BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

China gegen den Rest der Welt

Erstellt von TigerS, 16.06.2011, 22:53 Uhr · 60 Antworten · 4.286 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von NeoT Beitrag anzeigen
    Die afrikanischen Länder sind nicht in erster Linie wichtig. Nur für den Rohstoffabbau könnten diese in Betracht kommen. Ansonsten haben wir nicht viel mit diesen zu tun. Indien und Pakistan sind genug mit sich selbst beschäftigt. Und Pakistan ist jetzt aucn nicht gerade der Brecher schlechthin. Gänzlich schlecht ausgestattet und mit Atombomben bestückt. Strategisch wichtig ist erstmal die starken verbündeten weiter auszubauen. Das was vom strategisch wichtigem Vorteil ist.
    wenn du mit starken verbündeten japan und korea meinst, kann ich mir das zurzeit kaum vorstellen
    Wir wurden halt durch eine gemeinse Geschichte auf "uns" aufmerksam und bauten unsere Beziehung aus
    USA , Deutschland, EU sind die stärksten Verbündeten aller drei, aber ich weiß, was du meinst, lieber back to the roots oder ?

  2. #52

    Registriert seit
    23.07.2011
    Beiträge
    42
    Ich würde den Teufel tun und Deutschland USA etc als verbündete zu bezeichnen. Die Hauptgeldgeber der PKK.

  3. #53
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715

    China rüstet auf: Neue Waffengattungen werden entwickelt




    China entwickelt anscheinend eine ganz neue Waffengattung zur Bekämpfung von Flugzeugträgern. Sie basiert auf Elektroimpulsen und hochenergetischen Mikrowellen, berichten US-amerikanische Militärs. China wolle damit die technische Unterlegenheit gegenüber den USA ausgleichen. In einer Studie wurde jetzt die tödliche Wirkung dieser Waffen untersucht. Auch könne man bei einer Explosion in 30 bis 40 Kilometern Höhe die gesamte elektronische Infrastruktur einer Region lahm legen.


    Quelle: Radio Taiwan International









  4. #54
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715

    China muss Yuan vom Dollar lösen


    Russische Experten: China muss Yuan vom Dollar lösen




    Russland fordert vor dem Hintergrund der Schuldenkrise, dass China künftig größeres Gewicht in der Welt habe müsse. Das sagte der Analytiker der Finanzgruppe Kalita-Financ, Wjasowski im Portal der Stimme Russlands. China könne durchaus in der Welt führend werden, aber nur, wenn es den Yuan vom Dollar losbinde. Gegenwärtig sei die chinesische Währung streng an den US-Dollar gebunden, weshalb er keine Weltreservewährung werden könne. Die Welt stehe jedoch an der Schwelle zu Veränderungen.
    Der russische Ökonom und Präsident des Consulting-Unternehmens NEOKON, Chasin, geht in seiner Prognose noch weiter: Das alte Modell sei am Ende. Weltweit stehe jetzt eine recht harte Landung bevor. Das Bruttoinlandsprodukt der Welt werde im Ergebnis der Krise um 30 - 35 % abnehmen, die Volkswirtschaft Europas um etwa das Doppelte, die Volkswirtschaft der USA sogar noch mehr. Er schließe auch nicht aus, dass es in verschiedenen Währungszonen unterschiedliche Modelle geben könne, so Chasin: Mancher kehre vielleicht zum Sozialismus zurück, mancher werde ein national orientiertes staatskapitalistisches Modell aufbauen, woanders werde es einen liberalen Markt geben.



    Quelle: Stimme Russlands





  5. #55
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715

    China: Will bei Russlandgeschäften aus dem Dollar raus




    China will Russlands Erdöl nicht mehr mit Dollar, sondern mit dem chinesischen Yuan bezahlen. Das meldet die russische Agentur RIA Novosti. Vor dem Hintergrund der anwachsenden Schwankungen des Dollar könnten sowohl »der Rubel als auch der Yuan in die Währungsreserven beider Länder aufgenommen werden«, sagte der Experte der Universität Peking für Wirtschaft und Handel, Chao.
    Was die anwachsenden chinesischen Investitionen in US-Staatsanleihen angeht, so seien erstens die »chinesischen Reserven zu groß, zweitens wage sich China nicht einmal anzudeuten, dass es die Investitionen in US-Anleihen reduzieren könne, da dies unvorhersehbare Reaktionen auf dem Weltmarkt auslösen könne«, so Chao. Dem US-Finanzministerium zufolge hat China im Juli seine Investitionen in US-Staatsanleihen um 5,7 Milliarden Dollar auf 1,66 Billionen aufgestockt.


    Quelle: RIA Novosti








  6. #56
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Zum überholen muss man etwas eigenes erfinden,aber das meiste wird ja nur kopiert und nichtmal richtig,etwas für schnäppchenjäger.
    Chinesen die es sich leisten können würden eher ein "westliches" produkt kaufen anstatt ein chinesisches,das erklärt alles.

    Denkst du nicht dass das System hat um zu Verkaufen? Wenn ich eine Ipod Kopie die daselbe kann wie das Original und statt 180€, 100€ kostet was werde ich da nehmen?

  7. #57

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Die Beziehungen von der USA, Europa und Russland zur islamischen "Welt" und Afrika kennen wir, aber wie ist China denkt sie genau so, dass nur Türkei und Südafrika ein Fünkchen Hoffnung haben ?

  8. #58
    Bendzavid
    Die Chinesen ficken alles.

  9. #59
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Denkst du nicht dass das System hat um zu Verkaufen? Wenn ich eine Ipod Kopie die daselbe kann wie das Original und statt 180€, 100€ kostet was werde ich da nehmen?
    Das Problem ist 1) Dass die Kopie billiger dreck ist der eben nicht das kann was das original kann und 2) jemand das ding auch entwickeln muss und software dafür schreiben muss usw usf.

    Es gibt genug gute Hersteller für unterhaltungselektronik - da braucht man sich keine miese china-ipod Kopie kaufen.

    Btw.: Allgemein:

    "Gaddafi war in Wirklichkeit nie unser Freund" - Libyen - derStandard.at

    lol

  10. #60

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Es wird nicht lange dauern bis die Chinesen von der Kopie zur Innovation übergehen,da muß man sich nichts vormachen,zudem während bei uns an der Bildung und Forschung gespart wird,Investieren die Chinesen massov in ihre UNIS.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China gegen den Rest der Welt
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:53
  2. Serbien gegen den Rest der Welt
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 19:35
  3. Serbien gegen den Rest der Welt
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 20:32
  4. Album-Erscheinungen 2008 vom Balkan und Rest der Welt
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 18:56