BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Christen müssen nach Ultimatum der Terrorgruppe "Islamischer Staat" flüchten

Erstellt von Monte-B, 19.07.2014, 15:29 Uhr · 77 Antworten · 2.922 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383

    Christen müssen nach Ultimatum der Terrorgruppe "Islamischer Staat" flüchten

    Suren findet ihr unten.
    Priester: Bischofssitz in Mossul in Flammen


    19. Juli 2014, 14:35



    Christen müssen nach Ultimatum der Terrorgruppe "Islamischer Staat" flüchten

    Mossul - Kämpfer der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) haben den Sitz des syrisch-katholischen Bischofs im irakischen Mossul gebrandschatzt. Das hat der syrisch-katholische Patriarch Ignatius Joseph III. Younan am Samstag laut Kathpress dem Sender Radio Vatikan berichtet.
    Eine Bestätigung von Berichten über das Ultimatum der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) an die in Mossul verbliebenen Christen für das Verlassen der nordirakischen Stadt kam vom katholischen Erzbischof von Bagdad, Jean Benjamin Sleiman. Alle Christen müssten demnach bis Samstag um 24.00 Uhr Mossul verlassen, würden sie nicht zum Islam übertreten oder ein Schutzgeld an Scharia-Gerichte entrichten. Andernfalls droht ihnen der Tod, erklärte Sleiman gegenüber dem italienischen Pressedienst SIR.
    Sorge um Flüchtlinge

    Im Mossul gebe es eine systematische Christenverfolgung, so Sleiman. Gegenwärtig befänden sich noch geschätzte 50 christliche Familien in der Stadt. Möglicherweise seien inzwischen jedoch auch von ihnen etliche geflohen. Der Pfarrer der chaldäisch-katholischen Gemeinde in Stuttgart, Sizar Majeed, hat wiederum am Freitag laut Kathpress mitgeteilt, dass alle Christen aus Mossul geflüchtet sind. Vor der Besetzung durch die IS-Kämpfer lebten einige Tausend Christen in der Stadt mit einst 1,5 Millionen-Einwohnern.
    Sleiman äußerte sich zudem besorgt über die Lage der Christen auf der Flucht. Die IS-Kämpfer nähmen den fliehenden christlichen Familien an Kontrollpunkten Geld, Autos und alle Gegenstände ab, die sie mit sich führten. So seien die Flüchtlinge gezwungen, oft etliche Kilometer bei großer Hitze zu Fuß zurückzulegen, bis sie die ersten christliche Dörfer erreichten.
    Ultimatum über Moschee verkündet


    Der chaldäisch-katholischen Patriarch Louis Sako sagte am Freitag: "Erstmals in der Geschichte des Irak gibt es keine Christen in Mossul mehr", so der Kardinal. 25.000 Christen hätten sich am Vortag, Donnerstag, noch in Mossul aufgehalten, da besonders die ärmsten Familien nach Ende der Kämpfe um die Stadt wieder vorübergehend zurückgekehrt seien. Zeugen zufolge sei das Ultimatum am Freitag über Lautsprecher der Moscheen verkündet worden. Laut Sako seien die Christen darin auch dazu aufgefordert worden, nur die Kleidung am Körper und kein Gepäck beim Verlassen der Stadt mitzunehmen, zudem würden ihre Häuser nun dem Islamischen Staat gehören. (APA, 19.7.2014)
    Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird! Wenn sie jedoch (mit ihrem gottlosen Treiben) aufhören (und sich bekehren), so durchschaut Allah wohl, was sie tun.


    Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören - von denen, die die Schrift erhalten haben - (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten!


    Und ihr müßt wissen: Wenn ihr irgendwelche Beute macht, gehört der fünfte Teil davon Allah und dem Gesandten und den Verwandten, den Waisen, den Armen und dem, der unterwegs ist. (Richtet euch danach) wenn (anders) ihr an Allah glaubt und (an) das, was wir auf unseren Diener (Mohammed) am Tag der Unterscheidung (furqaan) hinabgesandt haben, - am Tag, da die beiden Haufen aufeinanderstießen! Allah hat zu allem die Macht.

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Diese koranverse gibts nicht! Du hetzer ....

  3. #3
    Avatar von Jakobson

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    194
    und sowas findest du gut,da lob ich mir den Iran auch ein Gottesstaat aber dort können Christen ihren Glauben relativ frei leben.

  4. #4

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Diese koranverse gibts nicht! Du hetzer ....
    Der Koran ruft nicht zur hetzte auf sondern zum miteinander also fresse.

  5. #5
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Wie viele solche Threads möchtest du noch eröffnen?

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    Der Koran ruft nicht zur hetzte auf sondern zum miteinander also fresse.
    Du hast den koran gar nicht gelesen!

  7. #7
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Keiner von euch hier hat mal den Koran gelesen.

  8. #8
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Du hast den koran gar nicht gelesen!
    Halt die Fresse und lass den scheiss, du bist genau so ein abklatsch von Monte-B

  9. #9

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    und sowas findest du gut,da lob ich mir den Iran auch ein Gottesstaat aber dort können Christen ihren Glauben relativ frei leben.
    Hast du schon Proteste diezbezüglich gesehen hier in DE oder sonst einen Europäischen Staat ich nicht. Soll die Muslime um dir zu gefallen den Koran abändern?
    6:34
    34 Schon vor dir sind ja Gesandte der Lüge geziehen worden. Und sie ertrugen es geduldig, der Lüge geziehen zu werden und Ungemach zu erleiden (uuzuu), bis schließlich unsere Hilfe zu ihnen kam (und sie die Oberhand gewannen. So war es von jeher). Und es gibt niemand, der die Worte Allahs (durch die alles von vornherein bestimmt ist) abändern könnte. Dir ist doch Kunde von den (früheren) Gesandten zugekommen (so daß du Bescheid wissen müßtest).

    6:115
    [QUOTE

    Und das Wort deines Herrn ist in Wahrhaftigkeit und Gerechtigkeit in Erfüllung gegangen. Es gibt niemanden, der seine Worte (durch die alles von vornherein bestimmt ist) abändern könnte. Und er ist der, der (alles) hört und weiß.

    ][/QUOTE]


    10:64
    Für sie gilt die frohe Botschaft im diesseitigen Leben und im Jenseits. Die Worte Allahs kann man nicht abändern. (Was Allah verheißen hat, geht in Erfüllung.) Das ist (dann) die große Glückseligkeit (al-fauz al-`aziem).

    18:27
    Und verlies, was dir von der Schrift deines Herrn (als Offenbarung) eingegeben worden ist! Es gibt niemanden, der seine Worte abändern könnte. Und du wirst außer ihm keine Zuflucht finden.

  10. #10
    Jezersko
    Zitat Zitat von Monte-B Beitrag anzeigen
    ...
    .
    #

    Geh einfach alle 2-3 Stunden onanieren. Das beseitigt den Blutstau im Hirn...

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 23:44
  2. Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 22:52
  3. Die Geburtenrate nach Länder der Welt
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 18:12
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 00:59
  5. usa auch nach abzug der Nato in Kosova!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:02