BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 93 ErsteErste ... 162223242526272829303676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 921

Bürgerkrieg in der Türkei

Erstellt von Damien, 24.12.2015, 23:26 Uhr · 920 Antworten · 43.954 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    ich seh´s schon kommen

  2. #252
    JazzMaTazz
    Love is in the air



    dülülülülü

    Oder Wahlweise


  3. #253
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919


    - - - Aktualisiert - - -

    Den Kurden geht es um Autonomiebestrebungen. Was wir gerade sehen ist, wie die Türkei Aufständische niederschlägt wie sie es in Kurdistan schon seit 100 Jahren handhabt.

    Die Türkei ist Besatzungsmacht. ab 1:00 MIN



    Die PKK kann man nicht besiegen, weil man sonst ein Genocid begehen müsste.



  4. #254
    JazzMaTazz
    Ekelhafte PKK Propaganda.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Die PKK kann man nicht besiegen, weil man sonst ein Genocid begehen müsste.

    Der Öcalan hat schon gesagt dass der PKK der Rückhalt in der Bevölkerung fehlt.
    Ihr Affen lebt nur von solch einer dummen Propaganda.

  5. #255
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Ekelhafte PKK Propaganda.

    - - - Aktualisiert - - -




    Der Öcalan hat schon gesagt dass der PKK der Rückhalt in der Bevölkerung fehlt.
    Ihr Affen lebt nur von solch einer dummen Propaganda.
    Die Türkei kommt immer weiter ins Bedrängnis, die PKK International als eine Terrororganisation zu verkaufen.

    Die Welt Globalisiert sich und kann mithilfe von Social Media Staatspropaganda aufdecken. Und das geht Teilweise soweit, dass sogar die schmutzigen geschäfte eines Staates aufgedeckt werden.

    Die PKK an sich wurde International nie als Terroristisch betrachtet, sondern wurde durch Wirtschaftliche bzw. Militärischen Interessen zur Türkei auf die Terrorliste gesetzt. Mitglieder der PKK wurden in Deutschland nur dann verhaftet, wenn die Türkei druck ausübte.

    In der Schweiz (bekannt durch, Lausanne, Genf, Zürich, Davos, Rotes Kreuz etc.) ist die PKK bis heute keine Terrororganisation, trotz mehrmaligen bitte der Türkei lässt sich die Schweiz nicht erpressen.

  6. #256
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Die Türkei kommt immer weiter ins Bedrängnis, die PKK International als eine Terrororganisation zu verkaufen.

    Das sagt ihr schon seid 30 Jahren, was du vor den Wahlen gesagt hast war auch schon Weltuntergang (Das kurdische Volk wird HDP und PKK zum Ruhm bringen usw. blablablalba) deswegen zahlt ihr auch fleissig an die Terrororganisation.
    Öcalan selbst hat geäussert das die PKK ein Opfer imperialistischer Interessen geworden ist.
    Das weiß das Volk, deswegen verliert auch die PKK auch immer mehr an Unterstützung.

    Mit Schwänze lutschen wird die PKK nichts kriegen.

    Jetzt lutscht PKK bei Russland versucht die Gunst zu nutzen, dann Iran, dann Deutschland lutsch lutsch lutsch. bis ihr ein ganzen Cumshot Arsenal fremder Interessen auf euch bekommt.

    Ihr werdet eh nichts erreichen zumahl die Gebiete die ihr beansprucht auch die Armenier beanspruchen, mit dem Unterschied, dass man die Armenier historisch dort beweisen kann im Gegensatz zu eurer Anwesenheit.

  7. #257
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.175
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Das sagt ihr schon seid 30 Jahren, was du vor den Wahlen gesagt hast war auch schon Weltuntergang (Das kurdische Volk wird HDP und PKK zum Ruhm bringen usw. blablablalba) deswegen zahlt ihr auch fleissig an die Terrororganisation.
    Öcalan selbst hat geäussert das die PKK ein Opfer imperialistischer Interessen geworden ist.
    Das weiß das Volk, deswegen verliert auch die PKK auch immer mehr an Unterstützung.

    Mit Schwänze lutschen wird die PKK nichts kriegen.

    Jetzt lutscht PKK bei Russland versucht die Gunst zu nutzen, dann Iran, dann Deutschland lutsch lutsch lutsch. bis ihr ein ganzen Cumshot Arsenal fremder Interessen auf euch bekommt.

    Ihr werdet eh nichts erreichen zumahl die Gebiete die ihr beansprucht auch die Armenier beanspruchen, mit dem Unterschied, dass man die Armenier historisch dort beweisen kann im Gegensatz zu eurer Anwesenheit.
    Dieser Demirtas hat ja vor den Wahlen was von 20% geschwafelt.

    Die Aramäer wollen wir nicht vergessen.Diese haben dort schon in der Antike große Reiche gegründet!

  8. #258
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.553
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Aber mich nehmt ihr ernst oder ? Wer will schon von Griechen nicht ernst genommen werden.
    Das Ei des Zeus liegt überall.
    Du nimmst dich nicht mal selber ernst, nach den ganzen peinlichen steilvorlagen die du hier abgeliefert hast.

  9. #259

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    612
    Gänsehaut.......


  10. #260
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.175
    Zitat Zitat von Selahedine Eyubi Beitrag anzeigen
    Gänsehaut.......




Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58