BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    26 43,33%
  • Nein

    24 40,00%
  • Mir egal

    10 16,67%
Seite 68 von 94 ErsteErste ... 185864656667686970717278 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 934

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 933 Antworten · 34.529 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.007
    Wie viele Menschen die gar nicht in UK Leben haben wohl diese schwachsinnigen Petitionen unterschrieben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Farage hat sein Ziel erreicht, lang lebe UKIP.

    Nein im Ernst, solange der nächste Premier den neuen Kurs beibehält ist es ihm sogar egal wer genau diesen Posten bekleiden wird. Und jetzt sagen Drecksmedien sie seien feige, einfach nur um etwas zu bashen was gegen die EU war. Und auf die Bilder von denen die für einen Verbleib in der EU protestieren besorgen die es sich. Gegen das Land welches als erstes aus der EU austretet wird am meisten gebasht.

  2. #672
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.202
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Herrlich zu sehen wie Nigel Farage und Boris Johnson so viele Millionen von Menschen verarscht haben und jetzt einfach abhauen. Würde gern die Gesichter der Brexit-Befürworter sehen.
    ihr verwechselt da etwas
    nicht farage und Johnson haben mit ihren stimmen 51,x % erzielt.
    es war das Volk, quasi die befürworter.

  3. #673
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    bei farage fällt einem doch nur brexit ein. jetzt wo das referendum durch ist, braucht ukip nun mal ein neues gesicht. verstehe nicht, was das mit "feigheit" zu tun haben soll.

  4. #674
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.941
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    bei farage fällt einem doch nur brexit ein. jetzt wo das referendum durch ist, braucht ukip nun mal ein neues gesicht. verstehe nicht, was das mit "feigheit" zu tun haben soll.
    Wie war das nochmal mit Geert Wilders? Aus Versehen eine Wahl gewonnen, und dann wie üblich mit fadenscheinigen Schuldzuweisungen gegen Brüssel nicht regieren wollen und sich aus der Verantwortung gezogen. So sind eben Rechtspopulisten - gesellschaftliche Brände stiften können sie sehr gut, aber die Gesellschaft regieren überlässt man dann doch lieber anderen.

  5. #675
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Wie war das nochmal mit Geert Wilders? Aus Versehen eine Wahl gewonnen...
    ?_?
    was habe ich da verpasst?

  6. #676
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Wie war das nochmal mit Geert Wilders? Aus Versehen eine Wahl gewonnen, und dann wie üblich mit fadenscheinigen Schuldzuweisungen gegen Brüssel nicht regieren wollen und sich aus der Verantwortung gezogen. So sind eben Rechtspopulisten - gesellschaftliche Brände stiften können sie sehr gut, aber die Gesellschaft regieren überlässt man dann doch lieber anderen.
    Geert wilder dieser indonesischer tunte , wie steht mit seiner partei überhaupt?

  7. #677
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.259


    vinnie clough ‏@vinnieclough 8 Std.vor 8 Stunden Thanks @Nigel_Farage and @BorisJohnson for guiding us through #Brexit Oh wait a minute !! Who turned out the lights?

    344 Retweets 313 Gefällt mir











  8. #678
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    wie steht mit seiner partei überhaupt?
    geht so. hier bei pvv nachschauen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Parlam...derlanden_2017

  9. #679
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich finds einfach paradox, das man einerseits keine Umkehr der Briten zulassen möchte und andererseits selbst nach EU Reformen schreit. Jetzt wo es zum ersten Exit gekommen ist.
    Und damit meine ich nicht nur die Flüchtlingskrise. Die EU hat einige Länder an den Rand des Abgrundes gebracht. Es war die EU, die seinerzeit einen Austritt Italiens, Spaniens, Portugals und auch Griechenlands lieber heute als morgen unterschrieben hätte. Das passt einfach nicht wenn die EU gleichzeitig "Wertegemeinschaft" sein will.
    Die EU war eine gute Idee und ist es heute noch, die Währungsunion nicht.
    Genau. Und wer hat in der EU das sagen? Und wer wollte Griechenland zerstören und den Abgrund hinunter werfen?
    Die EU war als gute Idee geboren, als Friedensprojekt, als ein Stabilisator, ein Ausgleicher und Regulator, Unterstützer.
    Die EU sollte politischen, ökonomischen und sozialen Fortschritt schaffen und ein Wegweiser sein. Aber da sitzen leider jetzt überall die falschen Leute an den großen Tischen. In in so vielen Ländern machen sich die Rechtspopulisten und Faschisten breit. In Deutschland übrigends die schlimmsten.

  10. #680
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    7.745
    Stimmt Brexit war ein voller Erfolg der Rechtsextremen.