BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

CH-Initiative ,Grundeinkommen für Alle`

Erstellt von graue eminenz, 12.04.2012, 21:28 Uhr · 6 Antworten · 809 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137

    CH-Initiative ,Grundeinkommen für Alle`

    Heute ist die Initiative vorgestellt worden, es soll jedem ein Grundeinkommen zusichern von 2500fr. Bin grundsätzlich dafür, jedoch soll dass nur auf die angewendet werden wo keine Chance beim Arbeitsmarkt haben, oder bei Müttern wo keiner Arbeit nachgehen können wegen Kind(ern). Bei 2EW(5000fr)2Kinder(1600) mit dem Geld lässt es sich nicht mal schlecht leben, und Anreiz einer Arbeit nachzugehen sinkt.

    Was meint ihr?

    Initiative fordert Grundeinkommen für alle (Politik, Schweiz, NZZ Online)

  2. #2

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    keine Ahnung

  3. #3
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von graue eminenz Beitrag anzeigen
    Heute ist die Initiative vorgestellt worden, es soll jedem ein Grundeinkommen zusichern von 2500fr. Bin grundsätzlich dafür, jedoch soll dass nur auf die angewendet werden wo keine Chance beim Arbeitsmarkt haben. Bei 2EW(5000fr)2Kinder(1600) mit dem Geld lässt es sich nicht mal schlecht leben, und Anreiz einer Arbeit nachzugehen sinkt.

    Was meint ihr?

    Initiative fordert Grundeinkommen für alle (Politik, Schweiz, NZZ Online)

    Es würde ja mehrmals über einen Mindestlohn von 3200FR oder mehr diskutiert 2500Fr Brutto reichen in der Schweiz für Wohnung,Essen und Rechnungen nicht aus

  4. #4
    tetovë1
    Da werden sich die Roma mit 5 Kindern freuen

  5. #5
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Es würde ja mehrmals über einen Mindestlohn von 3200FR oder mehr diskutiert 2500Fr Brutto reichen in der Schweiz für Wohnung,Essen und Rechnungen nicht aus
    Da gehts nicht um Mindestlöhne, sondern um Anrecht auf Grundeinkommen für alle egal ob im Arbeitsprozess oder nicht.

  6. #6
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von graue eminenz Beitrag anzeigen
    Da gehts nicht um Mindestlöhne, sondern um Anrecht auf Grundeinkommen für alle egal ob im Arbeitsprozess oder nicht.
    Hmm in der Schweiz hat ja fast jeder ein Einkommen oder? Ausnahme sind Sozialhilfe Empfänger aber sogar sie bekommen wohl jetzt mehr als 2500fr

  7. #7
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Hmm in der Schweiz hat ja fast jeder ein Einkommen oder? Ausnahme sind Sozialhilfe Empfänger aber sogar sie bekommen wohl jetzt mehr als 2500fr
    Ja aber als Sozialhilfeempfänger denk ich mal, ist man dauernd unter Druck das man dieses Auffangnetz möglichst bald verlässt. Was ja bei dieser Initiative nicht mehr der Fall wäre. Und Sozialhilfegelder bekommt man nicht einfach so geschenkt, unter Umständen muss man das wieder abstottern oder Teile davon.


Ähnliche Themen

  1. Hanf-Initiative und Betäubungsmittelgesetz
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 23:48
  2. Genfer Initiative (Nahostkonflikt)
    Von Ilan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 17:43
  3. Waffen-Initiative gescheitert!
    Von Гуштер im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 18:52
  4. Entwaffnungs-Initiative?
    Von Гуштер im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 23:24
  5. Initiative „Documenta“ Ex Jugoslawien
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 15:16