BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Was ist mit Deutschland und den Deutschen los???

Erstellt von Zurich, 11.01.2016, 09:16 Uhr · 69 Antworten · 4.466 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Was ist mit Deutschland und den Deutschen los???

    Es gibt fundamentale Dinge, die ich bei den Deutschen nicht verstehe. Und zwar in der Politik.



    Dies fängt schon bei der Parteilandschaft an. In jedem, verdammten, demokratischen Land der Welt gibt es ein politisches Spektrum von links bis rechts, sogar in Ländern, die ein Zwei-Parteien-System haben. Nur in Deutschland geht die politische Landschaft von weit links (die Linke) nur bis Mitte-Rechts (ca. FDP), wobei die FDP zur Kleinpartei geworden ist, also hört die politische Landschaft Richtung Rechts bei den Christdemokraten (CDU/CSU), also genau in der politischen Mitte auf. Und dann ist schluss. Keine Rechts-konservative Gross-Partei wie in anderen Staaten. Diese riesige politische Lücke versuchen Kleinparteien, wie die AfD, oder Bürger-Protest-Bewegungen, wie die Pegida zu füllen. Irgendwann kommt am rechten Rand die NPD noch. Doch all das sind Kleinparteien.
    Aufgrund diesen grossen Vakuums im rechtsbürgerlichen Sektor wird die Deutsche Politik von Mitte bis Links regiert.


    Das zweite, was ich an Deutschland nicht verstehe, ist diese "Refugees Welcome" - Kultur. Ich meine... Nicht gegen Flüchtlinge sein, und hilfreich sein ist das eine. Aber als die Detuschen die Flüchtlinge mit Jubel, Applaus, Plakaten und Teddybären beschütteten (was man sonst nur von Groupies kennt bei Stars),... da rieb sich das gesamte Ausland verwundert die Augen. Ich meine... Was wollten sie da der Welt vermitteln??? "Kommt alle hierher! Wir nehmen Euch alle auf!", oder wie? Und wieso tun die das?????


    Das dritte... Jeder, der sich nur ein bisschen skeptisch oder kritisch gegenüber Flüchtlingen oder Ausländern äussert, resp. den ganzen Problemen, die damit verbunden sind, ist automatisch ein Nazi. Da schwebt irgendwo ein riiiiesiges Tabu über der deutschen Gesellschaft!!!

  2. #2
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es gibt fundamentale Dinge, die ich bei den Deutschen nicht verstehe. Und zwar in der Politik.



    Dies fängt schon bei der Parteilandschaft an. In jedem, verdammten, demokratischen Land der Welt gibt es ein politisches Spektrum von links bis rechts, sogar in Ländern, die ein Zwei-Parteien-System haben. Nur in Deutschland geht die politische Landschaft von weit links (die Linke) nur bis Mitte-Rechts (ca. FDP), wobei die FDP zur Kleinpartei geworden ist, also hört die politische Landschaft Richtung Rechts bei den Christdemokraten (CDU/CSU), also genau in der politischen Mitte auf. Und dann ist schluss. Keine Rechts-konservative Gross-Partei wie in anderen Staaten. Diese riesige politische Lücke versuchen Kleinparteien, wie die AfD, oder Bürger-Protest-Bewegungen, wie die Pegida zu füllen. Irgendwann kommt am rechten Rand die NPD noch. Doch all das sind Kleinparteien.
    Aufgrund diesen grossen Vakuums im rechtsbürgerlichen Sektor wird die Deutsche Politik von Mitte bis Links regiert.


    Das zweite, was ich an Deutschland nicht verstehe, ist diese "Refugees Welcome" - Kultur. Ich meine... Nicht gegen Flüchtlinge sein, und hilfreich sein ist das eine. Aber als die Detuschen die Flüchtlinge mit Jubel, Applaus, Plakaten und Teddybären beschütteten (was man sonst nur von Groupies kennt bei Stars),... da rieb sich das gesamte Ausland verwundert die Augen. Ich meine... Was wollten sie da der Welt vermitteln??? "Kommt alle hierher! Wir nehmen Euch alle auf!", oder wie? Und wieso tun die das?????


    Das dritte... Jeder, der sich nur ein bisschen skeptisch oder kritisch gegenüber Flüchtlingen oder Ausländern äussert, resp. den ganzen Problemen, die damit verbunden sind, ist automatisch ein Nazi. Da schwebt irgendwo ein riiiiesiges Tabu über der deutschen Gesellschaft!!!


    ???????????????????

  3. #3
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es gibt fundamentale Dinge, die ich bei den Deutschen nicht verstehe. Und zwar in der Politik.



    Dies fängt schon bei der Parteilandschaft an. In jedem, verdammten, demokratischen Land der Welt gibt es ein politisches Spektrum von links bis rechts, sogar in Ländern, die ein Zwei-Parteien-System haben. Nur in Deutschland geht die politische Landschaft von weit links (die Linke) nur bis Mitte-Rechts (ca. FDP), wobei die FDP zur Kleinpartei geworden ist, also hört die politische Landschaft Richtung Rechts bei den Christdemokraten (CDU/CSU), also genau in der politischen Mitte auf. Und dann ist schluss. Keine Rechts-konservative Gross-Partei wie in anderen Staaten. Diese riesige politische Lücke versuchen Kleinparteien, wie die AfD, oder Bürger-Protest-Bewegungen, wie die Pegida zu füllen. Irgendwann kommt am rechten Rand die NPD noch. Doch all das sind Kleinparteien.
    Aufgrund diesen grossen Vakuums im rechtsbürgerlichen Sektor wird die Deutsche Politik von Mitte bis Links regiert.


    Das zweite, was ich an Deutschland nicht verstehe, ist diese "Refugees Welcome" - Kultur. Ich meine... Nicht gegen Flüchtlinge sein, und hilfreich sein ist das eine. Aber als die Detuschen die Flüchtlinge mit Jubel, Applaus, Plakaten und Teddybären beschütteten (was man sonst nur von Groupies kennt bei Stars),... da rieb sich das gesamte Ausland verwundert die Augen. Ich meine... Was wollten sie da der Welt vermitteln??? "Kommt alle hierher! Wir nehmen Euch alle auf!", oder wie? Und wieso tun die das?????


    Das dritte... Jeder, der sich nur ein bisschen skeptisch oder kritisch gegenüber Flüchtlingen oder Ausländern äussert, resp. den ganzen Problemen, die damit verbunden sind, ist automatisch ein Nazi. Da schwebt irgendwo ein riiiiesiges Tabu über der deutschen Gesellschaft!!!
    Anti Deutsches Bildungssystem. Aber wird nicht ewig halten.

  4. #4
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    du scheinst sehr unzufrieden zu sein, daß es in D zu wenig rechts gibt.
    daß du sogar die FDP mitte rechts einordnen tust.
    zurich lass es gut sein.
    De ist gut, wie es ist

    es braucht net mehr rechts.

  5. #5
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.298
    Zurich es ist ganz einfach:

    Die deutschen scheinen dazuzulernen.

  6. #6
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ???????????????????
    Was ist daran nichts zu verstehen??? Es ist doch so!

  7. #7
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was ist daran nichts zu verstehen??? Es ist doch so!
    was ist so?
    daß sich die deutschen selbst für nazis halten?

    lies deine texte noch einmal durch.

  8. #8
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Laut den Experten hier tun die Deutschen eh nur so und lassen bald wieder den Nazi raus, also alles gut.

  9. #9
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.341
    Die deutsche Wirtschaft blüht momentan noch kein Grund für einen politischen Wechsel.

    Wenn D mehr Rechts sein muss dann werden die Leute auch mehr Rechts wählen.

    Ich finde es schade das die FDP in D so schwach ist.

  10. #10
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Laut den Experten hier tun die Deutschen eh nur so und lassen bald wieder den Nazi raus, also alles gut.
    balkanische experten?

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist mit den Kroaten los?
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 20:42
  2. Ruf von Deutschland und den Deutschen im Balkan
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 20:34
  3. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 04:55
  4. Was ist mit Südslawe los ??
    Von BHFBelay im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:22