BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Bush & Cheney Kriegsverbrecher??

Erstellt von Furyc, 28.05.2008, 08:15 Uhr · 55 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. #21
    Popeye
    Was Amerika heute ist haben sie den ganzen Kolonien zu verdanken.

    Sie haben überall Kolonien gehabt, aber die dummen Osmanen, die haben alles nur erobert und das eroberte Land als eigenes Land angesehen und in diesen Ländern sehr sehr viel investiert. Amerika hat nur profitiert aber NICHTS investiert.

    Diese Türken, wenn sie das was die Amis in anderen Ländern damals gemacht hätten, wäre die Türkei heute ganz bestimmt wie Frankreich, England oder Deutschland.

    Und ich bin nicht gegen USA wegen Kosovo. Ich bin für die Unabhängigkeit des Kosovo, aber ich schrei nicht GODD BLESS AMERICA rum , nur weil sie vieles für die Unabhängigkeit beigetragen haben. Ich weiss doch warum sie das gemacht haben, wegen den ganzen Bodenschätzen. Wenn sie so sehr an die Freiheit der Kosovaren denken würden, würden sie sicher auch andere Minderheiten unterstützen, aber warum tun sie das nicht? Weil es in anderen Minderheitengebieten z.b im Tscheschenien nicht soviel Bodenschätze wie in Kosovo gibt???. Aber Tschechenien ist in Russland ok, nehmen wir ein anderes Beispiel, warum unterstützen die Amis denn nicht die Kurden um einen eigenen Staat???? Ja weil es in den Kurdengebieten keine Bodenschätze gibt. Oder Georgien, Rumänien etc etc. Alle diese Minderheiten in diesen Ländern...Was ist mit denen BIG AMERICA???? Wieso unterstützt ihr sie nicht???
    Die Antwort weiß jeder selbst...
    Die Amis denken nicht an die Freiheit der Minderheiten, die denken nur an ihre eigenen Profite, was sie selbst daraus einnehmen können, aber das verstehen Kosovaren oder Albaner ja nicht. Sie feiern zu Tode und sehen Amerika als Gott an.

    Oder besser gesagt: Wollen es die Albaner nicht einsehen, dass Amiland sie NICHT wegen der Freundschaft ( welches eigentlich gar nicht existiert meiner Meinung nach, dies bilden sich die Albaner selber ein) oder wegen ihrer Freiheit unterstützt, sondern wegen den ganzen Bodenschätzen.

    Wieso marschiert man denn in Irak ein??? Wollt ihr mir alle im Ernsten sagen, dass die Amerikaner in Irak Frieden bringen wollten??? Dass sie in Irak die Demokratie bringen wollten? Eine Demokratie klappt nicht mal in der Türkei, geschweige denn in Irak oder was???

    Leute leute...

  2. #22

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    ohne die usa gäbe es heute keine freiheit in europa,man darf nicht nur die schlechten seiten erwähnen.

  3. #23
    Popeye
    Natürlich gabs nicht nur schlechtes Seitens der USA
    Auch gutes, aber meiner Meinung nach wiegt die schlechte Seite mehr.

  4. #24

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Natürlich gabs nicht nur schlechtes Seitens der USA
    Auch gutes, aber meiner Meinung nach wiegt die schlechte Seite mehr.
    für europa brachte die usa nur gutes.
    sie befreiten europa aus den fesseln des nationalsozialismus,
    ohne die usa wäre europa grau und voller diktaturen.

    ohne die usa hätte sich der kommunismus weiter-verbreitet und du könntest jetzt nicht im bf schreiben können (internet).

    wir würden wie in nordkorea leben ohne die usa.

  5. #25
    pqrs
    Zitat Zitat von Ryder Beitrag anzeigen
    Folter - Das Guantanamo Experiment

    Ein Experiment zur Darstellung des Folter in Guantanamo mit 7 Freiwilligen!

    Unglaublich!

    Solange es keine Gegenmacht zu Amerika gibt, werden die Amis machen was sie wollen und die Länder, die unter Schutz der Amis stehen auch!
    Das hat nichts mit Bush zutun, das war schon immer so! Nur mit Bush wurde es schlimmer als es ist.

    Und
    PS: Stellt euch doch nicht so an,die USA geht um die Welt um Demokratie Plänzchen zu setzen.Das bisschen Folter und die ein paar hundert Tausende Tote ist doch nicht soooo schlimm...
    Am Ende steht die Demokratie und das kostet eben Opfer. /Ironie aus.
    Ich will nicht wissen wie es in türkischen Gefängnissen ist...




    Das sind auch solche "Terroristen" wie er, die da drin sind.

    Wäre China oder Russland euch als "Weltpolizei" lieber?

  6. #26
    Popeye
    lol glaub mir mal, den Bastard gehts so gut ne...täglich gibt man 1700€ für den Bastard aus. Besser kann es ihn nicht gehen. Es gab Statistiken wie viel man für den hässligen Knaben ausgibt...Täglich 1700€.

    Am liebsten wäre mir gar keine Weltpolizei lieb.

    Wenn man mal keine Ahnung hat, einfach die Finger halten, TRUTHahn

  7. #27

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Solange die anderen Staaten foltern sollte man nicht auf die USA zeigen.

    CHINA
    BIRMA
    RUßLAND
    IRAN
    SAUDIARABIEN
    und etliche andere Staaten , nur das man sich in den USA darüber beklagen darf.

  8. #28
    Popeye
    Türkische Gefängnisse :

    Man lebt mit 10 Menschen in einem großen Raum. Es gibt Bett für jeden, Cay, Toilette, man kann raus frische Luft schnappen(natürlich alles abgeriegelt), man kann sich mit anderen Menschen unterhalten, es gibt einen Fernseher etc etc

    Das türkische Gefängniss ist ein Paradies für jedermann, TRUTHahn

  9. #29
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    für europa brachte die usa nur gutes.
    sie befreiten europa aus den fesseln des nationalsozialismus,
    ohne die usa wäre europa grau und voller diktaturen.

    ohne die usa hätte sich der kommunismus weiter-verbreitet und du könntest jetzt nicht im bf schreiben können (internet).

    wir würden wie in nordkorea leben ohne die usa.
    Es geht hier nicht darum, Amerika an sich abzuschaffen oder deren "gute Taten" zu kommentieren. Es geht darum, dass sie über allem stehen, und das ist nicht in Ordnung. Würde sich zum Beispiel Russland so aufspielen hätte es schon lange geknallt.

  10. #30

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht darum, Amerika an sich abzuschaffen oder deren "gute Taten" zu kommentieren. Es geht darum, dass sie über allem stehen, und das ist nicht in Ordnung. Würde sich zum Beispiel Russland so aufspielen hätte es schon lange geknallt.

    alles ist böse was sich gegen serbien stellt,ich hab schon begriffen

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dick Cheney: Obama ugrožava Ameriku
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 10:30
  2. Dick Cheney Spuren eines Monsters
    Von lulios im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 04:43
  3. Warum sind Kriegsverbrecher Kriegsverbrecher?
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 16:07
  4. Haider bezeichnet US-Präsident Bush als Kriegsverbrecher
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 12:50
  5. Die Verbrecher Umtriebe des US-Vize Präsidenten Cheney
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 08:30