BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Deutsche Medien zeichnen ein verfälschtes Bild von Israel.

Erstellt von John Wayne, 21.07.2010, 20:42 Uhr · 6 Antworten · 805 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Deutsche Medien zeichnen ein verfälschtes Bild von Israel.

    super artikel von der TAZ, sowas geniales hab ich schon lange nicht gelesen.

    Deutsche Medien zeichnen ein verfälschtes Bild von Israel.: In Reichweite der Raketen - taz.de

    Der israelische Wirtschaftsboom der vergangenen Dekade hat auch die Lebensverhältnisse der Palästinenser hinter dem Zaun und der Beduinen auf unserer Seite deutlich gehoben. Auch darüber haben deutsche Medien in den vergangenen zehn Jahren so gut wie nie berichtet. Das Wirtschaftswachstum im Westjordanland liegt bei 6 Prozent, eine Traumzahl für jede europäische Wirtschaft. Nach Umfragen der Universität Nablus, die in keiner deutschen Zeitung erwähnt wurden, findet sich derzeit keine palästinensische Mehrheit für eine eigene Staatsgründung - viele scheinen mit dem Status quo zufrieden. Die Palästinenser im Westjordanland leben heute besser als viele andere Araber im Nahen Osten, ihr Lebensstandard ist höher als etwa in Syrien oder im Irak.

    Ganz anders ist die Lage in Gaza. Dort sind 2005 die israelischen Siedler und Truppen abgezogen, nach jahrelangem Druck durch fortschrittliche Menschen und Friedensfreunde. Bald darauf erwies sich dieser Abzug für die palästinensische Bevölkerung als Desaster. Er führte keineswegs zum friedlichen Aufbau eines eigenen Staates, sondern zu Orgien der Zerstörung, zur Vertreibung zahlreicher Intellektueller und Mittelständler - kurzum derer, die zu einer Staatsgründung unerlässlich sind - und blutigen Säuberungen durch die militante, vom Iran bezahlte Organisation Hamas.
    Damals ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass geschehen kann, was will: Israels Schuld steht a priori fest. Das Bild von Israel, das die meisten deutschen Medien zeichnen, ist voreingenommen, selektiv, verfälscht. Der überwiegende Teil der israelischen Realität wird einfach ausgeblendet. Die Erfolge des Landes, der wirtschaftliche Aufschwung, das Sozialsystem für Juden und Araber gleichermaßen - nichts davon finden deutsche Medien mitteilenswert.

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    383
    Hauptsache die EU überweist ihre Spendengelder nach Gaza.

  3. #3
    Baader
    Soviel ich weiss sind ja auch extrem viele Unternehmen an der Wall Street aus Israel. Doch schau dir mal den Feigenhandel an, dort werden die Palästinenser komplett ausgenützt, irgendjemand muss unten durch für die Erfolge anderer. So war es schon immer.

  4. #4

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    du liest TAZ?

  5. #5
    Avatar von Bosna1

    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    222
    oha

  6. #6

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Ostfront Beitrag anzeigen
    super artikel von der TAZ, sowas geniales hab ich schon lange nicht gelesen.

    Deutsche Medien zeichnen ein verfälschtes Bild von Israel.: In Reichweite der Raketen - taz.de
    Dir ist schon bewusst, dass das zionistische Regime kürzlich von den USA ein 2.755 MILLIARDEN US- Doller schwehres Hilfspaket erhalten hat?

    Tolle Wirtschaft nicht wahr?

    wenn ein Staat, der systhematisch Menschenrechte missachtet einfach mal mehrere Milliarden erhält während die unterdrückten Nachbaren an Hunger leiden.

    http://german.irib.ir/nachrichten/na...fe-fuer-israel

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von ivan2805 Beitrag anzeigen
    Dir ist schon bewusst, dass das zionistische Regime kürzlich von den USA ein 2.755 MILLIARDEN US- Doller schwehres Hilfspaket erhalten hat?

    Tolle Wirtschaft nicht wahr?

    wenn ein Staat, der systhematisch Menschenrechte missachtet einfach mal mehrere Milliarden erhält während die unterdrückten Nachbaren an Hunger leiden.
    alle deine fragen werden im artikel beantwortet. diskussion unnötig.

Ähnliche Themen

  1. Das Zeichnen
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Rakija
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 03:38
  2. Ex- Israel Minister: Israel ist Rassistischer Terror Staat
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 00:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 09:33
  4. Medien: WikiLeaks nützt Israel
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 01:26
  5. Serbische Nationalisten stoppen deutsche Medien
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 12:54