BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen wählen ?

Teilnehmer
110. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU/CSU

    9 8,18%
  • SPD

    20 18,18%
  • Grüne

    5 4,55%
  • FDP

    1 0,91%
  • Linke

    31 28,18%
  • Piraten

    3 2,73%
  • AfD

    5 4,55%
  • NPD

    21 19,09%
  • Sonnstige

    3 2,73%
  • Mach da nicht mit

    12 10,91%
Seite 34 von 87 ErsteErste ... 243031323334353637384484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 866

Bundestagswahl 22. September 2013

Erstellt von Grdelin, 11.08.2013, 19:48 Uhr · 865 Antworten · 26.677 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Oh ja, ganz gefährlich, den Niedriglohnsektor in einen Ich - kann von meiner Arbeit leben Sektor- umbauen, nein das geht zu weit, diese Kommunisten.
    Jetzt wollen die Kommis uns alles wegnehmen, sie wollen eine Millionärssteuer einführen und sie wollen das Konzerne und andere finanzstarke Unternehmen wieder mehr Steuern zahlen.
    Dabei können doch nur wir Reiche uns so einen armen Staat leisten! What the fuck! Wir müssen schnell wieder gezielt antikommunistische Ideologien und Punchlines raushauen, damit die Leute wieder auf den richtigen (rechten)
    Weg gebracht werden.


    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.henning-uhle.eu/wp-conten...render-AfD.jpg

  2. #332
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Ich bin jetzt nicht mehr unentschlossen.

    Erststimme : Frau Katja Mast
    Zweitstimme: Die Grünen

  3. #333

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Lubenica&Dissention

    entscheidet euch bitte: entweder geht es uns mit der EU besser als früher oder es geht uns viel schlechter (das Gejammere wegen der Niedriglöhne) - schon mal einen krassen Widerspruch indem was die linken Mitbürger von sich geben....
    Und bitte die Beschreibung von den Zahlen in der vorhin geposteten Tabelle, damit man sich eine Vorstellung machen kann, was da überhaupt gemeint ist

    Lubenica, du hast anscheinend nie in einem kommunstischen Staat gelebt. Diese schöne Verprechungen werden nie umgesetzt. "Teilen macht Spass", aber nur unter Partei-Bonzen

  4. #334
    Avatar von Jakobson

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Gönnst du den armen Müttern nicht mal die paar Euro ?

  5. #335

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    oh, habe diesen Posting nicht gesehen!

    Zitat Zitat von Dissention
    Noch mehr inhaltsloser Mist ... kanntest du Griechenland vor dem EU-Beitritt? Wenn ja, sollten dir die enormen Veränderungen klar sein, die die EU mit sich gebracht hat. Das Selbe gilt für Spanien, Portugal etc. ... Vergleich doch mal solche Staaten mit Staaten die noch nicht in der EU sind, oder gerade erst beigetreten sind. Du könntest dich auch an meinen Fragenkatalog halten ...
    Vergleiche bitte Gre und Esp mit Gre und Esp vor dem Euro oder vor der EU, nicht mit anderen Staaten, die nicht in der Eu sind, denn das wäre irrelevant. Ich sehe im Fernsehen dass die Leute ständig am Demonstrieren sind, ständig unzufrieden und viele verlassen sogar ihre Heimatländer Richtung Dt, Eng oder andere Staaten, wo sie zumindest einen Job bekommen, egal wie schlecht bezahlt. Man weiss doch dass dort eine nie dagewesene Arbeitslosigkeit herrscht und kaum Zukunftschancen für die Jugend. Klär mich bitte auf, sind das Lügen? Denn wenn nicht, dann geht es denen kaum besser, sondern viel schlechter und die Zukunft sieht noch düsterer aus... Und komm mir nicht mit irgendeinem theoretischen Mist, den sich irgendwelche Schlaumeier zusammengebastelt haben, um dann zu behaupten ich würde keine Ahnung wovon die Rede ist. Bleiben wir bei der nackten Realität!

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass du das Kapital nicht besitzt. Davon mal ab scheinst du noch nichtmal zu verstehen, was eine Kapitalbesteuerung und eine Kapitalertragsbesteuerung ist. Ein weiteres Signal dazu, dass du einfach nur brabbelst. Von Enteignung keine Spur also.
    habe auch nicht behauptet, ich würde Kapital besitzen. Interessiert mich nicht irgendwelchen Mist von den Linken, ich würde sofort Dt verlassen wenn ich Kapital besitzen würde. nach dem Motto "macht's mal selber mit eurem Marx, ohne mich und meinen Besitztum!". Und du kannst sicher sein, die meisten Reichen denken so. Die Weitergabe an die Belegschaft ist eine schleichende Enteignung! so blöd sind die Reichen nicht wie sich die Wagenknecht möglicherweise ausmalt...
    Du traust niemandem in einer linken Partei, das mit Trittin ist nur billige Polemik, du weisst genau, dass er auch damals sicher nicht Pädophile unterstützt hat - es geht dir darum den politischen Gegner schlecht zu machen. Was muss ich als nächstes von dir lesen? Arbeitslose Ausländer raus?
    also du leugnest was Trittin selber zugibt? wie gesagt, es geht um Glaubwürdigkeit! Wenn jetzt rausgekommen ist wofür er früher mal stand, muss er zurücktreten! Wenn nicht, dann bitte Schawan, zu Gutenberg, Koch-Merin, etc zurück im Amt. Interessiert doch niemand dass die bei der Doktorarbeit abgeschrieben hatten. Das ist eine Bagatelle neben Pädophilie...
    Deutschland geht es wegen der Agenda 2010 gut, wenn ich mich nicht täusche von einer "linken" Regierung beschlossen.
    Eben nicht, sonst würde man nicht wegen der schlechten Lage jammern.
    Auch ist NRW eins der wirtschaftlich erfolgreicheren Bundesländer
    Bund der Steuerzahler NRW - NRW-Städte so hoch verschuldet wie noch nie

    ich weiss nicht wer von uns brabbelt und wie üblich bei den Linken, aller unterster Schublade, noch mit persönlichen Beleidigungen untermauert ("schlichte Dummheit")
    das nennst du Argumente? google mal nach dem Begriff "Argument"!

    - - - Aktualisiert - - -

    Also die Tabelle stellt eine Sortierung nach Aussenhadelsvolumen dar, wobei die Zahl die Höhe des Exportvolumens benennt, die Zahlen sind nach den letzten Jahren sortiert, von aktuell bis älter. Die erste Zahl ist das Ranking. Die Tabelle widerlegt deine Aussage, Deutschland hätte ein höheres Aussenhadelsvolumen mit nicht EU-Staaten.
    Mit der EU oder ohne, Deutschland würde in die genannten Länder weiter exportieren. Es ging aber gar nicht darum, falls du dir errinerst, sondern wer davon profitiert. Und das sind die Grossverdiener, das arme Volk hat nichts davon und muss auch noch die Pannen mittels Steuer bezahlen... damit ist deine Tabelle nicht nur unbrauchbar, sondern beweist auch gar nichts

    - - - Aktualisiert - - -

    image.jpg

    Baden-Würtemberg hat aber das Erbe einer jahrzehntelangen CDU-Regierung

    Tiefrot entspricht auch der Farbe des politischen Spektrums das meistens dort regiert... wie Stoiber schon vor Jahre sagte: "Avanti Dilettanti!"

  6. #336
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    oh, habe diesen Posting nicht gesehen!

    Vergleiche bitte Gre und Esp mit Gre und Esp vor dem Euro oder vor der EU, nicht mit anderen Staaten, die nicht in der Eu sind, denn das wäre irrelevant. Ich sehe im Fernsehen dass die Leute ständig am Demonstrieren sind, ständig unzufrieden und viele verlassen sogar ihre Heimatländer Richtung Dt, Eng oder andere Staaten, wo sie zumindest einen Job bekommen, egal wie schlecht bezahlt. Man weiss doch dass dort eine nie dagewesene Arbeitslosigkeit herrscht und kaum Zukunftschancen für die Jugend. Klär mich bitte auf, sind das Lügen? Denn wenn nicht, dann geht es denen kaum besser, sondern viel schlechter und die Zukunft sieht noch düsterer aus... Und komm mir nicht mit irgendeinem theoretischen Mist, den sich irgendwelche Schlaumeier zusammengebastelt haben, um dann zu behaupten ich würde keine Ahnung wovon die Rede ist. Bleiben wir bei der nackten Realität!

    Ich habe doch deutlich gesagt, dass sich die Kriesenstaaten vor der EU und vor dem € bis zum jetzigen Zeitpunkt besser entwickelt haben und zusätzlich habe ich gesagt, dass sie im Vergleich zu anderen Staaten noch besser performt haben. Noch deutlicher kann ich es nicht machen. Die jetzige Situation ist bedauerlich aber nicht aufgrund der EU und aufgrund des € passiert, diese beiden Faktoren haben eigentlich verhindert, dass die Länder komplett absaufen. Die Proteste sind vollkommen in Ordnung, auch hier in Deutschland hat man die Agenda 2010 verflucht, heute sind Ungebildete der Meinung "bloß konservativ Wählen", nichtsahnend, dass das heutige System von der SPD/den Grünen kommt.

    habe auch nicht behauptet, ich würde Kapital besitzen. Interessiert mich nicht irgendwelchen Mist von den Linken, ich würde sofort Dt verlassen wenn ich Kapital besitzen würde. nach dem Motto "macht's mal selber mit eurem Marx, ohne mich und meinen Besitztum!". Und du kannst sicher sein, die meisten Reichen denken so. Die Weitergabe an die Belegschaft ist eine schleichende Enteignung! so blöd sind die Reichen nicht wie sich die Wagenknecht möglicherweise ausmalt...

    Dein Motto ist mir egal, geh auf meine Argumente ein oder bleib dumm, Stammtischgefasel interessiert nicht.

    also du leugnest was Trittin selber zugibt? wie gesagt, es geht um Glaubwürdigkeit! Wenn jetzt rausgekommen ist wofür er früher mal stand, muss er zurücktreten! Wenn nicht, dann bitte Schawan, zu Gutenberg, Koch-Merin, etc zurück im Amt. Interessiert doch niemand dass die bei der Doktorarbeit abgeschrieben hatten. Das ist eine Bagatelle neben Pädophilie...
    Eben nicht, sonst würde man nicht wegen der schlechten Lage jammern.

    Wo genau hat er zugegeben ein Pädo zu sein, oder diese Position tatsächlich unterstützt zu haben? Hast du überhaupt eine Ahnung wie die Grünen damals organisiert waren? Anscheinend nicht.
    Schawan und die ganzen anderen CDU/CSU-Schergen sind jeweils zu Recht abgetreten.


    Bund der Steuerzahler NRW - NRW-Städte so hoch verschuldet wie noch nie

    ich weiss nicht wer von uns brabbelt und wie üblich bei den Linken, aller unterster Schublade, noch mit persönlichen Beleidigungen untermauert ("schlichte Dummheit")
    das nennst du Argumente? google mal nach dem Begriff "Argument"!

    Gebe ich an dich zurück, die Verschuldung der Kommunen sagt absolut nichts aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Mit der EU oder ohne, Deutschland würde in die genannten Länder weiter exportieren. Es ging aber gar nicht darum, falls du dir errinerst, sondern wer davon profitiert. Und das sind die Grossverdiener, das arme Volk hat nichts davon und muss auch noch die Pannen mittels Steuer bezahlen... damit ist deine Tabelle nicht nur unbrauchbar, sondern beweist auch gar nichts

    Nein würden sie nicht, der Euro wäre - wenn man die Forderungen der AfD umsätzen würde viel zu teuer und die Produkte somit nicht bezahlbar und dadurch weniger nachgefragt. Wir würden hier in Deutschland vermutlich in eine Rezession schlittern.
    - - - Aktualisiert - - -

    image.jpg

    Baden-Würtemberg hat aber das Erbe einer jahrzehntelangen CDU-Regierung

    Und diese Tabelle versuchst du jetzt wie zu deuten? Ist dir bewusst, dass die Gewerbesteuer nur dort abgeführt wird, wo die Firmenzentrale ist und die Umsätze verbucht werden? Natürlich ist die Einnahmesituation und somit die Schuldenlage dementsprechend aufgeteilt, die Automobilkonzerne sitzen nun einmal im Süden. Weisst du was das Schlimme daran ist, Bayern will noch weniger Geld in den Länderfinanzausgleich zahlen, obwohl die meisten Produktionsstandorte in den verschuldeten Bundesländern stecken.

    Tiefrot entspricht auch der Farbe des politischen Spektrums das meistens dort regiert... wie Stoiber schon vor Jahre sagte: "Avanti Dilettanti!"
    Ich finde es süß, dass du den ehemaligen Parteilvorsitzenden zitierst, der der Partei angehört, welche uns die PKW-Maut aufdrücken wird, die Herdprämie eingeführt hat, die Studiengebüren erfunden hat, Schuld an der miesen Ausländer-Reform ist, den Soli abschaffen will, das Flensburger Punktesystem so reformiert hat, dass schwerste Vergehen nun weniger bestraft werden, sich weigern die Steuern und Abgaben für den Mittelstand und Geringverdiener zu reduzieren, Sich weigern alternative Lebensentwürfe anzuerkennen, Sich weigern Frauenquoten einzuführen, Schuld am dilettantisch umgesetzten Atomausstieg sind (der vorher schon durch Rot-Grün geregelt war, aufgrund von CDU/FDP gekippt wurde und dann in einem opportunistischen Schwachsinnsmove neu beschlossen wurde). Soll ich weitermachen?

    Ich lasse es mit dir. Ich werde dir auf deine Dummheit nicht mehr ausführlich antworten, ich werde dich aber auf deine Dummheit jedes mal hinweisen.

  7. #337

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Luschiver,

    die Grenzen verlaufen nicht zwischen den Völkern, sondern zwischen Oben und Unten! Du solltest dich , wenn du von der EU sprichst entscheiden, von welchem Standort du ausgehst und ob du die ganze EU im Zusammenschluss als Relation zu der gesamt politischen und wirtschaftlichen Entwicklung auf der Welt betrachtest. Die Menschen jammern nicht nur rum, sie entscheiden sich auch dafür Widerstand zu leisten weil es immer mehr Menschen für notwendig erachten und sie sich nicht mehr mit ihrer schlechten Lebenssituation / Lebensbedingungen abfinden wollen. Wenn du die Zusammenhänge nicht erkennst und sie nicht in Relation setzen kannst helfe ich dir gerne. Einfach mal die Realität wirken lassen und nicht ausblenden.
    Ja,du sprichst von Bonzen. Partei-Bonzen, als ob es heute keine Partei-Bonzen geben würde. Ich halte Bonzen enteignen für eine sehr gute Idee. Der Zynismus über das Gejammere und deine Kleinunternehmer-Atittüde gepaart mit kleinbürgerlichen Reflexen sind reaktionär und mir stets bekannt. So etwas sieht man jeden Tag in den Talkshows wo sich Politiker und Unternehmer gegenseitig die Hand reichen und sich gegenseitig in den Arsch kriechen. Ein Großteil meiner Familie lebt im Ehemaligen Jugoslawien , die Geschichte ist mir bekannt und ich hab es , wenn auch aus gewisser Distanz ,mitbekommen, als Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg zum dritten Mal einen Angriffskrieg gegen Jugoslawien geführt hat. Ja, jetzt geht`s uns besser, die Märkte gehören jetzt alle diesem Deutschland. Dieser Deutschland ist ein Mordskerl!
    „Die Sicherheit Deutschlands wird auch am Hindukusch verteidigt"

  8. #338
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    ich hab gewählt, zum ersten Mal, so ein großer Moment

  9. #339
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ich hab gewählt, zum ersten Mal, so ein großer Moment
    Hast du so ne unnütze Feministenpartei gewählt oder die Linken?

  10. #340
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Hast du so ne unnütze Feministenpartei gewählt oder die Linken?
    wollte die Feminazis wählen, aber aus irgendeinem Grund waren sie dann nicht auf der Liste für die Zweitstimme hab dann beide Kreuze bei den Linken gemacht.

Ähnliche Themen

  1. bundestagswahl: cdu gewinnt
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 23:47
  2. Bundestagswahl 2009
    Von aki im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 413
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 00:30
  3. Bundestagswahl - Linke gewinnt
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:20
  4. Bundestagswahl - Erste Hochrechnungen
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 18:08
  5. Bundestagswahl
    Von Stanislav im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 23:55