BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

China - Sammelthread

Erstellt von Sousuke-Sagara, 05.04.2008, 22:36 Uhr · 11 Antworten · 1.414 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770

    China - Sammelthread

    中华人民共和国


    Dies hier wird ein Sammlerthread über alles was mit China zu tun hat.

  2. #2
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Die Wahrheit hinter Chinas Aufstieg.




    China wird langfristig genau so enden wie die Sowjetunion...

  3. #3

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    bin erster lol
    vor china hatte ich schon angst da war ich 12

  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    ich werde die olympischen spiele boykottieren!

  5. #5

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit hinter Chinas Aufstieg.




    China wird langfristig genau so enden wie die Sowjetunion...

    das ist schade um die kleinen,
    ich find die eigentlich ganz niedlich.

  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Die Olympischen Spiele sollte man boykotieren, diese Schweine von der angeblich "kommunistischen" Partei haben sie doch nicht mehr alle.
    Allein schon die Aussage ein kommunistischer Staat zu sein, während im Hintergrund die Wolkenkratzer nur so wie Pilze wachsen, ist schon eine Lüge

  7. #7
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Na ja, das ganze Gerede um den Olympiaboykott kommt mir irgendwie so geheuchelt rüber. :? Und um den Dalai Lama ist es mir ehrlich gesagt auch nicht schade.
    Ich finde es zwar alles andere als okay was Beijing da mit den Tibetanern oder den Uighuren abzieht, aber meint ihr, dass es dem durchschnittlichen Han-Chinesen besser geht? Von wegen!

    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Olympischen Spiele sollte man boykotieren, diese Schweine von der angeblich "kommunistischen" Partei haben sie doch nicht mehr alle.
    Allein schon die Aussage ein kommunistischer Staat zu sein, während im Hintergrund die Wolkenkratzer nur so wie Pilze wachsen, ist schon eine Lüge
    Keine Angst! Die ganzen Boomtowns und sonstiger Schein sind nur in den Küstenregionen und in der Mandschurei an der Grenze zu Russland. Der Großteil der Chinesen lebt in bitterer Armut und wird von der Regierung maltretiert. China ist eine Banenenrepublik.

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Hab mal eine Interessante Doku über Mao Tse Tung gesehen ,
    70 Millionen Tote gehen auf sein Konto.
    Nur das er keine Geheimpolizei oder Armee dafür benötigte die Leute ließen sich verführen und schlugen sich gegenseitig die Köpfe ein.
    Siehe zum beispiel Kulturrevolution.

  9. #9
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    +100 million Muslims in China



    Nach einer Statistik der Islamischen Vereinigung Chinas hatte China am Ende des 20. Jahrhunderts eine muslimische Bevölkerung von über 80 Mio. Menschen und 35.000 Moscheen. 46.000 akhonds (persisch: Lehrer, Kleriker) oder Geistliche arbeiten für die muslimischen Gemeinschaften, es gibt 20.000 khalifas (arabisch: Nachfolger des Propheten MUHAMMAD – Religionsstudenten an madrasas, d.h. religiösen Schulen) und mindestens 1.000 örtliche Islamische Vereinigungen (darunter 422 auf Kreisebene)




    Mapping the Global Muslim Population - Pew Forum on Religion & Public Life

  10. #10
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501

    Cool

    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    +100 million Muslims in China

    Nach einer Statistik der Islamischen Vereinigung Chinas hatte China am Ende des 20. Jahrhunderts eine muslimische Bevölkerung von über 80 Mio. Menschen und 35.000 Moscheen. 46.000 akhonds (persisch: Lehrer, Kleriker) oder Geistliche arbeiten für die muslimischen Gemeinschaften, es gibt 20.000 khalifas (arabisch: Nachfolger des Propheten MUHAMMAD – Religionsstudenten an madrasas, d.h. religiösen Schulen) und mindestens 1.000 örtliche Islamische Vereinigungen (darunter 422 auf Kreisebene)

    Also Belege dafür konnte ich nirgends finden, das zuständige Ministerium geht von 25, andere Quellen von bis zu 50 Mio. Muslimen aus.
    Nimmt man die ethnische Zusammensetzung, Hui-Chinesen (chin. Muslime) und Uiguren mit je ca.10 Mio., sowie weitere kleinere Minderheiten wie Kasachen, Kirgisen,Tartaren und Tadschiken, dann erscheinen diese Zahlen realistischer.

    http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lker_Chinas

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PKK-Sammelthread
    Von Zar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8806
    Letzter Beitrag: 29.11.2017, 08:34
  2. Amoklauf Sammelthread
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 19:25
  3. Türkei Sammelthread
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1174
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 22:07
  4. Sammelthread Ehrenmorde
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 00:34