BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

D: Linke fordern zu Diebstahl und Raub auf.

Erstellt von Styria, 16.06.2010, 15:23 Uhr · 31 Antworten · 2.082 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231

    D: Linke fordern zu Diebstahl und Raub auf.

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Interessant wie Linke, unter dem Deckmantel *Gegen Faschismus* öffentlich zum Diebstahl und Raub aufrufen. Es zeigt auch wie sehr sie ihr eigenes Land Deutschland hassen. Selten zeigen sie so offen, wie sehr sie eine klassenlose Gesellschaft (Dikatatur) anstreben.


    « Zur Fußball-WM 2010: Führt Fußball-Nationalstolz zu Rassismus?
    „Opa, warum habt ihr damals im Sommer 2010 diese zerstörerischen Sparmaßnahmen nicht einfach verhindert?“ – „Wir haben eben Fußball geguckt!!!“ »


    „Capture the flag“ im Bundesgebiet ausgerufen!

    14. Juni 2010
    in 12.September 09 und Sonderbeitrag



    Der „anti-nationale Weltfußballverband“ (aWfv) hat den „generellen Wettbewerb des Diebstahls oder Raubes von WM-Fanartikeln jeglicher Art“ (kurz und modern: „Capture the flag“) ausgerufen!

    Hier ein Auszug aus dem Aufruf:


    Die nationalen und rassistischen Auswüchse der Fußball-WM sind entschieden abzulehnen und zu bekämpfen. Nachdem sich Deutschland für das hoch gewonnene Gruppenspiel gegen Australien bereits als zukünftigen Weltmeister feiert bleibt uns nichts anderes übrig als das von allen Deutschlandprolls gefürchtete Spiel „Capture the flag“ auszurufen.

    Wir müssen der feiernden Nation die Suppe reichlich versalzen und alle angeblichen Fußballfans aus ihrem nationalen Taumel zurück in die harte Realität holen. Hier ist jede und jeder gefragt, Initiative zu zeigen und sich Fahnen schwingenden Nationalisten, die dann aber behaupten es gehe ja nur um Fußball, entgegenzustellen. Seid wachsam und „sammelt“ fleißig alles, was sich als WM-Fanartikel tarnt und positiv auf Deutschland oder jegliche andere Nation bezieht, hierzulande zu erkennen an der häufigsten Farbkombination „Schwarz-Rot-Gold“. Alles bringt Punkte, seien es Flaggen, Tröten, Perücken, Trikots der Nationalmannschaft, oder was auch immer sich der dumme Deutsche für Schrott unterjubeln lässt.

    Wir wollen unseren eigenen kleinen Wettkampf gestalten, da wir ja von einem sich im Kampf befindenden Umfeld geprägt sind. Jede und Jeder muss der beste sein. Also zeigen wir, was wir darunter verstehen. Lasst euch anspornen und sammelt Punkte. Dem oder der Gewinner_in winken „Ruhm und Ehre“ (sic!). Um eine im gesamten Bundesgebiet einheitliche Auswertung zu ermöglichen folgt nun die Punkte-Vergabe-Tabelle:

    Auto-Flagge: 1 Punkt

    kleine Flagge (bis 50 cm Länge): 1 Punkt


    mittlere Flagge (bis 1 m Länge): 5 Punkte

    große Flagge (ab 1 m Länge): 5 Punkte pro Meter Länge

    Tröte: 2 Punkte

    Trillerpfeife: 2 Punkte

    Fußball: 5 Punkte

    Schlüsselband: 2 Punkte

    „Schwarz-Rot-Gold“ Perücke: 5 Punkte

    Trikot: 15 Punkte

    Ergänzung der Liste um weitere Gegenstände ist erwünscht.
    Auswertungen sollten nach der WM feierlich begangen werden und selbst organisiert stattfinden. Wenn ihr in eurem Ort ein Jugendzentrum, AZ oder sonstigen Club habt sprecht euch ab, trefft euch und wertet aus. Ergebnisse sollen bitte ehrlich und ganz im sportlichen Sinne hier gepostet werden.

    Zeigt auch ihr Einsatz und Sportgeist. Viel Erfolg.
    Die Jagd ist eröffnet.

    Ihr anti-nationaler Weltfußballverband.
    [Quelle: http://www3.de.indymedia.org/2010/06/283975.shtml]

    http://hannovergegennazis.blogsport.de/2010/06/14/capture-the-flag-im-bundesgebiet-ausgerufen/

    Sind das nicht jene Gruppen, die auch gegen Israel und Islamgegner hetzen ?

    Die Gewalt wird in Deutschland durch politische Randgruppen immer gefährlicher. Vor ein paar Tagen sind 15 Polizisten durch eine Explosion teilweise schwer verletzt worden.



    Quo vadis Deutschland ?

  2. #2
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Du bringst da anscheinend zwei linke Strömungen durcheinander.
    Das, was du meinst, sind die Antiimperialisten. Sie sind die klassische Linke, wenn man so will und auch bei weitem nicht so auf Deutschland fokussiert. Das sind dann die Antideutschen, die aus genau dieser Bewegung entstanden sind. Innerhalb dieser Bewegungen gibt es auch nochmal große Unterschiede. "Links" ist keine homogene Angelegenheit mehr.

  3. #3
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437

    D: Linke fordern zu Diebstahl und Raub auf.

    Haben die bei bei papandreou, simitis und co abgeguckt, ist normal bei linken und kommunisten.

  4. #4
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Du bringst da anscheinend zwei linke Strömungen durcheinander.
    Das, was du meinst, sind die Antiimperialisten. Sie sind die klassische Linke, wenn man so will und auch bei weitem nicht so auf Deutschland fokussiert. Das sind dann die Antideutschen, die aus genau dieser Bewegung entstanden sind. Innerhalb dieser Bewegungen gibt es auch nochmal große Unterschiede. "Links" ist keine homogene Angelegenheit mehr.
    Das ist mir schon bewusst. Aber sie fallen trotzdem in den Begriff der Linken. Genauso sieht es auf dem anderen Rand der Politik aus.

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.436
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Interessant wie Linke, unter dem Deckmantel *Gegen Faschismus* öffentlich zum Diebstahl und Raub aufrufen.
    komm das ist jetzt nicht dein Ernst, oder

  6. #6
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    komm das ist jetzt nicht dein Ernst, oder

    Leider nicht. Das ist ein Blog, namens *Hannover gegen Rechts* mit einem Logo der Antifa.

  7. #7

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Diese Drecksautonomen, keinen Plan von Politik, aber hauptsache dagegen sein und rumheulen.

    Diese Hohlhirne sollen erstmal nen logischen Plan auf den Tisch legen, bevor die für irgend ne Kacke kämpfen, wo es eigentlich nur darum geht sich zu kloppen

  8. #8
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Autonome haben kein Hirn nicht mal hohles.

  9. #9

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Nice

  10. #10
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    OK, sauber ist sowas nicht, ich würde das auch weder machen noch dazu aufrufen, aber da von Raub zu sprechen ist vollkommen überzogen.
    Ich denke, es gibt aktuell Wichtigeres als eine abgeknickte Deutschlandfahne.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Achtung Diebstahl im BF!!!!!!
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 845
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 20:09
  2. Diebstahl
    Von angelusGabriel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 13:00
  3. Casino Raub in Basel
    Von Šaban im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 14:55
  4. Die Raub Zug Mentalität der Albaner
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 15:21