann und wird sich bestimmt noch was aendern. Zu aller erst wird mal das Schottische Parlament blockieren usw..

    Aber die EU brauch aufjedenfall eine neu ausrichtung. Evtl. ist ein Schritt zur alten EWG der richtige Weg.