BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 165

[CH] Kiffen soll erlaubt werden

Erstellt von KraljEvo, 08.11.2008, 21:07 Uhr · 164 Antworten · 7.694 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Man wird vom Haschisch viel schneller abhängig als von Alkohol und man schadet sich selbst ebenfalls viel stärker.

    Gras ist die härtere Droge von beiden und es gibt auch Leute, die davon aggressiv werden, aber das ist die Ausnahme. Depressionen sind eher der Fall.

    Also ob sich die Leute kaputt machen ist dir egal, Huptsache dir tut niemand was.
    Du bist sicher selbst ein Kiffer... erzähl mir doch nichts, altaaaa

  2. #72
    Kimmerian Viking
    Hier in der Schweiz ist das konsumieren von Hanf schon seit ewigkeiten halblegal...Es gibt fast überall Hanfläden wo man ohne Probleme guten Indoor oder auch anderes haben kann. Es war eine logische Schlussfolgerung das es gesetzlich erlaubt wird. Ich glaube nicht, dass es deswegen mehr haben wird... Man würde es ja sowieso machen, verbot hin, verbot her. Die Kiffer sind die freidlichsten Leute die ich kenne, manchmal sind sie so friedlich, dass ich fast Angst bekomme Also mich stört es nicht im gegenteil ich finds OK.MFG

  3. #73

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ich erkenn einen Kiffer, wenn er einfach nur "Hallo" sagt.

    Also bitte, diese Leute, die täglich kiffen erkennt man sofort. Oder bei Leuten, die man eben kennt und die dann anfangen jedes WE zu kiffen. Braucht mir keiner was erzählen.

    Kiffen legalisieren ist schwachsinnig, man müsste viel mehr in die Aufklärung investieren, anstatt diese Droge zu verharmlosen. Wie in Holland, unter Aufsicht in den Coffe-Shops ist wohl das liberalste.

    Aber die Leute sollen wissen, dass sie sich damit echt zuballern, schlimmer als mit Alkohol und krasse Depressionen kriegen können.
    Die Legalisierung dient nicht dazu den Tabak zu ersetzen. Gras sollte Genussmittel sein.

  4. #74
    Crane
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Die Legalisierung dient auch nicht dazu um den Tabak zu ersetzen. Gras sollte Genussmittel sein.
    Gras sollte von keinem Menschen konsumiert werden, der in seinem Leben noch irgendwas vernüftiges machen will.

    Und wenn diese Leute dann nen Therapie machen wegen Depressionen oder einfach nicht weg kommen von dem Zeug, wer bezahlt den Scheiß dann?

    Sollen wir wieder ne asoziale Gesellschaft werden, nach dem Motto "wenn sich einer kaputt machen will, dann soll er doch" ?

  5. #75

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Hier in der Schweiz ist das konsumieren von Hanf schon seit ewigkeiten halblegal...Es gibt fast überall Hanfläden wo man ohne Probleme guten Indoor oder auch anderes haben kann. Es war eine logische Schlussfolgerung das es gesetzlich erlaubt wird. Ich glaube nicht, dass es deswegen mehr haben wird... Man würde es ja sowieso machen, verbot hin, verbot her. Die Kiffer sind die freidlichsten Leute die ich kenne, manchmal sind sie so friedlich, dass ich fast Angst bekomme Also mich stört es nicht im gegenteil ich finds OK.MFG
    Die meisten wurden doch geschlossen.

  6. #76

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Gras sollte von keinem Menschen konsumiert werden, der in seinem Leben noch irgendwas vernüftiges machen will.

    Und wenn diese Leute dann nen Therapie machen wegen Depressionen oder einfach nicht weg kommen von dem Zeug, wer bezahlt den Scheiß dann?

    Sollen wir wieder ne asoziale Gesellschaft werden, nach dem Motto "wenn sich einer kaputt machen will, dann soll er doch" ?

    Mit der Legalisierung würde man Milliarden an Gerichtskosten sparen. Dann noch die Hanfsteuer. Wer zahlt den die Vergiftungen wegen dem gestrecken Scheiss?

  7. #77
    phαηtom
    Troy, du malst das Bild eines Kiffers doch zu schwarz..
    So wie es halt Leute gibt, die hin und wieder ein Gläschen Wein trinken zum Entspannen daheim oder unterwegs, gibt es die selben Leute, die sich ab und zu ein Jointchen reinziehen, ohne dass sie jetzt minder-bemittelt wären, depressiv werden, eine Gefahr für ihre Mitmenschen sind und bla dies, bla das.

    Es kommt halt immer auf die Dosis an. Gras an sich ist ja nichts Schlimmes.

  8. #78
    Crane
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Mit der Legalisierung würde man Milliarden an Gerichtskosten sparen. Dann noch die Hanfsteuer. Wer zahlt den die Vergiftungen wegen dem gestrecken Scheiss?
    Weil da was drin ist? Oregano?...

    Wenn du da ne Hanfsteuer drauf packst.. dann wird die wieder umgangen werden, wie halt mit Zigaretten und was nicht alles. Geschmuggelt wird das Zeug doch jetzt ohnehin schon.

    Ich sage folgendes:

    Komsum, keine Strafe. Derjenige schadet sich nur selbst.
    Dafür vermehrt Aufklärung an Schulen usw.
    Dealer hart bestrafen bis zu 5 Jahre Haft bei Wiederholungstätern. Hohe Geldstrafen.

  9. #79
    Crane
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Troy, du malst das Bild eines Kiffers doch zu schwarz..
    So wie es halt Leute gibt, die hin und wieder ein Gläschen Wein trinken zum Entspannen daheim oder unterwegs, gibt es die selben Leute, die sich ab und zu ein Jointchen reinziehen, ohne dass sie jetzt minder-bemittelt wären, depressiv werden, eine Gefahr für ihre Mitmenschen sind und bla dies, bla das.

    Es kommt halt immer auf die Dosis an. Gras an sich ist ja nichts Schlimmes.
    Doch ist es...

    ...spätestens dann, wenn eure Freunde oder Menschen aus eurer Familie dieses Zeug regelmäßig rauchen und ihr mitansehen dürft, wie sie zu Grunde gehen, werdet ihr es auch scheiße finden.

    Die meisten kommen leicht wieder runter, andere aber nicht.

  10. #80

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Weil da was drin ist? Oregano?...

    Wenn du da ne Hanfsteuer drauf packst.. dann wird die wieder umgangen werden, wie halt mit Zigaretten und was nicht alles. Geschmuggelt wird das Zeug doch jetzt ohnehin schon.

    Ich sage folgendes:

    Komsum, keine Strafe. Derjenige schadet sich nur selbst.
    Dafür vermehrt Aufklärung an Schulen usw.
    Dealer hart bestrafen bis zu 5 Jahre Haft bei Wiederholungstätern. Hohe Geldstrafen.
    Von Plastik und Glassplittern bis hin zu Plastik. Es wird dann sicher nicht mehr geschmuggelt denn dann wird sicher jeder ein paar Pflanzen anschaffen. Ganz legal.

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Soll BiH getrennt werden?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 03:07
  3. wer soll neuer admin werden?
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 19:02