BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 93 ErsteErste ... 4567891011121858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 921

Bürgerkrieg in der Türkei

Erstellt von Damien, 24.12.2015, 23:26 Uhr · 920 Antworten · 43.814 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Ey Nikos aber eins muss man der PKK lassen, die haben mehr Geld als Griechenland

  2. #72
    JazzMaTazz

  3. #73

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ja Patrida du trauerst immer noch wegen Jugo bzw. Serbien aber nur weil sich die drei finger Soldaten wegen der Teilung (aus Trauer) bewustlos saufen,muss es ja nicht die Törökei treffen.Außer die Kurden kommen mit dem Tauhid,dann ist eine Teilung erwünscht.
    keine Ahnung warum du jetzt hier mit Yugo und Serbien daher kommst aber wen du Freude daran hast ich werde sie dir nicht wegnehmen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Willst du mir was sagen oder freust du dich auch für Kurden wen sie ihren eigenen Staat haben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Kann gut möglich sein in Syrien und im Irak aber niemals in der Türkei und im Iran.
    Warten wir es mal ab in 5-10 Jahren werden wir es dann sehen...

  4. #74
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Warten wir es mal ab in 5-10 Jahren werden wir es dann sehen...
    Genau vor 10 Jahren als ich noch neu im Forum war behauptete ein Landsmann von dir haargenau das selbe wie du jetzt.
    Aber warten wir weitere 10 Jahre,kein Problem,bin hier.

  5. #75
    Arminius
    Warum halten eigentlich so viele den Anspruch eines Volkes auf einen eigenen Staat für naturgegebenes Recht? Die Kurden sind nur ein Volk unter vielen Hunderten, die sich keinen eigenen Staat halten.
    Die Eigenstaatlichkeit eines jeden Volkes kann auch gar nicht wünschenswert sein, da Kleinstaaterei nichts Positives bringt.

  6. #76
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.407
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Warum halten eigentlich so viele den Anspruch eines Volkes auf einen eigenen Staat für naturgegebenes Recht? Die Kurden sind nur ein Volk unter vielen Hunderten, die sich keinen eigenen Staat halten.
    Die Eigenstaatlichkeit eines jeden Volkes kann auch gar nicht wünschenswert sein, da Kleinstaaterei nichts Positives bringt.
    Vom Gefühl her würde ich sagen sie denken sich wenn alle einen Staat haben dann wollen wir auch einen immerhin gibt es sicher mehr Kurden als z.B. alle Ex-YU-Völker zusammen, und die Jugo-Dödels haben ja auch alle einen eigenen Staat, zwar sind wie immer nicht alle zufrieden aber sie haben je einen

  7. #77
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Warum halten eigentlich so viele den Anspruch eines Volkes auf einen eigenen Staat für naturgegebenes Recht? Die Kurden sind nur ein Volk unter vielen Hunderten, die sich keinen eigenen Staat halten.
    Die Eigenstaatlichkeit eines jeden Volkes kann auch gar nicht wünschenswert sein, da Kleinstaaterei nichts Positives bringt.
    Teile und herrsche heißt die Devise seid der antike schon. Hab mal gelesen das Hitler mal gesagt haben soll das wir jedes auch nur so kleines Volk im Osten als eigen Ethnie anerkennen müssen bzw. sie dazu fördern sollen sich zu separieren.

    Wobei es bei den Kurden doch schon sehr auffällig ist immerhin sind sie kein kleines Volk mit 25 bis 30 Millionen davon allein 14 bis 20 Millionen in der Türkei.

  8. #78
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Niemand hat etwas gegen einen Kurdischen Staat siehe die Autonomie im Irak nur in der Türkei wird das eben nichts. Ich denke die Kurden haben einfach die Arschkarte gezogen sie haben Perser, Türken und Araber als Nachbarn. Mal sehen was abgeht wenn das Öl alle ist der Nord-Irak hält sich ja nur durch das Erd-Öl und die Türkei am Leben. Die Peshmergas bekommen seit 4 Monaten ihren Lohn nicht ausbezahlt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Teile und herrsche heißt die Devise seid der antike schon. Hab mal gelesen das Hitler mal gesagt haben soll das wir jedes auch nur so kleines Volk im Osten als eigen Ethnie anerkennen müssen bzw. sie dazu fördern sollen sich zu separieren.

    Wobei es bei den Kurden doch schon sehr auffällig ist immerhin sind sie kein kleines Volk mit 25 bis 30 Millionen davon allein 14 bis 20 Millionen in der Türkei.
    Das Kurdische Volk und die Sprache existiert nicht als Einheit. Die PKK Kommunisten möchten die Kurden im Nord-Irak platt machen und andersrum vergleichbar mit Nord und Süd-Korea. Wenn der Krieg in der Türkei losgehen sollte wird sich auch der IS stark breitmachen nicht nur in der Türkei sondern auch im Balkan.

  9. #79
    JazzMaTazz
    13,7 mio kurden in der türkei und 3-5 mio zaza.
    zaza haben ne sprache die den der kurden nicht ähnelt.

    jetzt kommt der kasus knaktus.
    die pkk kurden wollen die zaza für sich als kurdenstamm assimilieren und ihn ihrer autonomie bzw. groß kurdistan karten einbinden.
    aber dann kommen die zaza und sagen "hey ihr wollt euch von den türken separieren, aber warum akzeptiert ihr uns nicht als eigenständiges volk?"

    aus populistisch kurdischen kreisen machen die dann eine zahl aus 20 mio kurden in der türkei (zählen zaza und kurden zusammen = alles an zaza wird kurden und runden stark auf - also sinds dann 20 mio kurden), dann irgendwann sind es 20-30 mio klingt ja dann krasser.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Das Kurdische Volk und die Sprache existiert nicht als Einheit. Die PKK Kommunisten möchten die Kurden im Nord-Irak platt machen und andersrum vergleichbar mit Nord und Süd-Korea. Wenn der Krieg in der Türkei losgehen sollte wird sich auch der IS stark breitmachen nicht nur in der Türkei sondern auch im Balkan.

    Das ist Richtig.
    Die PKK hat ihren großen Differenzen mit den Kurden aus Nord Irak.
    Die PKK will die Führungsfrage was Kurden betrifft für sich beanspruchen auch die Macht über die Kurden haben.

  10. #80
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.948
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    ist eh kein bürgerkrieg. da sieht man keine kämpfenden bürger sondern bewaffnete pkk bastarde.
    Bist du dir sicher das das nicht gemäßigte Rebellen sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das halte ich für ein Gerücht
    In diesem punkt bin ich gut informiert.

Seite 8 von 93 ErsteErste ... 4567891011121858 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58