BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Briten die EU verlassen?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    26 43,33%
  • Nein

    24 40,00%
  • Mir egal

    10 16,67%
Seite 94 von 95 ErsteErste ... 4484909192939495 LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 943

Brexit

Erstellt von Grdelin, 09.05.2015, 09:44 Uhr · 942 Antworten · 36.535 Aufrufe

  1. #931
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879

  2. #932
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879
    Morgen sind Wahlen in GB

  3. #933
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.228
    Über die eine Milliarde Pfund für Nordirland, gibt es jedenfalls schon heftige Kritik z.B. aus Schottland und Wales

    Großbritannien hat nach langem Ringen wieder eine Regierung. Für Premierministerin May ist das kein Grund zur Freude, denn der Partner verlangte viel. Der Deal lässt wenig Verhandlungsgeschick erkennen.
    Ein Spiel um Macht und Geld


    So konnte die DUP mehr als zwei Wochen lang Zeit schinden, um den Preis für ihre Unterstützung in beachtliche Höhe zu treiben: Eine Milliarde Pfund musste May für Nordirland innerhalb der nächsten zwei Jahre zusagen. Der Aufschrei der Regierungen von Schottland und Wales, die keine derartigen Geldgeschenke zu erwarten haben, war entsprechend groß. „Es ist abscheulich, dass die Premierministerin meint, ihre eigene politische Zukunft dadurch sichern zu können, dass sie Nordirland Geld in den Rachen schmeißt, während sie den Rest des Königreichs ignoriert“, schimpfte der walisische Regierungschef Carwyn Jones.

    Die Zusammenarbeit mit der DUP – bei der es sich nicht um eine formelle Koalition handelt, sondern nur um ein Bündnis, bei dem die DUP lediglich bei entscheidenden Abstimmungen mit den Konservativen wählt – wird auch in den eigenen Reihen scharf kritisiert. Der ehemalige konservative Parteivorsitzende Lord Patten sagte am Wochenende: „Die DUP ist eine vergiftete Marke und die Konservativen haben sich (mit dem Bündnis) in Gefahr begeben, wieder auszusehen wie die ‚fiese Partei’.“ Vor zehn Jahren war es Theresa May, die diesen Ausdruck eingeführt hatte. Patten verglich das derzeitige Chaos in Großbritannien mit der Suez-Krise von 1956 und sprach May die Qualifikation zur Regierungschefin ab. „Sie ist wie ein Arzt, der kein Blut sehen kann.“https://www.welt.de/politik/ausland/...h-wie-nie.html

  4. #934
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.812

  5. #935
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879
    Kann der Brexit noch abgesagt werden? EU-Ratspräsident Donald Tusk hält dies offensichtlich für möglich. In einer Rede vor dem Europaparlament sagte der Pole am Dienstag, die Brexit-Verhandlungen könnten auch damit enden, dass es keinen Brexit gebe. Dies sei die dritte Möglichkeit neben einem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs mit einem „guten Deal“ oder einem ungeregelten Austritt „ohne Deal“.


    Der spinnt doch, der Pole. Die sollen raus, und gut ist.

  6. #936
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.462
    Brexit-Hammer: Briten wollen nun doch ein zweites Referendum - International - Bild.de

    Wäre ja sinnvoll wenn die Leute für den Brexit abstimmen wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen.

    Alles hat Vorteile aber jede Entscheidung bringt auch Nachtrile mit sich.

    Egal wie sich die Briten entscheiden es wird sie extem kosten.

  7. #937
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879
    Brexit means Brexit, die sollen sich endlich verpissen. Was dauert da so lange, warum sind sie nicht schon längst weg?

  8. #938
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.812
    Ouhh, Theresa is not very amused...

    Parlament erzwingt Vetorecht zum Brexit-Deal

    Das britische Parlament hat sich gegen den Willen der Regierung ein Vetorecht über das Brexit-Abkommen gesichert. Eine herbe Niederlage für Premierministerin Theresa May.



    Brexit: Parlament in Großbritannien erzwingt sich Veto-Recht - SPIEGEL ONLINE

  9. #939
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879
    When a weighted sample of some 1,400 people were asked: “Should the United Kingdom remain a member of the European Union, or leave the European Union?” – 51 per cent backed Remain, and 41 per cent backed Leave.

    7 per cent said “don’t know” and 1 per cent refused to answer.

    Brexit: Britons now back Remain over Leave by 10 points, exclusive poll shows | The Independent

    Jetzt tut es ihnen Leid. Idioten.

  10. #940
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.879
    EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben Großbritannien angeboten, in der Europäischen Union zu bleiben. "Unsere Herzen sind immer noch offen für Sie", sagte Tusk im EU-Parlament in Straßburg.

    EU-Austritt: Tusk und Juncker bieten Briten EU-Verbleib an | ZEIT ONLINE