BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    26 43,33%
  • Nein

    24 40,00%
  • Mir egal

    10 16,67%
Seite 73 von 94 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 934

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 933 Antworten · 34.561 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.724
    Ok der ist gut ^^


  2. #722
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Der englische Pfund ist weiterhin im freien Fall und wird wohl 2016 zur Loserwährung (top 30 Leitwährungen) gewählt. UK hat sich selbst den Strick gekauft, und rudert mit einer durchgeladenen Waffe zur Mitte des Sees.

  3. #723
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Der englische Pfund ist weiterhin im freien Fall und wird wohl 2016 zur Loserwährung (top 30 Leitwährungen) gewählt. UK hat sich selbst den Strick gekauft, und rudert mit einer durchgeladenen Waffe zur Mitte des Sees.
    das witzige daran ist ja, dass die bank of england während dieses "freien falls" angekündigt hat, die zinsen demnächst zu senken. die scheinen, mit der abwertung kein problem zu haben.

    britische staatsanleihen werden weiterhin gekauft und der ftse ist über dem brexit im gegensatz zum dax, nur so nebenbei.

  4. #724
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.944
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Der englische Pfund ist weiterhin im freien Fall und wird wohl 2016 zur Loserwährung (top 30 Leitwährungen) gewählt. UK hat sich selbst den Strick gekauft, und rudert mit einer durchgeladenen Waffe zur Mitte des Sees.
    Ein gut gemanagter Brexit kann ein Segen für die Briten und Europa sein. Die Briten werden von einer Partnerschaft ohne Mitgliedschaft massiv profitieren können, die EU wird ein Mitglied verlieren, welches nie das "Endziel" der völkerrechtlichen Einheit verfolgt hat, und wird gleichzeitig daran erinnert, dass man auch das effiziente, volksnahe regieren nicht vergessen darf, und nicht jegliche Kritik damit abwatschen, dass man ja die Erfüllung der europäischen Geschichte ist, man der einzige Garant für Frieden und Sicherheit in Europa ist, und jegliche Kritik die Existenz der EU an sich in Frage stellt, und damit auch Frieden und Sicherheit in Europa.

    Ein schlecht gemanagter Brexit sähe so aus, dass die Europäer die Engländer bestrafen und an ihnen ein Exempel statuieren wollen, dafür, dass sie es wagen die Union zu verlassen, und was mit einem Land passiert, welches selbiges wagt. Gleichzeitig entsteht auch in England eine extrem Anti-EU-Stimmung, UK zerbricht, weil Schottland und Nordirland weiterhin zur EU gehören möchten, etc. pp. In so einer Situation wäre nicht nur der wirtschaftliche Schade für alle am größten, die EU hätte auch jegliche Legitimation verloren.

  5. #725
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.208
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ok der ist gut ^^

    was hat diese Knallerbse bitte mit der eu zu tun?

    ach ja, ich vergaß
    wir füllen ja auch sein Konto auf....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    das witzige daran ist ja, dass die bank of england während dieses "freien falls" angekündigt hat, die zinsen demnächst zu senken. die scheinen, mit der abwertung kein problem zu haben.

    britische staatsanleihen werden weiterhin gekauft und der ftse ist über dem brexit im gegensatz zum dax, nur so nebenbei.

    Rechnung ala balkaner?

  6. #726

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    das witzige daran ist ja, dass die bank of england während dieses "freien falls" angekündigt hat, die zinsen demnächst zu senken. die scheinen, mit der abwertung kein problem zu haben.

    britische staatsanleihen werden weiterhin gekauft und der ftse ist über dem brexit im gegensatz zum dax, nur so nebenbei.
    wertet eine Währung ab "steigen"die Aktien können auch real steigen in dem fall aber nicht

  7. #727
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.648
    Four European countries reject ?generous? Brexit deal with UK, poll finds | Europe | News | The Independent

    Sehr gut! Deutschland, Frankreich, Schweden und Finnland wollen dem Vereinigten Königreich keinen großzügigen Deal anbieten!

  8. #728
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    wertet eine Währung ab "steigen"die Aktien können auch real steigen in dem fall aber nicht
    na dann hat es den dax mit dem schwächelnden euro aber erst richtig getroffen :/


    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Four European countries reject ?generous? Brexit deal with UK, poll finds | Europe | News | The Independent

    Sehr gut! Deutschland, Frankreich, Schweden und Finnland wollen dem Vereinigten Königreich keinen großzügigen Deal anbieten!
    so viel zum thema "freier handel" und was die europäer davon halten.

  9. #729
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.208
    Sakib
    Börse ist nix für dich
    betrachte mal den dax und ftse etwas langfristiger.
    sagen wir mal, die letzten 3 jahre.


    daß es in 2015 einen Hype gab, sagt aus, daß wir auf einem sehr hohen Niveau waren.
    daß hier die kurse sehr empfindlich reagieren, dürfte klar sein.

  10. #730
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.648
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    so viel zum thema "freier handel" und was die europäer davon halten.
    Irgendeinen Unterschied muss es doch geben; also ob in der EU oder außerhalb.