BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 93 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 921

Bürgerkrieg in der Türkei

Erstellt von Damien, 24.12.2015, 23:26 Uhr · 920 Antworten · 43.910 Aufrufe

  1. #511
    Mudi
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Die Türken stellen die Mehrheit dar, aber nicht im Südosten und haben dann das sagen im Südosten ? das ist ein Widerspruch auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker(Art.1, Abs.1 der UN-Konvention über die Menschenrechte)

    Weist du was eine Diktatur ist ? Eine Diktatur ist wenn eine Person über die andere verfügt. Das gleiche gilt auch unter Völker.

    Ich wiederhole mich gerne noch einmal, ein Vielvölkerstaat funktioniert nur mithilfe Föderale Strukturen.
    Du machst es dir zu leicht. Wenn du es so willst, ist es nicht die Türkei, die den Kurden beim Selbstbestimmungsrecht einen Strich durch die Rechnung macht, sondern die PKK. Ich weiß sicherlich vom Selbstbestimmungsrecht bescheid, ein Beispiel:

    Wird einer Minderheit auf krasse Weise und unter Missachtung grundlegender Menschenrechte das innere Selbstbestimmungsrecht verweigert, kann ihr von den anderen Staaten ein Anspruch auf «äusseres Selbstbestimmungsrecht» als «means of last resort» zuerkannt werden.


    Dies traf beispielsweise bei der kosovarischen Unabhängigkeit zu. Zwar billigte auch die serbische Regierung die Abspaltung von Kosovo nicht. Doch die systematische Unterdrückung der kosovarischen Bevölkerung durch Serbien in den 1990er Jahren veranlasste die Schweiz, zusammen mit anderen Staaten, die in letzter Konsequenz erfolgte Lossagung Kosovos von Serbien als rechtmässig anzuerkennen.
    Unabhängigkeit Kataloniens: Warum Katalonien nicht Kosovo ist - NZZ Meinung


    Und die Kurden sind heute nicht in der Situation der Kosovo-Albaner der 90er Jahre.

  2. #512
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.631
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Weswegen Attackierst du jeden der nicht deiner Meinung ist.
    Mudi's Frage ist berechtigt.

    Liegt es an der Erziehung oder dem Bildungsgrad?
    Wieso meinen Menschen andere Menschen hinterlistigst ermorden zu dürfen?

    MUDI ist ein neidische albanische Muslima, die die Kurden hasst, weils sie ihre radikal sunntischen Brüder zu Recht bekämpft.
    Wie Gojim, nur das er es etwas "entschärft" rüberbringen willen.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mudi Beitrag anzeigen
    Du machst es dir zu leicht. Wenn du es so willst, ist es nicht die Türkei, die den Kurden beim Selbstbestimmungsrecht einen Strich durch die Rechnung macht, sondern die PKK. Ich weiß sicherlich vom Selbstbestimmungsrecht bescheid, ein Beispiel:



    Unabhängigkeit Kataloniens: Warum Katalonien nicht Kosovo ist - NZZ Meinung


    Und die Kurden sind heute nicht in der Situation der Kosovo-Albaner der 90er Jahre.
    Kosovo? Hat hier nichts verloren.

  3. #513
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Demokratie ist nicht gleich Demokratie liebe Türken, denn Demokratie muss Demokratisch ausgerichtet sein. (Würde euch nicht Schaden die Schweiz mal zu besuchen)

    Die Verfassung der Türkei ist nur auf das Türkische Volk bezogen und somit auch die Demokratie. Die Kurden sind zwar eine Minderheit, stellen im Südosten jedoch die Mehrheit dar. Und genau da haben wir das Problem, nämlich der Mangel an Föderale Strukturen. (Der Türke aus Istanbul entscheidet, wie der Kurde in Diyarbakir zu leben hat)

    Jeder intelligente Mensch der sich das Regierungssystem der Türkei betrachtet, wird automatisch zur Kenntnis kommen, dass es in einem Vielvölkerstaat gar nicht funktionieren kann. (7 Wölfe und ein Schaf beschließen, dass das Schaf gefressen wird)

    Egal was die Kurden bei den Wahlen bekommen, dass Türkische Volk entscheidet, wie das Kurdische Volk zu leben hat. Ohne Bundesländer oder Kantone kann ein Vielvölkerstaat gar nicht funktionieren.
    Du meinst der türke aus ankara entscheidet wie der kurde und türke zu leben haben

  4. #514
    Mudi
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    MUDI ist ein neidischer albanischer Muslim, der die Kurden hasst, weils sie seine radikal sunntischen Brüder zu Recht bekämpft.
    Wie Gojim, nur das er es etwas "entschärft" rüberbringen willen.
    Du redest von radikal sunnitischen Brüdern und ich überlegte gestern noch, ob ich mich dieses Jahr oder erst nächstes Jahr etwas tätowieren lassen möchte.

    Bei deinen Komplexen wurder ich mich, dass du noch Platz im Kopf hast um andere Menschen zu analysieren.

    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Kosovo? Hat hier nichts verloren.
    Was hat ein jüdischer Iraner hier verloren?

  5. #515
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.631
    Zitat Zitat von Mudi Beitrag anzeigen
    Du redest von radikal sunnitischen Brüdern und ich überlegte gestern noch, ob ich mich dieses Jahr oder erst nächstes Jahr etwas tätowieren lassen möchte.

    Bei deinen Komplexen wurder ich mich, dass du noch Platz im Kopf hast um andere Menschen zu analysieren.
    Übersetz lieber mal deine Worte letztens. Ansonsten Fresse halten Junge.
    Was ihr euch überlegt interessiert mich wenig.

  6. #516
    Mudi
    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    Übersetz lieber mal deine Worte letztens. Ansonsten Fresse halten Junge.
    Was ihr euch überlegt interessiert mich wenig.
    Wie gesagt, ich habe dich zum Nudelessen eingeladen.

  7. #517
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Demokratie ist nicht gleich Demokratie liebe Türken, denn Demokratie muss Demokratisch ausgerichtet sein. (Würde euch nicht Schaden die Schweiz mal zu besuchen)

    Die Verfassung der Türkei ist nur auf das Türkische Volk bezogen und somit auch die Demokratie. Die Kurden sind zwar eine Minderheit, stellen im Südosten jedoch die Mehrheit dar. Und genau da haben wir das Problem, nämlich der Mangel an Föderale Strukturen. (Der Türke aus Istanbul entscheidet, wie der Kurde in Diyarbakir zu leben hat)

    Jeder intelligente Mensch der sich das Regierungssystem der Türkei betrachtet, wird automatisch zur Kenntnis kommen, dass es in einem Vielvölkerstaat gar nicht funktionieren kann. (7 Wölfe und ein Schaf beschließen, dass das Schaf gefressen wird)

    Egal was die Kurden bei den Wahlen bekommen, dass Türkische Volk entscheidet, wie das Kurdische Volk zu leben hat. Ohne Bundesländer oder Kantone kann ein Vielvölkerstaat gar nicht funktionieren.
    dein demokratie verstaedniss ist seltsam..die turken stellen mit 80% die mehrheitsbevolkerung in der turkei da,und du willst ihnen als mini minderheit vorschreiben welches system sie einfuehren sollen?

    im suedosten machen die kurden nicht ueberall die mehrheit ausund waehlen auch nicht ueberall die hdp das ist das nachste nur weil paar provinzen die hdp gewahlt haben willst du gleich ein ganzes system aendern

    so hat der suedosten 2015 gewaehlt

    gaziantep akp

    adiyaman akp

    diyarbakir hdp

    mardin hdp

    bingol akp

    sanliurfa akp

    siirt hdp


    kilis akp

  8. #518
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242

    Beitrag

    Zitat Zitat von Kaveh Ahangar Beitrag anzeigen
    MUDI ist ein neidische albanische Muslima, die die Kurden hasst, weils sie seine radikal sunntischen Brüder zu Recht bekämpft.
    Wie Gojim, nur das er es etwas "entschärft" rüberbringen willen.

    So, nun ist aber Schluss mit Lustig.
    Man hat dich etwas gefragt und du ziehst es vor den Fragesteller sowie einen hier nicht Anwesendenen User zu beleidigen. Zudem bist du Unverschämt genug um die Religion eines Nutzers zum Gesprächsthema zu machen obwohl irrelevant.

    Wir haben genug gesehen..

  9. #519
    Mudi
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    dein demokratie verstaedniss ist seltsam..die turken stellen mit 80% die mehrheitsbevolkerung in der turkei da,und du willst ihnen als mini minderheit vorschreiben welches system sie einfuehren sollen?

    im suedosten machen die kurden nicht ueberall die mehrheit ausund waehlen auch nicht ueberall die hdp das ist das nachste nur weil paar provinzen die hdp gewahlt haben willst du gleich ein ganzes system aendern

    so hat der suedosten 2015 gewaehlt

    gaziantep akp

    adiyaman akp

    diyarbakir hdp

    mardin hdp

    bingol akp

    sanliurfa akp

    siirt hdp


    kilis akp
    Kannst du eine Karte der Türkei posten, in der zu sehen ist welche Provinz sich für welche Partei entschieden hat. Möchte das gerne mit einer anderen Karte vergleichen.

  10. #520
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.631
    Zitat Zitat von Mudi Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich habe dich zum Nudelessen eingeladen.
    Wie gesagt, du solltest deine Fresse halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    So, nun ist aber Schluss mit Lustig.
    Man hat dich etwas gefragt und du ziehst es vor den Fragesteller sowie einen hier nicht Anwesendenen User zu beleidigen. Zudem bist du Unverschämt genug um die Religion eines Nutzers zum Gesprächsthema zu machen obwohl irrelevant.

    Wir haben genug gesehen..
    Was für ein Schmock du bist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    dein demokratie verstaedniss ist seltsam..die turken stellen mit 80% die mehrheitsbevolkerung in der turkei da,und du willst ihnen als mini minderheit vorschreiben welches system sie einfuehren sollen?

    im suedosten machen die kurden nicht ueberall die mehrheit ausund waehlen auch nicht ueberall die hdp das ist das nachste nur weil paar provinzen die hdp gewahlt haben willst du gleich ein ganzes system aendern

    so hat der suedosten 2015 gewaehlt

    gaziantep akp

    adiyaman akp

    diyarbakir hdp

    mardin hdp

    bingol akp

    sanliurfa akp

    siirt hdp


    kilis akp
    Bei 20 % ethnischen Türken...Klar die 80% stimmen schon

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58