BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 328

Burka-Verbot in Belgien?

Erstellt von Lance Uppercut, 31.03.2010, 19:46 Uhr · 327 Antworten · 12.209 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    wie betest du das nachtgebet ???

    wenn du andere schon fragst , dann sei es auch erlaubt dich dieses zu fragen ...

    so erkläre uns mal wie du betest ...

    dankchen
    Wie ist deine Meinung.
    Sollte sich ein Muslim in Europa anpassen? Wenn ja, wie weit?

  2. #112
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Dann artikuliere dich endlich mal dazu. Bis jetzt habe ich das von dir nicht gehört.
    Vielleicht solltest du mal aufhören hier gewissen Leuten wörter in den Mund zu legen oder diese zu verdrehen.

    Wo hat sie denn geschrieben dass sie es gut findet wenn frauen dazu gezwungen werden?

  3. #113
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wie ist deine Meinung.
    Sollte sich ein Muslim in Europa anpassen? Wenn ja, wie weit?
    hallo ,

    werde dazu nicht viel schreiben , denn meine folgenden sätzen werden viel aussagen können , wenn man diese auch versteht ...

    es gibt staaten und die dazugehörigen bürger , zwischen diesen staaten gibt es grenzen , mit denen diese bürger ein.-oder auch ausreisen können !

    für die religion gibt es jedoch kein ausweis/reisepass , sprich , ich als moslem kann überall gehen wo ich möchte und lebe meine religion frei aus , da für die religionen keine grenzen vorhanden sind !!!

    biba

  4. #114
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Gebe ich dir Recht.
    Ich denke du meinst auch, keine religiöse Parallelgesellschaft aufbauen, keinen Versuch auf einen Einfluss auf das gesellschaftliche Leben der Mehrheitsgesellschaft zu nehmen,
    keinen Antisemitismus in Europa,
    keine dreckigen Bemerkungen über unsere Frauen egal welche Kleidung sie tragen (dass gleiche gilt übrigens auch für westliche Frauen in muslim. Ländern)
    Aufgabe von archaischen Verhaltensformen bei der Ehe mit Partnern aus verschiedenen Religionen etc.
    ja klar Antisemitismus besteht ja nur aus muslimischer Seite...woher kamen hitler und konsorten nochmal?

    Seitwann leb ich in einer parallelgesellschaft wenn ich meinen religiösen pflichten nachgehe. Solange ich die sprache kann, arbeiten gehe und die gesetze hier einhalte lebe ich sicher nicht in einer parallelgesellschaft und was ich privat mache kann leuten wie dir egal sein.

    dreckige bemerkung gegenüber unsre frauen....hahahah....weil alle türkinnen usw. sich ja soooo züchtig anziehen, komm mal klar.

  5. #115
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Kinder mit Kopftuch werden allerhöchstens zu Außenseitern in der Schule wenn von ihren Schulkameraden Intoleranz besteht, und hier sollte man die Intoleranz und rassistische Einstellung der Kinder bekämpfen und nicht umgekehrt. In der Schule lernt viel über das soziale Miteinander, und da wäre es nicht schlecht wenn man schon in der Schule mit allen möglichen Leuten zusammenkommt und mal ein bisschen Berührungsängste überwindet. Ansonsten bitte es genauso wie in Frankreich machen und komplett alle religionen verbieten an schulen.



    Hadithe gehören nunmal auch zum Islam oder sind eben Teil einer islamischen Richtung. Und wer hier ein wahrer gläubiger ist und wer nicht und wer den wahren islam auslebt und wer nicht, da solltest du dir da nicht großartig anmaßen das zu beurteilen.
    Hier zu behaupten sie fälscht den Koran ist einfach nur ein schwaches Argument vorallem dann wenn man selber kein arabisch kann und sein Islamwissen aus Internetseiten wie "katholische Nachrichten" her hat.

    Zahn meine letzte Antwort dazu. Möchte es nicht auf die Spitze treiben, da ich dich zu sehr respektiere, aber....

    das mit der Schule gebe ich dir recht. Da könnte noch mehr gemacht werden. Jedoch ist es ein Unterschied ob das 8 jährige Mädchen dieses freiwillig trägt oder durch seine Eltern gezwungen wird. DAher im Zweifelsfall gegen das Kopftuch bis zum 18 Lebensjahr.

    Es gibt sehr wohl Richtungen im Islam, wo Ahadithe und die Sunna keine Rolle spielen. siehe: Einführende Gedanken
    Sondern nur das Wort Gottes (Koran) zählt.

    Ich kenne den Islam noch zu wenig, aber zumindest lese ich den Koran und beschäftige mich schon seit einiger Zeit damit. Manchmal habe ich sogar das Gefühl das ich mehr darüber weiss, als so manche Scheinmuslime hier.

  6. #116
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das eine frau freiwillig ein burka trägt.
    kopftuch ok geht ja noch aber so so rumlaufen das man grad noch die augen der frau erkennt
    es gibt frauen die machen das freiwillig, die frau von meinem cousin tägt auch eine obwohl es ihm nicht passt.

    sie ist fanatischer als er.

  7. #117

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    es gibt frauen die machen das freiwillig, die frau von meinem cousin tägt auch eine obwohl es ihm nicht passt.

    sie ist fanatischer als er.
    Bei dir wundert uns ganichts mehr und die Umgebung woher du kommst ist in bih auch bekannt.

  8. #118
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ja klar Antisemitismus besteht ja nur aus muslimischer Seite...woher kamen hitler und konsorten nochmal?

    Seitwann leb ich in einer parallelgesellschaft wenn ich meinen religiösen pflichten nachgehe. Solange ich die sprache kann, arbeiten gehe und die gesetze hier einhalte lebe ich sicher nicht in einer parallelgesellschaft und was ich privat mache kann leuten wie dir egal sein.

    dreckige bemerkung gegenüber unsre frauen....hahahah....weil alle türkinnen usw. sich ja soooo züchtig anziehen, komm mal klar.
    Du zwingst mich weiter zu schreiben

    Wenn du Antisemitismus historisch betrachten möchtest, ja dann kommt es von muslimischer Seite.
    Die Nationalsozialisten haben daraus das größte aller Verbrechen daraus gemacht (Holocaust) Doch Judenhass und Prognome gab es schon Jhdt vorher. (nicht nur muslimischer Seite)

    Warum pauschalierst du schon wieder? Gott sei Dank leben die meisten Muslime ganz normal hier in Europa.
    Es besteht jedoch in letzter Zeit ein verstärktes Bestreben konservativer Muslime, ihre Gläubigen auf ein strengeres Leben einzustellen. Das kannst nicht einmal du leugnen.

  9. #119
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Zahn meine letzte Antwort dazu. Möchte es nicht auf die Spitze treiben, da ich dich zu sehr respektiere, aber....

    das mit der Schule gebe ich dir recht. Da könnte noch mehr gemacht werden. Jedoch ist es ein Unterschied ob das 8 jährige Mädchen dieses freiwillig trägt oder durch seine Eltern gezwungen wird. DAher im Zweifelsfall gegen das Kopftuch bis zum 18 Lebensjahr.
    bei 8-jährigen ist es ja auch übertrieben. Ein kopftuch ist erst pflicht wenn man in die Pubertät kommt. Und in Österreich darfst ja laut gesetz ab 14 schließlich auch selbst deine Religion aussuchen, sprich man hält hier die Kinder in diesem Alter sehrwohl für fähig zu entscheiden welcher Glaubensrichtung sie angehören wollen, und wenn eine 14 jährige meint sie will ein kopftuch tragen, dann find ich das nicht ok ihr das zu verbieten. Ich finds auch nicht ok wie das in Frankreich gemacht wird dass man sämtliche religiösen symbole aus schulen verbannt, denn früher oder später muss man lernen mit menschen anderer kultur klazukommen wenn man in einer großstadt lebt wo viele ausländer sind und da ist ein Ort wie die Schule wo man ausser dem Elternhaus eben auch viel geprägt wird kein schlechter ort dafür.

    Es gibt sehr wohl Richtungen im Islam, wo Ahadithe und die Sunna keine Rolle spielen. siehe: Einführende Gedanken
    Sondern nur das Wort Gottes (Koran) zählt.
    das hab ich auch nicht gesagt, es gibt verschiedene richtungen, aber trotzdem kannst du jemandem einer gewissen richtung nicht unterstellen sie fälscht den islam und das dann mit den argumenten einer andren richtung begründen. Kopftuch ist für Frauen Pflicht (zumindest beim großteil der muslimischen richtungen). Hier zu behaupten man würde den Koran fälschen ist einfach kein ausreichendes Argument.

  10. #120
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Du zwingst mich weiter zu schreiben

    Wenn du Antisemitismus historisch betrachten möchtest, ja dann kommt es von muslimischer Seite.
    Die Nationalsozialisten haben daraus das größte aller Verbrechen daraus gemacht (Holocaust) Doch Judenhass und Prognome gab es schon Jhdt vorher. (nicht nur muslimischer Seite)

    Warum pauschalirst du schon wieder? Gott sei Dank leben die meisten Muslime ganz normal hier in Europa.
    Es besteht jedoch in letzter Zeit ein verstärktes Bestreben konservativer Muslime, ihre Gläubigen auf ein strengeres Leben einzustellen. Das kannst nicht einmal du leugnen.
    Was verstehst du unter strengeres Leben. Nochmal, solange einer arbeiten geht, hier die sprache spricht, die gesetze hier einhält, nicht kriminell ist, die kultur und menschen hier respektiert, solange kann es dir egal sein wie streng er seine religion lebt.
    Radikale spinner sind nochmal ein andres Thema, aber nur weil einer jetzt versucht seine religiösen pflichten genau einzuhalten ist er noch lange kein radikaler oder gehört einer parallelstruktur an.

Ähnliche Themen

  1. Burka-Verbot in Deutschland? Was meint Ihr?
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 23:01
  2. Burka-Verbot in Belgien in Kraft
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:22
  3. Belgien will Burka verbieten
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 02:08
  4. Frankreich beschließt Burka-Verbot
    Von Pucko im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:15
  5. Frankreich hat Burka Verbot beschlossen
    Von ALB-EAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:18