BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdest du wählen?

Teilnehmer
89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPD

    22 24,72%
  • CDU/CSU

    11 12,36%
  • GRÜNE

    17 19,10%
  • FDP

    9 10,11%
  • LINKE

    22 24,72%
  • NPD

    6 6,74%
  • Andere

    2 2,25%
Seite 40 von 42 ErsteErste ... 3036373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 414

Bundestagswahl 2009

Erstellt von aki, 16.08.2009, 12:30 Uhr · 413 Antworten · 11.395 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    du scheinst eine extrem plakative und vor allem einseitige Gesinnung zu haben,
    von welcher ich mich nicht anstecken lassen werde.
    Beweise uns zuerst, daß du dein Studium bis zum Ende durchstehst, und nicht irgendwann in der Mitte schon zusammenklappst oder es hinwirfst, dann sehen wir weiter, ob du dieselbigen Inhalte weiterhin vertreten wirst.
    Die Bauern haben im allgemeinen ein sehr gesundes Empfinden, was deren Interessen angeht, und das ist keinesfalls beschämend, es ist sogar höchstdemokratisch.
    Also ich hab bisher nur sehr beschränkte Bauern kennengelernt, Leute, die so Aussagen trafen wie "75% aller HartzIV-Empfänger wollen gar nicht arbeiten", "Man muss die Grenzen für Ausländer hier mal dichtmachen" oder "Erststimme CDU, Zweitstimme an die Republikaner".

  2. #392

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ich sehe ein starkes linkes Feld im Forum - Vorbildlich

  3. #393

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Toni Maccaroni Beitrag anzeigen
    Man hört ja immer, dass die CDU und FDP die Kluft zwischen Arm und Rech gerne ausweitet und durch die beiden Parteien die "Reichen" etwas mehr davon profitieren.

    Laut Wahlprogramm beider Parteien steht, dass die eher auf soziale Gerechtigkeit setzen.

    Bin mal gespannt!

    wer's glaubt wird seelig - und wer nicht, kommt ooch in' Himmel

  4. #394

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Und dann dieses Geheule von Westerwelle
    "Wir werden die Sozialpolitik bewahren und die Familien fördern"
    "Das deutsche Volk hat entschieden"

    Dieser Fassadensozialist, ihm ist selbst klar, dass ihm das außer seinen Krawattenfressen in den Banken keiner abkauft, aber hauptsache auf sozial tun

    48% CDU/FDP - 56% im Bundestag und das Volk soll entschieden haben? *kotz*

  5. #395

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zum Thema wie sich die FDP die Krankenversicherung vorstellt

    Die FDP will mit der Forderung nach einer umfassenden Neuordnung der Krankenversicherung in den Bundestagswahlkampf ziehen. Die Partei strebt eine Pflicht zur Versicherung für alle Bürger bei privaten Anbietern an.
    weiter hier:

    Gesundheitspolitik: FDP will gesetzliche Krankenkassen abschaffen - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

  6. #396
    Lopov
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Zum Thema wie sich die FDP die Krankenversicherung vorstellt



    weiter hier:

    Gesundheitspolitik: FDP will gesetzliche Krankenkassen abschaffen - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

  7. #397
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Xaxa, Deutschland ist so im Arsch... in der Krise wählt man gerade die Leute, welche hinter dem Denken stehen, das die Welt in die Krise geführt hat. Zu dumm zum Wählen.

    Einen deutschen Putin braucht das Land!

  8. #398
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wir haben ja gesehen was die Konservativen mit den "Liberalen" in Österreich veranstaltet haben ... armes Deutschland
    Die FDP in Deutschland ist mit der FPÖ in Österreich überhaupt nicht zu vergleichen.

    Die FPÖ ist eine Rechts-populistische Partei und hat mit Liberalismus wenig zu tun.

    Selbst die ÖVP kann man nicht einfach so mit der CDU gleichsetzen.

    Aber das kann die Möchtegern-Ösi doch eh egal sein, was in Deutschland gewählt wird.

  9. #399
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Zum Thema wie sich die FDP die Krankenversicherung vorstellt



    weiter hier:

    Gesundheitspolitik: FDP will gesetzliche Krankenkassen abschaffen - Nachrichten Politik - WELT ONLINE
    Sehr gut... schluss mit den fetten Beamten bei den staatlichen Krankenkassen, die sich das Geld der hart arbeitenden Bürger in die eigene Tasche stopfen.

    Endlich wird nach wirtschaftlichen Prinzipien und mit Verantworung mit den Beiträgen umgegangen.

  10. #400

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Das Prinzip der Solidargemeinschaft ist zu erhalten - alles andere ist A- SO-ZIAL

    Staatliche Krankenkassen?

    Ähm...what?

Ähnliche Themen

  1. bundestagswahl: cdu gewinnt
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 23:47
  2. Bundestagswahl - Linke gewinnt
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:20
  3. Bundestagswahl - Erste Hochrechnungen
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 18:08
  4. Bundestagswahl
    Von Stanislav im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 23:55
  5. Bundestagswahl 2005 WASG Standpunkte über Außenpolitik
    Von bild5000 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 12:09