BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

Brutale Festnahmen in Marokko

Erstellt von Zurich, 07.12.2009, 14:17 Uhr · 80 Antworten · 3.848 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Daumen runter Brutale Festnahmen in Marokko

    Marokko zählt zu den Schärfsten Kritikern des über den schweizerischen Volksentscheid um das Minarett-Verbot. Und heute diese Nachricht von diesem Staat:



    Evangelium verbreitet: Schweizer Missionar in Marokko festgenommen - Ausland - News - Blick.ch

    Evangelium verbreitet
    - Schweizer Missionar in Marokko festgenommen

    RABAT – In Marokko sind 17 Personen festgenommen worden, darunter ein Schweizer. Ihnen wird vorgeworfen, das Evangelium verbreitet zu haben.

    Das berichtete die Austria Presse Agentur (apa) gestern Abend unter Berufung auf die Katholische Presseagentur Österreich (Kathpress). Das marokkanische Innenministerium schreibt, die Sicherheitskräfte hätten eingegriffen, nachdem es «Informationen über evangelikale Missionsbestrebungen» gegeben habe. Diese Missionsbestrebungen hätten die «religiösen Werte des Königreichs» in Gefahr bringen können.

    Das Eidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) konnte die Festnahme des Schweizers vorerst nicht bestätigen. Die weiteren Festgenommenen stammten laut den marokkanischen Angaben aus Guatemala, Südafrika und Marokko selber.

    Die Missionare ausländischer Staatsbürgerschaft würden in ihre Heimatländer ausgewiesen, hiess es. Über das Schicksal der marokkanischen Staatsbürger lagen keine Angaben vor. (SDA)

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Sorry, aber mich wieder das an!!!
    Das eine sind die Leute aus diesen Staaten, die eine Doppelmoral haben. Doch das andere ist, wenn es die Staaten selbst haben.

    Vor allem wenn ich hier noch lese, dass nicht sicher ist, was mit den marokkanischen Missionaren noch alles passiert, finde ich das einfach brutal und total doppelmoralisch im Bezug auf die Vorwürfe gegenüber der Schweiz.


    - Allgemein finde ich Missionierungen scheisse!!! Egal ob christliche oder muslimische oder sonst welche. Ich denke nicht, dass man sich zum Ziel setzen soll, eine Kultur in einem anderen Land zu verbreiten. Das ist ein politisches Bestreben und deshalb finde ich auch christliche Missionierungen in Marokko scheisse.

    Aber wie dieser Staat gegen das vorgeht und welche Doppelmoral es hat, finde ich einfach skandalös!!!!

  3. #3
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    schlimmer sind die sozial faschisten.. Gehörst du zu denen Zurich?

  4. #4
    Mulinho
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sorry, aber mich wieder das an!!!
    Das eine sind die Leute aus diesen Staaten, die eine Doppelmoral haben. Doch das andere ist, wenn es die Staaten selbst haben.

    Vor allem wenn ich hier noch lese, dass nicht sicher ist, was mit den marokkanischen Missionaren noch alles passiert, finde ich das einfach brutal und total doppelmoralisch im Bezug auf die Vorwürfe gegenüber der Schweiz.


    - Allgemein finde ich Missionierungen scheisse!!! Egal ob christliche oder muslimische oder sonst welche. Ich denke nicht, dass man sich zum Ziel setzen soll, eine Kultur in einem anderen Land zu verbreiten. Das ist ein politisches Bestreben und deshalb finde ich auch christliche Missionierungen in Marokko scheisse.

    Aber wie dieser Staat gegen das vorgeht und welche Doppelmoral es hat, finde ich einfach skandalös!!!!
    Find ich auch, aber diese Diskussionen führen alle zu nichts. Deshalb schweig ich =)

  5. #5
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Nichts neues in Marokko.

  6. #6
    Arvanitis
    Und dabei gilt Marokko ja als eines der aufgeklärteren Staaten der arabischen Welt.

  7. #7
    Kelebek
    Missionierung ist eines der schlimmsten Taten, die man in einem islamischen Staat machen kann. Deshalb vollstes Verständnis.

  8. #8
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Was missionieren die denn in Marokko? Ich frage mich immer wieder warum Religionen ums Verrecken verbreitet werden müssen und deswegen finde ich den Ansatz nicht schlecht. Am besten wäre es, eine Ausreise von den Missionaren zu erzwingen und fertig.

    Aber was die Doppelmoral betrifft: Da gebe ich Dir absolut Recht, Zürich. Wir wissen alle, warum das so passiert ist.

  9. #9

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    und sowas benutzen die schweizer dann als argumente für ein minarettverbot
    so auf die art wenn christen in anderen ländern leiden dann machen wir das leben der muslime in unserem land auch schwer

  10. #10
    Kure
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Missionierung ist eines der schlimmsten Taten, die man in einem islamischen Staat machen kann. Deshalb vollstes Verständnis.
    klar, die eigene religion in fremden ländern zu verbreiten und sogar die kirchen/moscheen dort aufzubauen.. dieses privileg hat nur der islam was?

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brutale Fouls
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 09:28
  2. So sieht das brutale Sparprogramm aus
    Von El Greco im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 18:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:06
  4. MAROKKO/CASABLANCA
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 22:00
  5. Marokko Thread!!
    Von GeorgeBush im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 10:23