BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

Ist CHINA eine SUPERMACHT?

Erstellt von IZMIR ÜBÜL, 06.01.2011, 18:31 Uhr · 55 Antworten · 2.701 Aufrufe

  1. #21
    Albo-One
    China, Ostchina (38% des Landes - belebt von menschen) die restlichen 62% sind kaum belebt, da ist es gammelig.
    Was für ne Weltmacht wollen die sein?
    Nur wegen der Einwohnerzahl doch net.

  2. #22
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    China, Ostchina (38% des Landes - belebt von menschen) die restlichen 62% sind kaum belebt, da ist es gammelig.
    Was für ne Weltmacht wollen die sein?
    Nur wegen der Einwohnerzahl doch net.
    Wirtschaftlich, und bald politisch.
    Das hat nichts mit Einwohnerzahl zutun.

  3. #23
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Regierung hat das Problem erkannt und Schritte eingeleitet die sowas verhindern sollten. Ein "platzen" so wie in den USA ist ausgeschlossen.
    Mag sein das schritte eingeleitet worden sind....aber laut einer reportage bei ntv....ist das nicht genug.
    Die gefahren sind noch vorhanden und chinas wachstum ist keine einbahnstraße.

  4. #24
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Mag sein das schritte eingeleitet worden sind....aber laut einer reportage bei ntv....ist das nicht genug.
    Die gefahren sind noch vorhanden und chinas wachstum ist keine einbahnstraße.
    Es ist genug um die Sache unter Kontrolle zu halten, es ist keineswegs vergleichbar mit den USA, die Schulden sind nicht vergleichbar deswegen kann man es unter Kontrolle halten und bei Bedarf weitere Schritte einleiten.

    Die Regierung der Volksrepublik hat da bei weitem mehr Möglichkeiten als die US.

  5. #25
    Ghostbrace
    Noch ist China keine Supermacht, aber das wird in einigen Jahrzehnten natürlich anders aussehen.

    Zu seinen Spitzenzeiten war mehr als die Hälfte der weltweiten Produktion chinesisch, und es gibt geung Grund zu der Annahme, dass Mitte dieses Jahrhundert ein ähnlicher Wert erreicht wird.

    Jedoch wird China aus geografischen und politischen Gründen nie ein neues USA werden.

    Denn im Osten liegen Japan und der Pazifik, im Norden befindet sich Tundra und Russland, während im Westen und Süden der Himalaya, Dschungel und Indien liegen. Deswegen konnte China seine Macht nie wirklich nach außen projezieren. Anders als die USA, die sich gleichmäßig von Küste zu Küste erstrecken und bildlich gesprochen 'freien Blick' auf Europa, Afrika, und Fernostasien haben, und mit überhaupt keinen lokalen Konkurenzmächten zu kämpfen haben (zumindest solange nicht, bis sich Mexiko entwickelt).

    Deswegen wird China denke ich nie eine so total global agierende Macht werden wie die USA, deren Außenpolitik im Prinzip zwangsläufig komplett auf anderen Kontinenten stattfindet, auch wenn sie eine größere Wirtschaftsproduktion haben. Mao selbst war gegen Imperialismus.

    Dazu kommt, dass das chinesische Gebiet auch immer ein sehr uneiniges Gebiet war, und ein Szenario von einem zerfallenden chinesischen Staat sicher nicht unrealitsisch ist. Es könnte aus den gleichen Gründen passieren, aus dem Jugoslawien zerfallen ist, wo das BIP in Slowenien vielfach höher war als das in Kosovo. In China sieht es ganz ähnlich mit den chinesischen Küstenregionen und dem Landesinneren aus.

  6. #26
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.418
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    die US-imperialisten sind nur kleine maden die mit gottes hilfe bald zertreten werden!
    ja, die Inuit bereiten mit Unterstützung der Armeen von Luxemburg, Liechtenstein und Vatikanstaat (stellvertretend für Gott) gerade den vernichtenden Schlag vor

  7. #27

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Regierung hat das Problem erkannt und Schritte eingeleitet die sowas verhindern sollten. Ein "platzen" so wie in den USA ist ausgeschlossen.
    vor allem wenn man bedenkt wie wenig wohnraum bzw. wohnungen da sind.

    der staat wirds schon richte, immerhin hält er sich ja sich nicht aus allem raus und lässt es dem "freien markt" gewähren...

  8. #28

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja, die Inuit bereiten mit Unterstützung der Armeen von Luxemburg, Liechtenstein und Vatikanstaat (stellvertretend für Gott) gerade den vernichtenden Schlag vor
    ich dachte so an dschihad style aber die gehen auch...

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.418
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    ich dachte so an dschihad style aber die gehen auch...
    unterschätze sie nicht, gerade die Luxemburger gelten in allen Kriesengebieten der Welt als furchtlose und ausdauernde Kämpfer

  10. #30

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    unterschätze sie nicht, gerade die Luxemburger gelten in allen Kriesengebieten der Welt als furchtlose und ausdauernde Kämpfer
    immerhin haben diese zwerge mit ihrem französischen deutsch auch 800 soldaten, allesamt nachfahren der illyrer...

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 18:23
  2. Wer ist die nächste Supermacht?
    Von citro im Forum Politik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 17:38
  3. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53
  4. Die Sport-Supermacht auf der Welt
    Von UJKO im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 06:19