BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Cem Gülay über Thilo Sarrazin

Erstellt von Styria, 29.09.2010, 16:54 Uhr · 30 Antworten · 2.782 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Roberto du bist echt ein verblendeter nationalistischer Christentum-Fanatischer Idiot.
    Achso,wenn man dir mit deinen oder so ähnlichen sätzen kommt,dann ist man ein nazi,christen-fanatiker usw.?
    Aber du bist voll in ordnung.^^
    Du legst ihm nahe das forum zu verlassen weil kein Balkaner (du auch nicht)
    Aber lebst in seinem Land^^(österreich,deutschland,beide gleich)
    Du bist so doof das es nicht mehr lustig ist.

    Such dir mal n anderes Forum.
    Wir brauchen keine radikale hier.

  2. #22
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen

    @Styra
    Die meisten Ausländer wollen mit solchen wie dem auf dem Youtube nichts zu tun haben,der braucht uns gaarnicht mit einbeziehen.
    Roberto das wissen wir. Österreich hat eine lange Tradition mit Migranten. Und alle haben sich in unser Land positiv eingebracht. (schau dir mal die österr Nobelpreisträger an)
    Eine bestimmte Gruppe von Migranten benützt immer das Wort Ausländer und nimmt dadurch automatisch alle Ausländer in Geiselhaft. Es sind genau diese
    Integrationsunwillige Migranten.

  3. #23

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Roberto das wissen wir. Österreich hat eine lange Tradition mit Migranten. Und alle haben sich in unser Land positiv eingebracht. (schau dir mal die österr Nobelpreisträger an)
    Eine bestimmte Gruppe von Migranten benützt immer das Wort Ausländer und nimmt dadurch automatisch alle Ausländer in Geiselhaft. Es sind genau diese
    Integrationsunwillige Migranten.
    Ja,das hasse ich,wenn sie ankommen mit "wir Ausländer",wie alaturka auch.
    Immer WIR WIR WIR,ich bin nicht in diesem WIR,da sollen die die den Dreck verursacht haben mal schön alleine sauber machen.
    Ich und alle die ich kenne hatten nie probleme mit deutschen,man hat uns immer respektiert und wir respektieren auch den gastgeber.(das wünscht sich jeder in seinem land,vorallem in der Türkei)

    Deswegen regt es mich auf wenn ein kleiner anteil der Ausländer gleich mit WIR ankommen und versuchen alle in den Dreck mit zuziehen.

  4. #24

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Achso,wenn man dir mit deinen oder so ähnlichen sätzen kommt,dann ist man ein nazi,christen-fanatiker usw.?
    Aber du bist voll in ordnung.^^
    Du legst ihm nahe das forum zu verlassen weil kein Balkaner (du auch nicht)
    Aber lebst in seinem Land^^(österreich,deutschland,beide gleich)
    Du bist so doof das es nicht mehr lustig ist.

    Such dir mal n anderes Forum.
    Wir brauchen keine radikale hier.

  5. #25

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Ich frage mich wie man in der Türkei reagieren würde wenn da ein Ausländer frech in die Kamera sagt "wir übernehmen bald,ey.Dann machen wir euch fertig,alta".

  6. #26
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ja,das hasse ich,wenn sie ankommen mit "wir Ausländer",wie alaturka auch.
    Immer WIR WIR WIR,ich bin nicht in diesem WIR,da sollen die die den Dreck verursacht haben mal schön alleine sauber machen.
    Ich und alle die ich kenne hatten nie probleme mit deutschen,man hat uns immer respektiert und wir respektieren auch den gastgeber.(das wünscht sich jeder in seinem land,vorallem in der Türkei)

    Deswegen regt es mich auf wenn ein kleiner anteil der Ausländer gleich mit WIR ankommen und versuchen alle in den Dreck mit zuziehen.
    Der alte österr Kaiser sagte zu solchen Kopftuchmädchen, wie Alaturk, ganz einfach: Nicht einmal ignorieren.

  7. #27
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Allgemein: Jungs kommt bitte mal wieder runter

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie man in der Türkei reagieren würde wenn da ein Ausländer frech in die Kamera sagt "wir übernehmen bald,ey.Dann machen wir euch fertig,alta".
    Ihr könnt mich jetzt kreuzigen, aber das hat er sehr wahrscheinlich in einem anderen Sinne gesagt. Das schließe ich aus dem, was in seinem Buch steht und auch schon in anderen Interviews, u.a. mal bei "Anne Will" zur Sprache kam. Ja, er warnt die deutsche Gesellschaft. Darüber, wenn man nicht wenigestens jetzt wach wird, "Migrantenkinder" nicht auch bessere Bildungschancen (ohne Diskriminierung) etc. bekommen, dass es dann quasi hier mal (wie in den Vorstädten in Frankreich) richtig "krachen" wird. Und das meint er, so glaube ich, nicht im positiven Sinne, als würde er sich darüber freuen.
    Seiner These mit dem Migrantenanteil in 10, 15 Jahren stimme ich allerdings so nicht zu.

    Er sagt ja auch im Eingang, mit Rechtspopulismus und -radikalismus ist niemandem geholfen, das hat nie zu Gutem geführt und wird auch zur weiteren Spaltung der Gesellschaft, auch umgekehrt mehr "Deutschenhass" führen. Allein dass er davor warnt, ist für mich ein Zeichen, dass er Deutschland gar nicht "übernehmen" will.

    Er hat, um es vorsichtig zu sagen, eine sehr "interessante" Biografie. Und um diese "Karriere" geht es auch in seinem "Türken-Sam". Aber in vielerlei Hinsicht ist sein Buch, wie ich finde, auch eine sehr interessante Zusammenfassung und Abrechnung mit 50 Jahren (verfehlter) Migrations- bzw. Integrationspolitik in Deutschland.

  8. #28
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    @Lilith

    Ich hab mich ein bisschen mit Thilo beschäftigt.

    Das Buch ist so geschrieben das die Hetze sehr unterschwellig oder fast gar nicht zu lesen ist.

    Das ist absicht,denn wenn es tatsächlich zu Gewalt an Muslimen kommen sollte dann kann hat er eine sicherheit.
    Denn es steht ja nix konkretes drinnen.

    ABER.Wenn du ein paar Threads in BF liest.Da berufen sich aber viele auf Thilo.
    Und loben ihn usw. ,da er die Wahrheit schreibt.
    Solche Leute wie die Moslemhasser hier im Forum kaum die Intelligenz haben das Buch zu durchschauen.
    Nehmen Sie einfach die Bild aus Quelle die den Inhalt für die dummen überstzt hat...

    Das Thema Sarazzin ist sehr weitreichend.
    Und ein Massstab für die Dummheit der Deutschen.
    Wie schon ein User sagte,,ich bin froh nicht in D. zu leben,...

  9. #29
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    @Lilith

    Ich hab mich ein bisschen mit Thilo beschäftigt.

    Das Buch ist so geschrieben das die Hetze sehr unterschwellig oder fast gar nicht zu lesen ist.

    Das ist absicht,denn wenn es tatsächlich zu Gewalt an Muslimen kommen sollte dann kann hat er eine sicherheit.
    Denn es steht ja nix konkretes drinnen.

    ABER.Wenn du ein paar Threads in BF liest.Da berufen sich aber viele auf Thilo.
    Und loben ihn usw. ,da er die Wahrheit schreibt.
    Solche Leute wie die Moslemhasser hier im Forum kaum die Intelligenz haben das Buch zu durchschauen.
    Nehmen Sie einfach die Bild aus Quelle die den Inhalt für die dummen überstzt hat...

    Das Thema Sarazzin ist sehr weitreichend.
    Und ein Massstab für die Dummheit der Deutschen.
    Wie schon ein User sagte,,ich bin froh nicht in D. zu leben,...

    Hallo,
    vielleicht ein Missverständnis. Ich meinte nicht das Buch von Thilo Sarazzin, sondern das von Cem Gülay. Hatte es erwähnt, weil ich seine Aussagen mit dem "in ein paar Jahren sind die Migranten die Mehrheit und dann kracht es vielleicht" anders verstehe als Roberto.

    Zu Herrn Sarazzin möchte ich besser nichts sagen...

  10. #30
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht ein Missverständnis. Ich meinte nicht das Buch von Thilo Sarazzin, sondern das von Cem Gülay. Hatte es erwähnt, weil ich seine Aussagen mit dem "in ein paar Jahren sind die Migranten die Mehrheit und dann kracht es vielleicht" anders verstehe als Roberto.

    Zu Herrn Sarazzin möchte ich besser nichts sagen...

    Aha,aha Für mich ist da kein grosser Unterschied..

    Beide versuchen sich mit der Angst der Menschen zu bereichern...

    Was ich von Cem hale habe ich scho kundgetan...!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 20:03
  2. Inan Türkmen VS Thilo Sarrazin
    Von Zanli im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 16:20
  3. Sarrazin, ein Idiot..
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 09:58
  4. Thilo und unser BF
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 23:02
  5. Sarrazin verlässt freiwillig die Bundesbank
    Von Albion im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 21:59