BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Demokratische Gesellschaft der Tiere

Erstellt von Tiberius, 09.07.2005, 09:52 Uhr · 35 Antworten · 2.064 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tiberius

    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    8

    Demokratische Gesellschaft der Tiere

    Es gab einst eine Zivilisation von Katzen und Hunden welche über viele Jahre zusammenlebten. Sie lernten, dass Krieg untereinander nicht die gute Sache ist und dass sie durch die Kombination der beiden Zivilisationen größere Dinge erreichen konnten. Der flinke Verstand und die Reflexe der Katzen zusammen mit dem strammen Biss und den starken Muskeln des Hundes bildeten eine perfekte Kombination für eine hochentwickelte Gesellschaft.

    Die Katzen und Hunde lebten über viele Jahre zusammen und schufen eine Gesellschaft in der alle Katzen und Hunde ebenbürtig waren, mit dem Recht zu wählen wer der Rudelführer sein soll und schließlich den Glauben, dass alle Tiere die gleichen Freiheiten verdienen die sie selbst erfuhren.

    Viele Jahre vergingen bis zu jenem Tag an dem die Katzen und Hunde entschieden einer anderen Rasse zu erlauben sich mit ihnen zu vermischen, einer Gruppe Kakerlaken. Sie dachten (die Katzen und Hunde), ganz die freundlichen Tiere die sie waren, dass die Kakerlaken eine Chance auf ein besseres Leben verdienten, in dem sie nicht den ganzen Tag in schleimigen Kanälen rumkriechen mussten. Sie booten den Kakerlaken den Zutritt zu einer saubereren Gesellschaft, wo sie genau wie die Hunde und Katzen behandelt wurden, mit der Erwartung, dass sie ihre Arbeitskraft dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen würden.

    Zur traurigen Überraschung der Tiere, dachten die Schädlinge, die sich Kakerlaken nannten, sie wären besser als die Katzen und Hunde und machten deutlich, dass die Lebensweise der Katzen und Hunde falsch war und das die einzig richtige Art zu Leben, das Leben in der Kanalisation war. (Warum sie nicht einfach in die Kanalisation zurückkehrten, keiner weiß es)

    Die Katzen und Hunde verstanden nicht, wie eine schleimige Kanalisation, geführt von diktatorischen Halbkakerlaken, etwas sein kann wofür man sterben will.

    Aus Neugierde gingen einige Katzen in den Kanal um zu sehen wie die Kakerlaken lebten .................diese Katzen wurden ermordet und auf abscheulichste Art und Weise verstümmelt. Aber immer noch taten die Katzen und Hunde nichts.

    Die Kakerlaken verschärften die Proteste außerhalb ihrer Kanäle, in einem fremden Land das sie willkommen hieß........ Anstatt Respekt zu zeigen, spuckten sie auf das Land und priesen die große Halbkakerlake welche sie unterdrückte.


    Viele Jahre vergingen und die Katzen und Hunde blieben immer noch passiv, sie glaubten, auch wenn viele Katzen und Hunde durch die Kakerlaken ermordet wurden, dass es den Kakerlaken immer noch erlaubt sein sollte, ihre Ansichten zum Ausdruck zu bringen und dass in der Demokratischen Gesellschaft der Katzen und Hunde, die Rechte der Kakerlaken nicht verletzt werden dürfen.

    Die Kakerlaken infiltrierten alle Formen der tierischen Gemeinschaft in großem Ausmaß. Ohne einem geeigneten Pestizid um das Ungeziefer zu kontrollieren, beanspruchten die Kakerlaken viele Teile der Welt als ihr Land, und immer noch dachten die Tiere, dass die Kakerlaken das Recht hatten dies zu tun.

    Schließlich erkannten einige Katzen und Hunde was geschah, und bevor es zu spät war, versuchten sie die Gesellschaft von den Kakerlaken, die sie einst willkommen hießen, zu reinigen.

    Zur Überraschung der Katzen und Hunde, gab es Millionen von Feiglingen unter ihnen, beides, Katzen und Hunde, welche anfingen die Kakerlaken zu verteidigen. Sie behaupteten, dass die Katzen und Hunde welche die Kakerlaken vertilgten, nichts anderes als Unterdrücker sind, dass es den Kakerlaken weiterhin erlaubt sein sollte ihre Ansichten zum Ausdruck zu bringen und schließlich dass die Kakerlaken weiterhin die gleichen Rechte wie die Katzen und Hunde haben sollten.

    Deswegen konnten die Kakerlaken nie richtig bezwungen werden.......und langsam.........während die politischen Debatten zwischen den Tieren tobten, knabberten die Kakerlaken schön langsam an ihnen (inklusive den Katzen und Hunden die sich für sie einsetzten), mit dem Ziel die große Gesellschaft zu zerstören, die einst unter dem Namen "demokratische Gesellschaft der Tiere" bekannt war.

    Die Welt verwandelte sich in eine einzige große Kloake, und am Ende realisierten die Kakerlaken, dass alles was sie erreicht hatten, noch größere Unterdrückung durch ihr eigenes Ungeziefer war. Das Versprechen der Gleichheit welches sie einst mit den Katzen und Hunden teilten war zerstört und sie wurden durch größere und noch grausamere Kakerlaken aufgefressen. Die gleichen Kakerlaken für die sie einst bereit waren zu sterben.

    Für die Kakerlaken machte das alles Sinn uns sie taten das alles im Namen der großen Halbkakerlake Allah, welche so viele Dinge versprochen hatte die niemals einkehrten.

    Und der Grund warum die Kakerlaken die demokratische Gesellschaft der Tiere zerstören konnten war, dass es so viele Katzen und Hunde gab welche die Kakerlaken beschützten, die dummen Linken Tiere welche ihr eigene Rasse für einen Haufen wertloser, auswärtiger Insekten verrieten.

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Willkommen!

    Wer bist du,klingt nach Grieche oder täusche ich mich :?:

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Du wirst verstehen, das ich bei einem solchen Beitrag ein "Auge" auf Dich haben werden. Dein Thread klingt ziemlich Rassistisch!

  4. #4
    Avatar von Tiberius

    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von SERBE
    Willkommen!

    Wer bist du,klingt nach Grieche oder täusche ich mich :?:

    Ich grüße dich mein serbischer Bruder!

    ich bin Kroate.

  5. #5
    Avatar von Tiberius

    Registriert seit
    09.07.2005
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Du wirst verstehen, das ich bei einem solchen Beitrag ein "Auge" auf Dich haben werden. Dein Thread klingt ziemlich Rassistisch!

    Bist du hier der Moderator?

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hehe, er ist unser einziger hier. Er ist dafür zuständig das es nicht über den gewohnten grad an Beledigungen geht. Sprich: Mehr als 2 mal Jebem ti mater ist nicht drinnen!!!!!!!!!!!!

    muhahahahahahah
    Spaß

    Wir haben keine Regeln nur gute Vorsätze.

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von LaLa
    ..............
    muhahahahahahah
    Spaß

    Wir haben keine Regeln nur gute Vorsätze.


    Ich habe mich bekanntlich nicht dafür beworben, das ich Moderator bin!

    @Tiberius

    In Teil Bereichen bin ich Moderator! Du wirst verstehen, das niemand hier will das "Rechte" Gruppierungen sich unbegrenzt im Forum austoben können und ihr banalen Denkgut wieder geben.

    Ansonsten Herzlich Willkommen!

  8. #8
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Tiberius
    Zitat Zitat von SERBE
    Willkommen!

    Wer bist du,klingt nach Grieche oder täusche ich mich :?:

    Ich grüße dich mein serbischer Bruder!

    ich bin Kroate.
    Seit wann sind wir Brüder :?:

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ko ne moze bez Pasulja i kupusa Kiseloga....politiku tera bes rusa i amera? JUGOSLOVENIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

  10. #10
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Der fängt ja gut an mit so einer menschenverachtenden rassistischen Hetze...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. demokratische mod-wahl
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 21:21
  2. USA: Sechs Tote bei Mordanschlag auf demokratische Abgeordnete
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 08:21
  3. Demokratische Arabische Republik Sahara
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 17:39
  4. Demokratische Republik Jugoslavia
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 20:09
  5. BiH: Demokratische Trockenübung
    Von Slobi im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 18:43