BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

bundesregierun nennt wahl in russland undemokratisch

Erstellt von skenderbegi, 04.12.2007, 08:47 Uhr · 25 Antworten · 1.132 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770

  2. #12
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    vatrena , also so gut wie nichts ....danke für die antwort ...

    biba

  3. #13
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo ...

    vatrena , also so gut wie nichts ....danke für die antwort ...

    biba
    Das gabs unter Jelzn wohl kaum!
    Der hat eher für Vodka gestanden....ne!

  4. #14
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    meinst du den tschetschenien-krieg usw ??? die nicht vorhandenen menschenrechte usw ? ....ncnc

  5. #15

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    russland als staat ist sowas von für den arsch...

    putin hat glück das der ölpreis so hoch ist, der einzige grund warum russland von den toten aufgestanden ist

    die selbstmordrate ist eine der größten auf der welt... ebenso die anzahl der alkoholkranken...

    die lebenserwartung für männer liegt unter 60 jahre... was unter anderem daran liegt das russland eine der höchsten raten an infektionskrankheiten besitzt (aids, hepatitis, etc....)

  6. #16
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Unter Putin boomt Russland....er hat in fast 8 Jahren ne Menge erreicht sein Land....
    Welchen Verdienst hat Putin an dem wirtschaftlichen Boom in Russland?

  7. #17
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Viele Milliadäre...
    Ansehen in der Welt.....

    Die Renten sind unter ihm pünktlich....

    Aber du wirst zugeben mein Guter das Russland ein seeeeeeeeeeeehr grosses Land ist welche seine Vorgänger den Bach haben runtergehen lassen.....in 8 Jahren kann man das nun wirklich nicht alles schaffen!
    villeicht sollte putin auf die viel zu viel armen schaun und nicht auf die reichen, denen es schon gut geht

    und welches ansehen genießt diese diktatur?

  8. #18

  9. #19
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Ist doch egal wie sich alle kuenstlich aufregen.
    Schlussendlich haben sie alle "gute Beziehungen" zu Russland und das zaehlt wohl letztendlich.
    Da braucht man auf die Krokodilstraenen bezueglich der Wahlen in russland nichts geben.
    Kann mich noch an die Wahlen in den USA erinnern und den Wahlbetrugsvorwuerfen dort.
    Alles nur show.

    Putin ist die naechsten Jahre an der Macht und diejenigen die in Russland nicht Waehlen durften(die Westlichen Demokratien) fuerhlen sich benachteiligt.
    Genau wie damals als Bush wiedergewaehlt wurde.
    Alle in Europa heulen rum weil die Amerikanischen Staatsbuerger eine eigene Meinung haben und nicht auf den Medienhype hier aufspringen.
    Ist schon scheisse wenn man als Buerger eines Europaeischen Staats nicht in den USA oder in Russland waehlen darf...aber irgendwie auch logisch...

  10. #20
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Welchen Verdienst hat Putin an dem wirtschaftlichen Boom in Russland?
    in erster linie den, dass er den ausverkauf gestoppt hat. (gestartet durch jelzin und mit gütiger mithilfe von iwf und westlichen konzernen)

    hätte er das nicht getan, wäre die ganze kohle in westliche konzerne abgewandert. (wär toll gewesen für die bevölkerung, gell?)

    mir ist klar, dass das den meisten hier lieber gewesen wäre.

    um das zu verstehen, müsste man in der lage sein (auch wenn's noch so schwer fällt) das ganze aus seiner sicht zu sehen.
    ich nehme an, jeder vertritt die meinung, dass eine regierung in erster linie die interessen seines landes vertritt, oder?

    und noch zu deiner info,
    1998 war russland praktisch bankrott.
    2005 oder 2006 (weiss nicht mehr genau) wollte putin die gesamten schulden auf einmal zurückzahlen.

    und jetzt sage mir doch noch, weshalb der westen dabei fast in die hosen geschissen hat und nur die hälfte auf einmal zurück haben wollte?

    neben den ganzen rohstoffen, hat sich russland neben china zum grössten stahlhersteller gewandelt.

    und das innerhalb von weniger als einem jahzent. nicht schlecht, oder?

    (die frage ist nur an die gerichtet die in der lage sind für einen augenblick die persönliche abneigung abzulegen)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahlergebnisse Duma-Wahl in Russland 2011
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 18:42
  2. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  3. Muslime begrüßen Vorstoß zur Islampolitik der Bundesregierun
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 09:19
  4. Der Wahl Automat zum Thema Bundestags Wahl
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 19:50