BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Demo 12.9.: Hamburg ist bunt - nicht braun !

Erstellt von Grizzly, 11.09.2015, 12:34 Uhr · 67 Antworten · 3.682 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314

    Demo 12.9.: Hamburg ist bunt - nicht braun !

    Am 12.9. wollen Naziverbrecher in Hamburg die Stadt verpesten. Das Verwaltungsgericht hat ihnen das derzeit zwar verboten, aber zum einen könnte es noch in höheren Instanzen auf dem rechten Auge blinde Richter geben, zum andern schert sich dieses Pack bekanntlich nicht um Gesetze oder Gerichtsurteile, die ihnen nicht in den Kram passen.
    Unter dem Motto “Tag der deutschen Patrioten“ verfolgen sie das Ziel unter überregionaler Beteiligung einer homogene Nation, die autoritär geführt wird und mit Hetze gegen Flüchtlinge und sogenannte Nichtzugehörige einhergeht. In unserer weltoffenen Stadt wollen wir das nicht hinnehmen.

    Hamburg ist bunt – nicht braun!

    Wir stehen für Demokratie, Toleranz, Vielfalt, Zivilcourage und einen respektvollen Umgang miteinander. Menschen kommen zu uns auf der Flucht vor Bürgerkriegen, Folter und Angst vor dem Tod. Sie suchen bei uns Schutz und müssen diesen auch bekommen. Viele Menschen in unserer Stadt unterstützen die ankommenden Flüchtlinge, übernehmen Patenschaften, sammeln Spenden. Sie zeigen: Wir gehören zusammen und stehen füreinander ein.

    Wir brauchen eine humane Flüchtlings- und Migrationspolitik. Dazu ist ein Einwanderungsgesetz ebenso nötig wie tragfähige Konzepte zur Integration.

    Der DGB Hamburg und seine Mitgliedgewerkschaften rufen dazu auf, am 12. September gegen den Aufmarsch der Nazi-Hooligans auf die Straße zu gehen. Wir werden friedlich, aber konsequent, zeigen, dass wir menschenverachtende Propaganda und Gewalt nicht akzeptieren.
    KDA Nordkirche - Demo 12.9.

    Treffpunkt ab 10h:
    Hachmannplatz/Hauptbahnhof.

  2. #2
    Ero
    Avatar von Ero

    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    5.103
    HSV und St. Pauli Fans haben sogar ZUSAMMEN ( ) gegen die Demo protestiert und haben es morgen wieder vor.

  3. #3
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    So viel ich weiss, ist St. Pauli (auch Hamburg) braun. Oder täusche ich mich da?

  4. #4
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    So viel ich weiss, ist St. Pauli (auch Hamburg) braun. Oder täusche ich mich da?
    Zum Glück sind nicht alle Menschen braun, egal ob in Hamabugrg oder sonst wo.

  5. #5
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    So viel ich weiss, ist St. Pauli (auch Hamburg) braun. Oder täusche ich mich da?



  6. #6
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Der FC St. Pauli ist von der Farbe her braun (bei seiner Gründung 1900 gab's noch keine Nazis), nicht aber von der Gesinnung seiner Fans her. Man kann doch nicht die Erde umfärben, nur weil sie braun ist ...

  7. #7
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Das Bundesverfassungsgericht lässt das Verbot der ursprünglich für heute unter dem Motto "Tag der Patrioten" geplanten Demonstration von Rechtsextremen in Hamburg bestehen. Zuvor hatte bereits das Hamburger Oberverwaltungsgericht eine Beschwerde der Anmelder gegen das Verbot abgewiesen. Die Organisatoren der Demo hatten sich daraufhin an das Verfassungsgericht gewandt und eine einstweilige Anordnung gegen das Verbot beantragt. Zur Begründung ihrer Ablehnung teilten die Karlsruher Richter mit:

    "Die Folgenabwägung des Oberverwaltungsgerichts hält sich noch im fachgerichtlichen Wertungsrahmen und verkennt die einschlägigen verfassungsrechtlichen Grundsätze nicht. Eine verantwortliche eigene Folgenabwägung durch das Bundesverfassungsgericht wäre nur in voller Kenntnis der hierfür maßgeblichen Umstände möglich. Vorliegend fehlt es angesichts der Kürze der Zeit an einer realistischen Möglichkeit, sich diese zu verschaffen. Vor diesem Hintergrund hat der Antrag keinen Erfolg."
    Bundesverfassungsgericht: Demo bleibt verboten | NDR.de - Nachrichten - Hamburg

    Das macht die Sache etwas einfacher, aber ich denke, die Nazis werden trotzdem da sein - wär ich auch, wenn ich Nazi wäre (man muss sich ja in den Gegner hineinversetzen können, wenn man ihn bekämpfen will). Das heisst, ich muss jetzt bald los, den die Gegendemo findet auf jeden Fall statt und ist noch nicht mal verboten. Auf geht's !

  8. #8

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    alete! alete! no parmesan!

    "Tag der Patrioten" - Polizei zieht nach Krawallen Kräfte von Roter Flora ab - Hamburg - Aktuelle News aus den Stadtteilen - Hamburger Abendblatt

    Zudem hatten sich mehrere Linksautonome zum Teil vermummt an den Gleisen versammelt und sich nach Erkenntnissen der Polizei gegenseitig mit Steinen beworfen.Offenbar hatten sie sich gegenseitig für Rechtsextreme gehalten.
    anti-faschisten sind halt auch nur faschisten.

  9. #9

    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    841
    Wie Hamburg ist bunt? Alles Regenbogenhäuser färben oder wat?

  10. #10
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Das waren doch dann auch die Idioten die den Bahnhof verwüstet haben ?
    Aber hauptsache man hat den bösen rechten die Demo verboten

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selma Bajrami ist albanisch , nicht wahr?
    Von Albanesi2 im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 00:07
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 11:08