BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 84 von 93 ErsteErste ... 3474808182838485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 921

Bürgerkrieg in der Türkei

Erstellt von Damien, 24.12.2015, 23:26 Uhr · 920 Antworten · 43.930 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.233
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Richtig süß dein Bild soll das einen kurden oder Türken darstellen. Die Kurden stehen nicht mehr hinter euch wie 1922.




  2. #832
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Ich verstehe gar nicht weshalb ihr auf jeden Post der Griechen eingeht? Bavyeradan daha az nüfusu olan Merkel sömürgesi bir ülke.

  3. #833
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen



    Einige Türken hier sind schon ein lustiger Haufen. Stolz zeigt ihr bilder von Mehmet den II der eine Armee von 150.000 gegen Konstantinopel geführt hat welches von 6.000 Griechen und 800 Genuesen verteidigt wurde. Diese haben sogar sage und schreibe über 2 Monate standgehalten. Das wär ja so als würden die Perser auf die schlacht der Thermopylen mit den 300 Spartierten (und übrigen 6.000 Griechen) stolz sein. Was Mustafa Kemal angeht hab ich dir schon gesagt die Kurden stehen nicht mehr hinter euch.

  4. #834
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.807
    Also das einzige wichtige was ich aus den letzten 3 Seiten gezogen habe ist das Poliorketes ein typischer PKK-Symphatisant ist der wie jeder Forumsgrieche außer Archimedes oder Nikos auf die Türkei schielt mit der Hoffnung Istanbul oder Izmir zurückzuholen was bei verlaub nie passieren wird.

    Und der Rest darauf anspringt und sich gegenseitig provozieren lässt.

    #Respekt


  5. #835
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    PKK zindiklarin oldugu qamishli bölgesinde büyük patlama oldu.

  6. #836
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.123

  7. #837
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.129
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Also das einzige wichtige was ich aus den letzten 3 Seiten gezogen habe ist das Poliorketes ein typischer PKK-Symphatisant ist der wie jeder Forumsgrieche außer Archimedes oder Nikos auf die Türkei schielt mit der Hoffnung Istanbul oder Izmir zurückzuholen was bei verlaub nie passieren wird.

    Und der Rest darauf anspringt und sich gegenseitig provozieren lässt.

    #Respekt

    Schlimmer noch.

    Polikoitus Interuptus, ein selbsternannter Türkeiexperte, ist die Tatsache nicht bewusst, daß die Mehrheit der Kurden der Türkei loyal gegenüberstehen und mehr als 5 million Ehen zwischen den beiden Völkern offiziell existieren.

    @Polidingsbums.

    Das habe ich auch deinen Gesinnungsgenossen gesagt aber dir sage ich es herzlich gern nochmal. Mit der Realität namens " Türkei " wirst du bis an dein Lebensende leben müssen

  8. #838
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Also das einzige wichtige was ich aus den letzten 3 Seiten gezogen habe ist das Poliorketes ein typischer PKK-Symphatisant ist der wie jeder Forumsgrieche außer Archimedes oder Nikos auf die Türkei schielt mit der Hoffnung Istanbul oder Izmir zurückzuholen was bei verlaub nie passieren wird.

    Und der Rest darauf anspringt und sich gegenseitig provozieren lässt.

    #Respekt

    Ich erkenne im Gegensatz zum Türkischen Staat bezogen auf die Hellenische Republik die volle Integrität der Türkischen Republik an. Niemals würde ich als Mensch Izmir und Konstantinopel zurück haben wollen wenn dies mit Vertreibungen und Tötungen dort jetzt ansässiger Bevölkerung zu tun hätte. Diese barbarische Denkweise bis zum 2 Weltkrieg gehört für mich der Vergangenheit an. Im Gegensatz dazu hat der Offizielle Türkische Staat die griechische Insel Rhodos vor 2 Wochen als "entmilitarisierte Zone" bezeichnet. Der Türkische Staat droht offiziell seinem Nachbarn und Nato-Partner Griechenland mit Krieg wenn es sein Anrecht auf die 12 meilen Zone (welches im Seevölkerrecht der UN im Artikel 3 verankert ist, die Türkei argumentiert das es dieses nicht unterschrieben hat um weiterhin auf unsere Insel zu schielen.) wahrnimmt. https://de.wikipedia.org/wiki/Seevöl...t_22.2C2_km.29
    Und schielt auf unsere bewohnten Inseln.(da fragt man sich was wollen sie damit wen sie sie hätten? Griechische Bevölkerung vertreiben und Türken ansiedeln?) Ich sehe da eindeutig Faschistoide Tendenzen beim türkischen Staat. Er ist eine sehr große Gefahr für den frieden in der Region das muss man so offen sagen.



    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Schlimmer noch.

    Polikoitus Interuptus, ein selbsternannter Türkeiexperte, ist die Tatsache nicht bewusst, daß die Mehrheit der Kurden der Türkei loyal gegenüberstehen und mehr als 5 million Ehen zwischen den beiden Völkern offiziell existieren.
    Nemo du bist doch nur sauer weil ich deine Barbarische Wortwahl ("Parasiten-staat") hier kritisiert habe.[Türk Silahlı Kuvvetleri] - Turkish Armed Forces - Türkische Streitkräfte Süß wie du mich hier gleich als Rassisten bezeichnet hast nur weil ich deine Wortwahl ("Parasiten-staat") kritisiert habe.[Türk Silahlı Kuvvetleri] - Turkish Armed Forces - Türkische Streitkräfte

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    @Polidingsbums.

    Das habe ich auch deinen Gesinnungsgenossen gesagt aber dir sage ich es herzlich gern nochmal. Mit der Realität namens " Türkei " wirst du bis an dein Lebensende leben müssen
    Belästige mich bitte nicht mehr mit dem Kollektivem Syndrom vieler deiner Landleute. Selbst einen Namen hat schon die Psychologie für euer Syndrom.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sèvres-Syndrom
    "Das Sèvres-Syndrom (türkisch Sevr Sendromu)[1][2][3] ist die in der heutigen Türkei verbreitete[4][5] Annahme, dass “ausländische Mächte”[6][7][8][9] sich verschwören, um die Türkei zu schwächen und zu vernichten.[10]
    Das Syndrom bezieht sich auf eine bestimmte Art der Wahrnehmung und sich daraus ergebende Reaktionsmuster. Der dänische Politikwissenschaftler Dietrich Jung beschreibt diese Begriffe als “die Annahme, von Feinden umzingelt zu sein, welche die Zerstörung des türkischen Staates beabsichtigen”."
    PS: den Kurden sollte geholfen werden sie sind heute die die am meisten unter diesem Syndrom leiden müssen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Ich verstehe gar nicht weshalb ihr auf jeden Post der Griechen eingeht? Bavyeradan daha az nüfusu olan Merkel sömürgesi bir ülke.
    Sonst würde es doch keinen spaß machen hier.

  9. #839
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.807
    Ich erkenne im Gegensatz zum Türkischen Staat bezogen auf die Hellenische Republik die volle Integrität der Türkischen Republik an.
    Seit wann erkennt die Türkei Griechenland denn nicht als Staat an? Das wäre mir sehr neu.

    Zum Rest muss man sagen, wir bzw. der Staat droht damit schon seid Gründung der Republik Türkei. Das wird sich aber nie in die Tat umsetzen, allein aufgrund der Wirtschaftlichen Abhängigkeit beider Länder und dem NATO-Bündniss. Es geht nur darum:"Wer hat die dickeren Eier!".

  10. #840
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen

    Seit wann erkennt die Türkei Griechenland denn nicht als Staat an? Das wäre mir sehr neu.
    Nicht Griechenland sondern teile von Griechenland z.b. Inseln.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Entmilitarisierte_Zone
    Diese Verträge schränken den betroffenen Staat – auf dessen Staatsgebiet sich die entmilitarisierte Zone befindet – in der Nutzung dieses Gebiets ein.

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58