BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

CIA covert Operation: Die Zerschlagung von Staaten

Erstellt von Mastakilla, 15.05.2008, 18:08 Uhr · 6 Antworten · 728 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    CIA covert Operation: Die Zerschlagung von Staaten

    CIA covert Operation: Die Zerschlagung von Staaten


    Wie der Fach Artikel rchtig darstellt sagt zwar der CIA im Falle des Iraks di eZerschlagung des Landes voraus, aber wie im Falle von Jugoslawien, wird die Zerschlagung gezietl von kriminellen US Politischen Strömungen inzeniert und entsprechend, jede Ethnie und Reilgion unterstützt.
    Der CIA sagte 1987 einen Jugoslawischen Bürgerkrieg voraus und ebenso die Zerschlagung von Jugoslawien. Der geheime CIA Plan heisst: Riots
    ………………………………
    Shlomo Avineri
    Gelbs Plan ist jedoch älter, bemerkte der belgische Kommunist Michel Collon 2003. Oded Yinon, ein Beamter des israelischen Außenministeriums hat 1982 geschrieben:
    Den Irak aufzulösen ist sogar noch wichtiger, als Syrien aufzulösen. Kurzfristig ist es die irakische Macht, welche die größte Bedrohung für Israel darstellt. Der iranisch-irakische Krieg hat den Irak zerrissen und seinen Niedergang provoziert. Jede Art von innerarabischem Konflikt hilft uns und beschleunigt unser Ziel der Zerschlagung des Irak in verschiedene kleine Stücke.
    „Laßt uns den Irak aufteilen, wie wir es mit Jugoslawien gemacht haben“, hatte Michel Collon die israelisch-US-amerikanischen Pläne kommentiert. Tausende toter Jugoslawen, ein zertrümmerter südlicher Libanon, entsetzliches Leid in Palästina, -zig Tausende tote Afghanen, über 600 000 tote Iraker… Condoleezza Rice sprach von den Geburtswehen des Neuen Nahen Ostens. Die Zerschlagung aller widerspenstigen Staaten im größten Öl- und Erdgasgebiet der Welt wurde oft durchgespielt, unter anderm als Bernard-Lewis-Plan.
    T:I:S, 31. Juli 2007
    *
    Teilung des Irak ist kein Versehen.
    Aus Platzgründen wurde Knut Mellenthins Artikel „Meisterplan fürs Chaos“ (junge Welt vom 14. Oktober 2005) gekürzt. Deshalb hier die autorisierte vollständige Fassung; und nochmals der Link zu Michel Collons Artikel vom Dezember 2003: „Laßt uns den Irak aufteilen, wie wir es mit Jugoslawien gemacht haben.“
    T:I:S, 24. Oktober 2005
    *
    Knut Mellenthin:
    Meisterplan fürs Chaos
    „Teilen wir den Irak auf!“, forderte gestern der israelische Publizist Shlomo Avineri in einem Gastbeitrag der „Welt“. (1) Die Aufteilung des Irak in drei Staaten – für Kurden, Schiiten und Sunniten – werde „sowieso kommen, Verfassung hin oder her“. Es gelte aber, diesen angeblich unvermeidlichen Prozess zu „begrüßen“ und, so darf man wohl verstehen, auch gezielt voranzutreiben. Denn bisher wird Avineris Behauptung, dass „die Bevölkerungsgruppen Iraks nicht miteinander leben möchten“, von keiner der drei Seiten akzeptiert.
    Avineri, Professor für Politikwissenschaften in Jerusalem und Generaldirektor des israelischen Außenministeriums in der ersten Regierungszeit von Jitzchak Rabin (1975-77), ist ein ganz alter Hase. Er weiß selbstverständlich, dass man den Irak auf gar keinen Fall friedlich aufteilen könnte. Dazu leben die Bevölkerungsgruppen viel zu sehr miteinander vermischt. Und dazu gibt es auch zu viele geographische Streitpunkte, die oft mit der Existenz von Erdölvorkommen zusammenhängen. Ohne Massenvertreibungen und Bürgerkrieg – und ohne ein sich daraus zwangsläufig ergebendes Polizeiregime der NATO wie in Bosnien-Hercegowina und Kosovo – wäre eine Aufteilung Iraks nicht zu haben.
    Ortswechsel von Israel in die USA. Die „New York Times“ berichtete gestern über eine Studie, die sich mit den Prognosen der CIA vor dem Irak-Krieg beschäftigt. Die Studie wurde schon im Juli 2004 abgeschlossen, aber erst jetzt erstmals veröffentlicht.
    Fazit der Studie: Die Mächtigen in Washington klaubten sich aus den von der CIA gelieferten Informationen genau das heraus, was sie brauchten: Die Geschichten über irakische Massenvernichtungswaffen – die sich allesamt als falsch erwiesen. Und sie ignorierten die Prognosen der CIA über die Kriegsfolgen für die irakische Gesellschaft – die sich durchweg als richtig erwiesen.
    Die CIA hatte vorausgesagt, dass der Zusammenbruch des Baath-Regimes von Saddam Hussein zu einer Fraktionierung und Tribalisierung Iraks führen würde, tendenziell zum Kampf aller gegen alle. Richtig hatte sie auch prognostiziert, dass es vor allem der islamische Fundamentalismus sein würde, der das politische Vakuum füllt.
    Was passiert, wenn man einen Porzellanteller mit voller Wucht auf den Boden knallt, weiß schon ein kleines Kind. Aber was mit dem Irak nach dem Sturz Saddam Husseins passieren würde, haben die Politiker nicht vorausgesehen, obwohl ihre Experten es ihnen genau vorausgesagt hatten? Das glaube, wer mag. Viel naheliegender ist, und da schließt sich der Bogen zu Shlomo Avineris Kommentar, dass sie im Wesentlichen die Situation herbeiführen wollten, die heute besteht. Aufsplitterung des Landes, Zerstörung aller politischen und gesellschaftlichen Strukturen, Stationierung von über 100.000 US-Soldaten im Land auf unbegrenzte Zeit. Und perspektivisch die Ausdehnung dieser Strategie auf die Nachbarländer Iran und Syrien. Kurz gesagt: die Irakisierung der Region.
    T:I:S, 24. Oktober 2005
    (1) Teilen wir den Irak auf! - Nachrichten DIE WELT - WELT ONLINE und Teilen wir den Irak auf! - Nachrichten DIE WELT - WELT ONLINE




    So viel zum Thema : Wie konnte Jugoslawien zerfallen.

  2. #2
    pqrs
    Ja klar, jetzt ist auf einmal der CIA schuld dass es Jugoslawien nicht mehr gibt.

    Alles, Hauptsache nicht sie selber.

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    Ja klar, jetzt ist auf einmal der CIA schuld dass es Jugoslawien nicht mehr gibt.

    Alles, Hauptsache nicht sie selber.

    vorallem sollen das beweise sein wo es hauptsächlich um den irak geht
    ....


  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    habe ich irgendwo soetwas behauptet?
    Ich hab den Artikel nur reingetan weil ich ihn interessant finde und eure Meinung dazu hören will

    Und jetzt kann ich es ja sagen, Ja ich glaube daran das die CIA dahintersteckt, sie hat es geplant und wir haben es leider vollbracht.

  5. #5
    pqrs
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    habe ich irgendwo soetwas behauptet?
    Ich hab den Artikel nur reingetan weil ich ihn interessant finde und eure Meinung dazu hören will

    Und jetzt kann ich es ja sagen, Ja ich glaube daran das die CIA dahintersteckt, sie hat es geplant und wir haben es leider vollbracht.
    Dann hättest du das im Aussenpolitik posten sollen.

    Und es ist nicht die CIA, sondern ihr selber als die Nationalisten am Macht kamen. Du nimmst es dir zu einfach mit "USA steckt dahinter". Die sagten es nur voraus, heisst aber nicht geplant, steht selbst in deinem Artikel.

    Wenn die es gewollt hätten, hätten die es viel früher vollbracht.

    Einer sollte es mal im Aussenpolitik verschieben, da der Text auf Irak basiert und nicht von Jugoslawien die Rede ist.

  6. #6
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717

  7. #7
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wie konnte Jugoslawien zerfallen.
    Ich glaube aus dem selben Grund wieso man ein UFO bekommt wenn mann zwei Hälften eines Sesambrötchens mit Mayonese zusammenklebt.

Ähnliche Themen

  1. Operation Halyard
    Von Munja im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 15:31
  2. Operation Walküre
    Von vwxyz im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 23:12
  3. Zerschlagung Jugoslawiens: Die CIA Operation "Roots"
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 00:08
  4. Operation Strafgericht
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 19:51
  5. Juden mitverantwortlich für die Zerschlagung Jugoslawiens
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 19:51