BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Deutsche Kriegsverbrechen Kein Geld für SS-Opfer

Erstellt von F21, 25.12.2008, 02:24 Uhr · 31 Antworten · 2.282 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich finde es ist zu lang her um dafür immernoch zahlen zu müssen.

  2. #12
    Bloody
    Zitat Zitat von Slowene Beitrag anzeigen
    Ich finde es ist zu lang her um dafür immernoch zahlen zu müssen.
    nein eben nicht, wenn österreichische bürger rechts radikale parteien wie FPÖ oder BZÖ wählen dann sollen sie auch für die verbrechen im 2 wk an die Juden entschädigung zahlen

  3. #13

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    nein eben nicht, wenn österreichische bürger rechts radikale parteien wie FPÖ oder BZÖ wählen dann sollen sie auch für die verbrechen im 2 wk an die Juden entschädigung zahlen

    Und 1 Weltkrieg an Serbien nicht zuvergessen.

  4. #14
    Bloody
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Und 1 Weltkrieg an Serbien nicht zuvergessen.
    wieso sollte man serbien entschädigen wen sie selber den krieg verursacht haben ?

  5. #15

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    wieso sollte man serbien entschädigen wen sie selber den krieg verursacht haben ?

    Also ich weiss nichts davon, Serbien wurde brutal von einer damaligen Großmacht angegriffen, 16,000 Serben kamen bei der Schlacht am Cer Gebirge nahe Loznica ums Leben oder wurden vermisst. Wir haben die erste Schlacht trotzdem gewonnen bis der Bulgare nicht mit dem Messer von hinten in den Rücken kam. Aber ein Glück war unser Bruder der Rujo sofort für uns da.

    Živela Rusija!


    Cer Denkmal (1914)

  6. #16
    Bloody
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Also ich weiss nichts davon, Serbien wurde brutal von einer damaligen Großmacht angegriffen, 16,000 Serben kamen bei der Schlacht am Cer Gebirge nahe Loznica ums Leben oder wurden vermisst. Wir haben die erste Schlacht trotzdem gewonnen bis der Bulgare nicht mit dem Messer von hinten in den Rücken kam. Aber ein Glück war unser Bruder der Rujo sofort für uns da.

    Živela Rusija!


    Cer Denkmal (1914)
    weil ein serbe den thronfolger der monarchie österreich-ungarns in sarajewo tötete deshalb.

    und außerdem habt ihr den krieg verloren nicht gewonnen

  7. #17
    pqrs
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    nein eben nicht, wenn österreichische bürger rechts radikale parteien wie FPÖ oder BZÖ wählen dann sollen sie auch für die verbrechen im 2 wk an die Juden entschädigung zahlen
    Glaub mir, wenn du wüsstest wieviel Geld Deutschland an Israel heute noch reinpumpt.. da ist keine Entschädigung mehr von Össis nötig, Deutschland tut es als Nachfolgerstaat genug.

    Die hätten kurz nach dem Zweiten Weltkrieg verlangen können, aber erst heute ist komisch.. bestimmt geldgeil.

  8. #18
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Tragedy Beitrag anzeigen
    Glaub mir, wenn du wüsstest wieviel Geld Deutschland an Israel heute noch reinpumpt.. da ist keine Entschädigung mehr von Össis nötig, Deutschland tut es als Nachfolgerstaat genug.

    Die hätten kurz nach dem Zweiten Weltkrieg verlangen können, aber erst heute ist komisch.. bestimmt geldgeil.
    was den sonst? die nützen den deutschen kollektiv-schuld-komplex aus.
    und ich fürchte diser komplex wird noch generationen anhalten und genauso lange ausgenutzt werden.

  9. #19

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    weil ein serbe den thronfolger der monarchie österreich-ungarns in sarajewo tötete deshalb.

    und außerdem habt ihr den krieg verloren nicht gewonnen
    Schon klar wir haben verloren deswegen war Serbien 1918 frei und Österreich um das 6fache geschrumpft, Ungarn musste für die Agression die Vojvodina abgeben.


    ps: Nur weil es ein Serbe aus BiH war heisst es nicht das dass serbische Königshaus dahinter steckte was auch nie bewiesen wurde. Also doch ein Agressionskrieg seiten Österreich/Ungarns.

    Du laberst echt scheiße informiere dich besser


    EDIT:

    Und zu unserem Princip ein großer Held der serbischen Geschichte vergleichbar mit unserem Milos Obilic. Beide gaben ihr Leben für unser Volk und die Freiheit, beide gegen eine Großmacht wo es aussichtslos war ein Krieg zu gewinnen, beide auch noch am selben Tag (28.06). Was für ein Zufall


  10. #20
    Bloody
    Zitat Zitat von Tragedy Beitrag anzeigen
    Glaub mir, wenn du wüsstest wieviel Geld Deutschland an Israel heute noch reinpumpt.. da ist keine Entschädigung mehr von Össis nötig, Deutschland tut es als Nachfolgerstaat genug.

    Die hätten kurz nach dem Zweiten Weltkrieg verlangen können, aber erst heute ist komisch.. bestimmt geldgeil.
    das ist aber unfair wenn die österreicher solche rechtsradikalen parteien wählen ohne das die für die schäden gegenüber den juden aufkommen, die haben genau gleich viel scheisse gebaut wie die deutschen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Oluja ist kein Kriegsverbrechen!!!
    Von Ikxs Maximo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 16:11
  2. Kein Geld, aber guter Rat für Griechenland
    Von Prizren im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 13:18
  3. Montenegro kein geld für konsulate
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 15:48
  4. Max Brym und seine Hetz Site Hagalil erhält kein Geld mehr
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 15:07
  5. Kein Geld für Serben
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 21:18