BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wird der Stuhl des Präsidenten frei ?

Teilnehmer
35. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Er wird nicht gehen !

    8 22,86%
  • Doch er wird gehen ob er will oder nicht !

    27 77,14%
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 116

Bundespräsident Wullf

Erstellt von Ouchy, 03.01.2012, 09:27 Uhr · 115 Antworten · 7.124 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist der Herr Wulf kein würdiger Präsident für Deutschland ,zumal ihn die Deutschen nicht direkt gewählt haben ,sondern, er wurde von der Kanzlerius Angelius Merkelius dahin instaliert .
    Das haben deutsche Bundespräsidenten so an sich...

    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Er hat sich schon als niedersächsische Ministerpräsident sehr unbeliebt gemacht .
    Beliebtheit? Sollen wir das Staatsoberhaupt etwa wie in einer Reality-TV-Show per Zuschauerentscheid küren, wo sich der sympathischste, telegenste Vogel durchsetzt?

  2. #62

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Unvergessen dieses Schmankerl des jetzigen Präsidenten:


    So ein Lauch...
    So viel Dünpfiff in diesem Satz, und es wird sich wegen einem Wort aufgeregt.

  3. #63
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Dazu müsste der BP hier mitlesen, so niveaulos kann er ja eigentlich nicht sein

    (Der Bundespräsident muss Anzeige erstatten)
    Das würde ich so nicht sagen- schließlich gibt er sich ja auch mit der Bild ab. Aber im Augenblick hat er vermutlich drängendere Probleme...
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    so einfach ist das dann doch nicht, erstmal gehts um seine Glaubwürdigkeit, schließlich hat er nix von sich aus ausgespuckt. Dann muss man sich fragen, welche Gegenleistungen er so erbracht hat, denn einfach so wird keiner was für ihn gemacht haben, oder
    Seine Glaubwürdigkeit ist wohl nicht mehr zu retten, inzwischen geht es um die Glaubwürdigkeit des ganzen Systems. Wenn eine kleine Minderheit den Präsidenten ihrer Wahl installieren kann und wenn in der politischen Welt laufend neue dubiose Vorfälle ans Licht kommen und der Wähler nur zwischen Pest und Cholera wählen kann, ist die Akzeptanz des Staates an sich gefährdet. Eigentlich ist es wahrscheinlich nur deshalb noch relativ ruhig, weil noch niemand ein attraktiveres onzept vorgestellt hat.

    Direkte (und nachweisbare) Gegenleistungen wird es sicher nicht gegeben haben, dafür ist das Amt des BPräs auch zu machtarm, aber man lernt in dieser Funktion eine Menge wichtige Leute kennen...

  4. #64
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Das haben deutsche Bundespräsidenten so an sich...


    Beliebtheit? Sollen wir das Staatsoberhaupt etwa wie in einer Reality-TV-Show per Zuschauerentscheid küren, wo sich der sympathischste, telegenste Vogel durchsetzt?
    Genau so ,denn das ist ein Parameter ,wie bin ich als BP in der Bevölkerung tragbar .

    Schau mal Herrn Lügenberg ,er war sehr beliebt und ist immer noch ,nur eine Frage der Zeit ,wann er wieder in der deutschen Politik aufmischen wird.

  5. #65
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Das haben deutsche Bundespräsidenten so an sich...


    Beliebtheit? Sollen wir das Staatsoberhaupt etwa wie in einer Reality-TV-Show per Zuschauerentscheid küren, wo sich der sympathischste, telegenste Vogel durchsetzt?
    Die traurige Wahrheit ist: das verwendete Verfahren ist zwar wesentlich aufwendiger und kostspieliger, aber qualitativ kaum besser. Land- und Bundestagswahlkämpfe sind inhaltsleere Personality-Shows.

    Was das Amt des Bundespräsidenten angeht, so sollte man die Verfassung ändern und zur Auflage machen, daß nur BPräs werden kann, wer noch nie (oder wenigstens die letzten 40 Jahre nicht) in einer politischen Partei aktiv war. Die Qualität der Kandidaten würde sich sprunghaft erhöhen.

  6. #66
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Yeah, aber Robin Hood hat laut der Legende von den Reichen gestohlen und den Armen gegeben, nicht andersherum!
    waren wulffs göner arm?
    na dann...

  7. #67
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Dovakhin Beitrag anzeigen
    So viel Dünpfiff in diesem Satz, und es wird sich wegen einem Wort aufgeregt.
    Mich regen sowohl die Grundaussage als auch der beschissene Pogromvergleich auf.

  8. #68
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist der Herr Wulf kein würdiger Präsident für Deutschland ,zumal ihn die Deutschen nicht direkt gewählt haben ,sondern, er wurde von der Kanzlerius Angelius Merkelius dahin instaliert .
    Er wurde von der bundesversammlung gewählt, das ist nicht ganz installiert. Die amtierende Regierung hat klar einen Vorteil in der Bundesversammlung. Die Alternative wäre, ausgerechnet den BP, der im Grundgesetz eine schwache Position hat direkt wählen zu lassen. Er wäre dann der einzige in der Exekutive, der ein direktes Mandat hat (in Funktion der Exekutive). Das würde mittelbar auch die Gewichtung in der Verfassung in Richtung einer Präsidialrepublik verschieben. Ist also nicht ganz so leicht in direkt wählen zu lassen. Wenn es nicht das Volk ist, wer soll dann wählen außer einer Bundesversammlung?

    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Beliebtheit? Sollen wir das Staatsoberhaupt etwa wie in einer Reality-TV-Show per Zuschauerentscheid küren, wo sich der sympathischste, telegenste Vogel durchsetzt?
    Ja ... für Christian wähle die 0180-5-666666-01 49ct pro Minute aus dem Festnetz. Angeblich hat der freche Christian im Bandhaus was am laufen mit der Gesine *würg*. Quatsch da setzt sich so ein populistischer Hetzer durch, Thilo könnte das machen

    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Das würde ich so nicht sagen- schließlich gibt er sich ja auch mit der Bild ab. Aber im Augenblick hat er vermutlich drängendere Probleme...
    du meinst er ließt hier mit, wenn sein Amt gerade nicht so stressig ist. Verdammt!

    Seine Glaubwürdigkeit ist wohl nicht mehr zu retten, inzwischen geht es um die Glaubwürdigkeit des ganzen Systems. Wenn eine kleine Minderheit den Präsidenten ihrer Wahl installieren kann
    Siehe oben, die Tante ist immerhin zusammen mit der FDP von der Mehrheit der wählenden Bevölkerung gewählt worden. Die, die nicht Wählen gegangen sind, dürfen nicht rumheulen. (Die, weil sie im Alter ein Haus in HRV kaufen wollen unddeshalb einen dunkelblauen Pass haben allerdings auch nicht. Man kann nicht alles haben)

  9. #69
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Er wurde von der bundesversammlung gewählt, das ist nicht ganz installiert. Die amtierende Regierung hat klar einen Vorteil in der Bundesversammlung. Die Alternative wäre, ausgerechnet den BP, der im Grundgesetz eine schwache Position hat direkt wählen zu lassen. Er wäre dann der einzige in der Exekutive, der ein direktes Mandat hat (in Funktion der Exekutive). Das würde mittelbar auch die Gewichtung in der Verfassung in Richtung einer Präsidialrepublik verschieben. Ist also nicht ganz so leicht in direkt wählen zu lassen. Wenn es nicht das Volk ist, wer soll dann wählen außer einer Bundesversammlung?



    Ja ... für Christian wähle die 0180-5-666666-01 49ct pro Minute aus dem Festnetz. Angeblich hat der freche Christian im Bandhaus was am laufen mit der Gesine *würg*. Quatsch da setzt sich so ein populistischer Hetzer durch, Thilo könnte das machen


    du meinst er ließt hier mit, wenn sein Amt gerade nicht so stressig ist. Verdammt!



    Siehe oben, die Tante ist immerhin zusammen mit der FDP von der Mehrheit der wählenden Bevölkerung gewählt worden. Die, die nicht Wählen gegangen sind, dürfen nicht rumheulen. (Die, weil sie im Alter ein Haus in HRV kaufen wollen unddeshalb einen dunkelblauen Pass haben allerdings auch nicht. Man kann nicht alles haben)
    Du scheinst ein kluges Köpfchen zu sein ,aber trotzdem sollte Deutschland es überlegen da die Verfassung zu ändern,in Kroatien,odes Bspw.USA wird der Präsident auch direkt gewählt und dort leben auch Menschen und keine Affen

  10. #70
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Du scheinst ein kluges Köpfchen zu sein ,aber trotzdem sollte Deutschland es überlegen da die Verfassung zu ändern,in Kroatien,odes Bspw.USA wird der Präsident auch direkt gewählt und dort leben auch Menschen und keine Affen


    mark
    wer hat die regierungsgewalt in D, USA und cro

    nenn mir bitte die namen.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundespräsident Wullf
    Von Ouchy im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 18:06
  2. Bundespräsident Köhler tritt zurück
    Von aki im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 10:32
  3. Kellernazi will Bundespräsident werden
    Von Lopov im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 17:50
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 13:41