BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 93 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 921

Bürgerkrieg in der Türkei

Erstellt von Damien, 24.12.2015, 23:26 Uhr · 920 Antworten · 43.959 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Ich bezweifle, dass es in der Türkei bürgerkriegsähnliche Zustände wie in den arabischen Staaten geben wird. Dafür sind die demokratischen Strukturen zu stark. Hinzukommt die Obrigkeitsgehörigkeit der Türken.

  2. #472
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.562
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Darf man das nun Bürgerkrieg nennen was da in der Türkei stattfindet?
    Gute Frage ... eigentlich gilt die militärische Offensive gegen die PKK, was ja auch völlig zu rechtfertigen ist. Ich meine, jede Regierung würde genau so reagieren, d.h.: den Terror im Land bekämpfen. Der Unterschied ist hierbei nur, dass die Türkei (gezielt?) keine Rücksicht auf die kurdische Zivilbevölkerung nimmt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass es in der Türkei bürgerkriegsähnliche Zustände wie in den arabischen Staaten geben wird. Dafür sind die demokratischen Strukturen zu stark. Hinzukommt die Obrigkeitsgehörigkeit der Türken.
    Akademiker setzen sich für den Frieden in dieser Region ein und werden juristisch verfolgt oder verhaftet. Von welcher demokratischen Struktur redest du?

  3. #473
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass es in der Türkei bürgerkriegsähnliche Zustände wie in den arabischen Staaten geben wird. Dafür sind die demokratischen Strukturen zu stark. Hinzukommt die Obrigkeitsgehörigkeit der Türken.
    Ok, aber wie würdest du es benennen? Ich mein mir ein zwei Wörtern......echt noch terrorbekämpfung?

    Vielleicht terrorbekämpfung mit Bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

  4. #474
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen

    Akademiker setzen sich für den Frieden in dieser Region ein und werden juristisch verfolgt oder verhaftet. Von welcher demokratischen Struktur redest du?
    So schreiben das zumindest die Deutschen Zeitungen. Ein Akademiker hat keinen Freifahrtschein für moralische Verhaltensweisen. Es werden in Europa fast alle paar Monate unzählige Ärzte und Ingenieure verhaftet, die dem islamischen Staat nahe stehen - jene Menschen die oberen Berufsschichten angehören, die materiell abgesichert sind und angesehene Mitglieder der Gesellschaft sind. Dennoch machen diese Menschen keinen halt, Sympathien für Terrorismus zu entwickeln. Das selbe gilt für türkische Akademiker mit Sympathien für den marxistischen Terror.

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen

    Vielleicht terrorbekämpfung mit Bürgerkriegsähnlichen Zuständen.
    Dafür müsste es eine Gewaltsame, mit militärischen Mitteln geführte Ausseinandersetzung zwischen allen Beteiligten in einem Staat sein, die sich um die Vorherrschaft innerhalb eines Staates bekriegen. Oder? Ich sehe keine Kurden in meiner Nachbarschaft mit Kalashnikows durch die Strassen marschieren.

  5. #475
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Gute Frage ... eigentlich gilt die militärische Offensive gegen die PKK, was ja auch völlig zu rechtfertigen ist. Ich meine, jede Regierung würde genau so reagieren, d.h.: den Terror im Land bekämpfen. Der Unterschied ist hierbei nur, dass die Türkei (gezielt?) keine Rücksicht auf die kurdische Zivilbevölkerung nimmt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Akademiker setzen sich für den Frieden in dieser Region ein und werden juristisch verfolgt oder verhaftet. Von welcher demokratischen Struktur redest du?


    Zu der fehlenden Rücksicht geb ich dir recht?...auch zur fehlenden demokratischen Struktur.....


    Nur ob's n Unterschied wär, wenns zb wir machen oder ein ander "westlicher" Staat wag ich zu bezweifeln......

    Ich möchte nur mal an unseren letzten terrorkampf von 68 bis 74 erinnern....da war gr auch voller Terroristen.....gut kann man nicht vergleichen......ich mein nur, man kann erst vergleichen,wenn der vergleichsstaat das selbe Gezeter hätt mit Kollektiv bewaffneten Typen, wie die Türkei.


    Man stelle sich Berlin vor, würde Bayern die Autonomie ausrufen.....

  6. #476

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen

    Ich möchte nur mal an unseren letzten terrorkampf von 68 bis 74 erinnern....
    .....
    welcher terrorkampf soll dies gewesen sein......die Türkei hat im Grunde einen ethnischen Konflikt...

  7. #477
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Darf man das nun Bürgerkrieg nennen was da in der Türkei stattfindet?
    natürlich nicht. es findet kein krieg zwische zwei völkern statt, sonst wäre die hölle los und das nicht nur im südosten. es hat niemals ein krieg zwischen türken und kurden stattgefunden und wird es auch nicht. also macht euch keine hoffnung.

  8. #478
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Darf man das nun Bürgerkrieg nennen was da in der Türkei stattfindet?
    Nur wenn ich in hinbezug auf die Lage in Griechenland von einem "Armageddon" sprechen darf.


  9. #479
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.584
    Im Menschenrechten Demokratischen Land namens Türkei gibt es Bürgerkrieg?.

  10. #480
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von El Turco Beitrag anzeigen



    Dafür müsste es eine Gewaltsame, mit militärischen Mitteln geführte Ausseinandersetzung zwischen allen Beteiligten in einem Staat sein, die sich um die Vorherrschaft innerhalb eines Staates bekriegen. Oder? Ich sehe keine Kurden in meiner Nachbarschaft mit Kalashnikows durch die Strassen marschieren.

    Ich nannte es ja auch bürgerkriegsähnliche Zustände. Weil eben, wie hellenic angedeutet hat, mit dem Löffel operiert wird statt mit nem Skalpell.


    Es muss um ne Vorherrschaft eines Staates gehen oder fällt darunter auch....ne Vorherrschaft um ein Teil eines Staates, die man auch Abspaltung nennen könnte?

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58