BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wenn du Geld hättest, würdest du dir deine Doktorarbeit kaufen?

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • [strg] + [c]

    9 45,00%
  • Nein

    11 55,00%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Copy & Paste

Erstellt von Katana, 05.02.2013, 20:35 Uhr · 34 Antworten · 1.688 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Das geschieht ihr recht, ihr braucht euch wirklich nicht bei dieser Person betroffen fühlen oder euch die mühe machen sie zu verteidigen.

    Jemand der so aus den eigenen Reihen! abgeht als es um Guttenberg ging:

    Schavan hatte im Februar 2011 wegen der Plagiatsvorwürfe gegen den damaligen CSU-Verteidigungsminister gesagt, sie schäme sich als Wissenschaftlerin „nicht nur heimlich“. Plagiatsaffäre Schavan: So giftete sie gegen Guttenberg | Politik
    und zudem auch noch Bundesministerin für BILDUNG und FORSCHUNG und Vorsitzende der gemeinsamen Wissenschaftskonferenz ist, sowie Positionen vertritt wie Pro Studiengebühr, 8 Jähriges Gymansium (G8) usw. hat es nicht anders verdient.

  2. #22
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    ich sag nich dass sie mir sympathisch ist, im Gegenteil, ich denke einfach nur, nach heutigen Standards könnte man sehr viel Plagiarismus von vor 30-40 Jahren aufdecken, eben weil die Standards damals andere waren.

  3. #23
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ich sag nich dass sie mir sympathisch ist, im Gegenteil, ich denke einfach nur, nach heutigen Standards könnte man sehr viel Plagiarismus von vor 30-40 Jahren aufdecken, eben weil die Standards damals andere waren.
    Das Ziel einer Doktorarbeit war eigtl. vor 40 Jahren genau das Gleiche wie Heute, nämlich einen Wissensgewinn zuerarbeiten.

    Heute kann man mit entsprechender Software fremdes Eigentum in den Arbeiten erkennen und wenn nach Abzug von diesem fremden Eigentum kein Wissensgewinn mehr zu erkennen ist, bleibt die Frage ob der Doktortitel noch gerechtfertigt ist.

    Aber da dieser Wissensgewinn auch ein dehnbarer Begriff ist und von den Doktorvätern usw. abhängt in den verschiedenen Fachbereichen ( manche schieben nur Statistiken umher in ihren Arbeiten ) ist es noch um einiges komplizierter einzuschätzen.

  4. #24
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Das Ziel einer Doktorarbeit war eigtl. vor 40 Jahren genau das Gleiche wie Heute, nämlich einen Wissensgewinn zuerarbeiten.

    Heute kann man mit entsprechender Software fremdes Eigentum in den Arbeiten erkennen und wenn nach Abzug von diesem fremden Eigentum kein Wissensgewinn mehr zu erkennen ist, bleibt die Frage ob der Doktortitel noch gerechtfertigt ist.

    Aber da dieser Wissensgewinn auch dehnbar ist und von den Doktorvätern usw. abhängt in den verschiedenen Fachbereichen ( manche schieben nur Statistiken umher in ihren Arbeiten ) ist es noch um einiges komplizierter einzuschätzen.
    Klar ist die Zielsetzung dieselbe, aber die Anforderungen an Belegbarkeit, Bibliographieren, Zitate etc haben sich mit den Jahrzehnten schon geändert. Deshalb muss ja mittlerweile auch alles Online abgegeben werden, damit man es durch solche Software jagt.

    Hier übrigens die Stellen:

    schavanplag

  5. #25
    Strassenapotheker
    Nein, ich mach lieber Rechtsklick und Markieren + Kopieren.

  6. #26
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Klar ist die Zielsetzung dieselbe, aber die Anforderungen an Belegbarkeit, Bibliographieren, Zitate etc haben sich mit den Jahrzehnten schon geändert. Deshalb muss ja mittlerweile auch alles Online abgegeben werden, damit man es durch solche Software jagt.

    Hier übrigens die Stellen:

    schavanplag
    Ja das ist ja die Frage.

    Ist es in Ordnung mit den Mitteln... der Gegenwart Arbeiten die vor Jahrzehnten geschrieben wurden zu bewerten und zu untersuchen ?

    Wenn bei so einem Prozess in der Gegenwart Wissensgewinn gänzlich ausgeschlossen werden kann und kein relevantes geistiges Eigentum der betroffenen Person zu finden ist welches zu einem Wissensgewinn führt, so bin ich doch eher für den Entzug des akademischen Titels. Wenn es sich nur um banale Zitierfehler usw. handelt dann eher nicht.

    Aber um diesen Fall weiter bewerten zu können muss ich mir deinen Link besser durchlesen.

  7. #27
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Das Motiv vieler Doktorarbeitsplagiator/inn/en oder Titelkäufer ist ja, dass sie glauben, ohne wären sie ein Nichts, und mit Titel eine strahlende Erscheinung. Ich hab, als Hausarzt, nie eine Doktorarbeit geschrieben. Als wir dann 1991 unsere Praxis aufgemacht haben, bekam ich in den ersten Monaten mehre Briefe aller möglichen Einrichtungen mit Angeboten, den Dr.-Titel, den ich bis heut nicht habe, nachgeschmissen zu bekommen, gegen Zahlung eines Betrags von mehreren 10.000 DM.
    Das einzige Versäumnis, das ich dabei bedaure, ist, diese Briefe nicht für Zeiten wie die heutigen aufgehoben zu haben.

  8. #28
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Schavan werden um 14.00 Uhr im Berliner Kanzleramt eine Erklärung abgeben. Es geht höchstwahrscheinlich um die politische Zukunft der Bundesbildungsministerin.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und weg vom Fenster.

  9. #29
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307

  10. #30
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.067
    Jetzt ist sie weg....und ich bin wieder allein allein, lalalalalalalalala.....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bad Copy
    Von Tarmi Rićmi im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 19:37
  2. Rim: Za dve paste i pi?e 700 evra
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 15:00
  3. Bad Copy
    Von KraljEvo im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 22:49